FANDOM


“Der Zeitplan des Phoenix-Projekts wurde soeben gestrafft! Ich rufe Alan Rikkin an und erstatte ihm Bericht! Das ist wie Weihnachten!”

— Gramatica erhält das Edentuch

Álvaro Gramática ist Antagonist aus der Assassin's Creed-Serie. Er ist ein hochrangiger Templer-Wissenschaftler der versucht, mithilfe eines Edentuchs den Körper eines Isu zu erschaffen, damit dieser von der letzten Isu Juno übernommen werden kann.

Biographie

Vergangenheit

Gramática wurde in Mexico City geboren und schon als Kind ein Genie. Er schloss die Universität bereits mit 17 Jahren erfolgreich ab und begann eine vielversprechende Karriere in biologischer Forschung. 2008 wurde er von Abstergo rekrutiert um für sie an einem Satellitensystem zu arbeiten. Nur ein Jahr später erfand Gramática einen sogenannten "Data Dump Scanner", der Abstergos Pläne bezüglich der Datensammlung genetischer Erinnerungen weit voranbrachte.

2011 wurde Gramática von Isabelle Ardant, einem Mitglied des Inneren Templerkreises, angeheuert um das Edentuch - einen zerstörten Edensplitter - zu reparieren. Gramática akzeptierte die Herausforderung, konnte aber für einige Zeit keine Ergebnisse vorweisen. In seiner Verzweiflung unternahm Gramática einen letzten verzweifelten Versuch, das Edentuch - welches regenerative Fähigkeiten haben sollte - und erschoss sich selbst nachdem er sich mit dem Tuch umwickelte. Tatsächlich wurde Gramática zum Schock von Ardant wiederbelebt, wurde jedoch kurzzeitig von dem Schöpfer des Edentuchs, dem Isu-Wissenschaftler Consus, besessen. Nachdem der Effekt vorbei war, wurde Gramática die Templerin Violet da Costa zur Verfügung gestellt, die sich während Gramáticas Experimente mehrfach von ihm erschießen lassen musste damit Gramática Zwiesprache mit Consus halten konnte.

Nach dem Tod von Gramáticas altem Rivalen, Warren Vidic, schlug Gramática dem Inneren Kreis vor, dass sämtliche Templer-Ressourcen in sein neues Projekt - Project Phoenix - gesteckt werden sollten, welches das Ziel hatte die DNA-Dreifachhelix der Isu zu entschlüsseln. Dies sorgte für einigen Streit zwischen Gramática und den anderen Templern und es zeigte sich, dass Gramática nicht Vidics Talent besaß, die Templer in einem gemeinsamen Ziel zu einen.

In einem Gespräch mit Consus erfuhr Gramática, dass die Isu Juno aus ihrer Versiegelung befreit wurde und ließ sich von Consus mehr erklären. Kurze Zeit später wurde Gramática von Violet da Costa und Otso Berg unter Drogen gesetzt, da diese Zwiesprache mit Consus halten wollten um zu erfahren ob Juno und ihre Kultisten eine Gefahr darstellten. Gramática erfuhr von dem Vorhaben, ließ sie aber gewähren. Von Consus erfuhren die drei, dass Juno ihr Bewusstsein in das Internet verfrachtet hatte und dort auf Rache sinnte.

Phoenix Project

2014 wurde Gramática zum Leiter des Phoenix-Projekts ernannt. Nach dem Tod des Weisen John Standish untersuchten Gramática und sein Team dessen Leiche und fanden heraus, dass fünf Prozent von Standishs DNA aus der DNA der Isu bestand. Daher beschloss Gramática, dass der beste Weg, ihr Ziel zu erreichen, darin bestand weitere Weisen-Leichen zu finden. Dies führte dazu dass die Templer die genetischen Erinnerungen von Arno Dorian untersuchten. Sie fanden heraus dass der damalige Templer-Großmeister François-Thomas Germain ein Weiser war, konnten dessen Leiche jedoch nicht lokalisieren.

Am 13. Oktober wurde Gramáticas Labor von Assassinen angegriffen. Gramática wurde Galina Voronina erschossen, wurde - da er das Edentuch trug - wiederbelebt nachdem die Assassinen verschwunden waren. Bei dem Prozess wurde das Edentuch jedoch irreparabel zerstört.

In einem weiteren Gespräch mit Ardant besprachen die beiden außerdem das Potential des Sohns von Desmond Miles, welcher ebenfalls ein Weiser war. Während Gramática fand, dass der Junge seziert werden sollte um Informationen zu erhalten, beschloss Ardant dass der Junge stattdessen für fünfzig Jahre in einen Animus gesteckt werden sollte um an seine genetischen Erinnerungen zu gelangen.

Assassin's Creed: Syndicate

2015 arbeitet Gramática erneut mit Isabelle Ardant zusammen, da diese ein weiteres Edentuch in London lokalisiert hatte. Während einer Videokonferenz mit Ardant informiert diese ihn darüber, dass das Sigma-Team bald bei ihr in London eintreffen wird und dass sie sich melden wird, wenn das Edentuch gefunden ist. Tatsächlich wird Ardant bei der Beschaffung des Tuchs getötet, Violet da Costa kann jedoch mit dem Tuch entkommen und dies zu Gramática bringen. Dort erfährt sie von dem begeisterten Gramática dass es nicht länger sein Ziel ist, DNA der Isu nachzubilden. Stattdessen plant er, einen Isu-Körper aus dem Nichts nachzubilden, wobei ihm das Edentuch große Dienste leisten wird. Tatsächlich hat Gramática bereits einige Körper herangezüchtet, die jedoch alle missgestaltet und nicht lebensfähig sind.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus Assassin's Creed


Juno

Templer-Orden
Gegenwart
Alan Rikkin | Warren Vidic | Daniel Cross | Otso Berg | Isabelle Ardant | Álvaro Gramática | Violet da Costa
Zeit der Kreuzzüge
Robert de Sablé | Jubair al Hakim | Sibrand | Majd Addin | Wilhelm von Montferrat | Abu'l Nuqoud | Talal | Garnier von Nablus | Tamir | Haras
Italienische Renaissance
Rodrigo Borgia | Cesare Borgia | Marco Barbarigo | Silvio Barbarigo | Dante Moro | Carlo Grimaldi | Emilio Barbarigo | Francesco de' Pazzi | Jacopo de' Pazzi | Vieri de' Pazzi | Octavian de Valois | Micheletto Corella | Juan Borgia der Ältere | Ristoro | Lia de Russo | Donato Mancini | Gaspar de la Croix | Auguste Oberlin | Lanz | Silvestro Sabbatini | Malfatto | Il Carnefice | Checco Orsi | Ludovico Orsi | Bernardo Baroncelli | Stefano da Bagnone | Antonio Maffei | Francesco Salviati | Uberto Alberti
Osmanisches Reich
Prinz Ahmet | Manuel Palaiologos | Shahkulu | Leandros | Kyrill von Rhodos | Damat Ali Pasha | Georgios Kostas | Lysistrata | Mirela Djuric | Odai Dunqas | Vali cel Tradat
Karibik
Laureano de Torres | Woodes Rogers | Julien du Casse | Benjamin Hornigold | El Tiburón | John Cockram | Josiah Burgess
Amerikanische Kolonien
Haytham Kenway | Charles Lee | Reginald Birch | William Johnson | John Pitcairn | Thomas Hickey | Benjamin Church | Nicholas Biddle
Französische Revolution
François-Thomas Germain | Marie Lévesque | Madame Flavigny | Louis-Michel le Peletier | Frédéric Rouille | Roi des Thunes | Aloys la Touche | Charles Gabriel Sivert
Viktorianisches Zeitalter
Crawford Starrick | Lucy Thorne | Maxwell Roth | Earl of Cardigan | Philip Twopenny | Pearl Attaway | John Elliotson | Sir David Brewster | Rupert Ferris

Weisen
Bartholomew Roberts | John Standish | François-Thomas Germain

Gruppen
Templer-Orden | Sigma-Team | Blighter-Gang | Anhänger des Romulus

Andere
Al Mualim | Girolamo Savonarola | Kanen'tó:kon | Silas Thatcher | Edward Braddock | Duncan Walpole | Laurens Prins | Jack Rackham | Pierre Bellec | Rexford Kaylock | Malcolm Millner | Jack the Ripper

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.