“Ich denke, Sie sind derjenige der mir helfen wird, meinen Lebenstraum zu verwirklichen!”

— Stern zu Reddington

Abraham Stern ist ein Schurke aus der fünften Staffel der Serie The Blacklist, wo er als Hauptschurke der elften Folge erscheint.

Er wurde von Nathan Lane dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Sterns Vater arbeitete beim Finanzministerium in Denver und konnte in dieser Funktion in den 1930er Jahren Schuldverschreibungen drucken oder stehlen. Diese besagten, dass die Vereiniten Staaten dem Überbringer einer solchen Schuldverschreibung 100.000 Dollar zahlen würde. Durch die hohe Summe der Schuldbeschreibungen hatten diese insgesamt einen Wert von hunderten Millionen Dollar. Sterns Vater versteckte diese und entwickelte eine codierte Karte, die er auf insgesamt vier 1943er Lincoln Pennies prägen ließ.

Er vermachte diese Pennies Stern, damit dieser den Schatz finden und an sich nehmen konnte. Allerdings war Stern zu diesem Zeitpunkt sechzehn Jahre alt und verstand den Wert der Pennies nicht. Er kaufte sich daher Süßigkeiten davon und vergaß die Sache. Erst einen Monat später erhielt er durch den Brief eines Notars die Wahrheit und verbrachte die nächsten vierzig Jahre verzweifelt auf der Suche nach den Pennies. Er schreckte auch nicht vor Mord zurück, um in den Besitz der Pennies zu gelangen.

In seiner Position als Kreditberater bei der Republic Commerce Bank in Manhattan erzwang Stern sich die Kooperation diverser Kunden der Bank, indem er ihnen mit Insolvenz drohte. Er konnte zwei der Pennies in seinen Besitz bringen und tötete dabei drei Sicherheitsleute eines Museums in Dubai sowie einen italienischen Kunstsammler. Von einem Antiquitätenhändler in Georgetown, den er ebenfalls ermordete, erfuhr Stern, dass der dritte Penny sich im Besitz des Meisterverbrechers Raymond Reddington befindet.

Suche nach dem Schatz

Stern heuert Frank Dobbs an

Stern erpresst daher einen Kunden seiner Bank, um eine Falle zu legen und Reddington mit seinem Transporter von der Straße zu rammen. Einige Tage schnappt die Falle zu und Reddingtons Wagen verunfallt wie geplant. Mit angeheuerten Söldner kann Stern sich dem Wagen nähern und den Penny aus dem Wrack bergen, ohne dass Reddington dies verhindern kann. Damit fehlt nur noch ein weiterer Penny, den Stern im Gabor-Museum ausfindig gemacht hat. Einem Versicherungsfahnder, Frank Dobbs, bietet Stern daraufhin das Abwenden einer Zwangsversteigerung, wenn er ihm hilft die Münze zu besorgen.

Dobbs willigt ein und bringt Stern als Numismatikexperten getarnt an seiner Seite ins Gabor-Museum. Im Gespräch mit dem Verwalter der Ausstellung gibt Stern vor, dass die ausgestellte Münze eine Fälschung sein könnte und er sie untersuchen möchte. Dobbs unterstützt diese Aussage und macht sie damit glaubhaft. Die Münze wird Stern ausgeliefert, der sie zur Sicherheit einem Mann von der Versicherung zeigen will und einige Tests machen lassen will. Gerade als die Münze in den Safe zurückgelegt werden soll, erscheint allerdings die Polizei am Museum. Dobbs ist besorgt, dass man ihnen auf die Spur gekommen ist, aber Stern bleibt ruhig.

Stern kooperiert mit Reddington

Als der Verwalter weggebracht wird, um die Polizisten zu sprechen, aktiviert Stern den Feuerlarm und entkommt inmitten der anderen Gäste aus dem Museum. Nach dem Scheitern des Plans, beschließt Stern, dass er Dobbs eliminieren muss. Obwohl dieser ihm panisch verspricht, dass er nicht aussagen wird, will Stern das Risiko nicht eingehen und erschießt Dobbs. Nachdem Reddington den letzten Penny in seinen Besitz gebracht hat, nimmt er Kontakt mit Stern auf und macht ihm ein Angebot: Sie finden den Schatz gemeinsam und teilen ihn gerecht auf. Stern hat keine andere Wahl, als einzuwilligen. Er hat einen Professor als Begleiter, dem sie alle vier Pennys geben, damit er den Code entschlüsselt.

Während sie warten offenbart Stern Reddington den Ursprung der Pennies und seine Verbindung zu ihnen. Nachdem der Professor das Geheimnis gelüftet hat und sie herausfinden, dass der Schatz im Kesselraum der Münzstätte von Denver liegt, arbeiten Reddington und Stern einen Plan aus. Während des Raubs verrät Stern Reddington, der aber fest damit gerechnet hat. Stern lässt Reddington zurück und zieht den Raub mit angeheuerten Handlangern durch, durch einen Trick kann Reddington aber den gesamten Schatz in seinen Besitz bringen, während Stern im Tresorraum eingesperrt wird und dort für die Polizei zurückgelassen wird.

Galerie

Navigation

           Schurken aus The Blacklist.png

Hauptschurken
Raymond Reddington | Tom Keen | Berlin | Tom Connolly | Peter Kotsiopulos | Matias Solomon | Laurel Hitchin | Alexander Kirk | Ian Garvey | Anna McMahon | Robert Diaz | Katarina Rostova

Andere Schurken
Staffel 1: Ranko Zamani | Floriana Campo | Freelancer | Stewmaker | Hector Lorca | Kurier | Gina Zanetakos | Frederick Barnes | Nathaniel Wolff | General Ludd | Anslo Garrick | The Wild Bunch | Alan Fitch | Guter Samariter | Alchemist | Owen Mallory | Madeline Pratt | Richter | Frank Gordon | Mako Tanida | Tensei | Milton Bobbit | Pavlovich-Brüder | Königsmacher | Nikolaus Vogel
Staffel 2: Yaabari | Lord Baltimore | Matt Strickland | Niko Demakis | Vargas | Linus Creel | Maddox Beck | Geoff Perl | Skye Kincaid | Matthew Kincaid | Peter Kincaid | Krummsäbel | Alan Fitch | Luther Braxton | Justin Kenyon | David Kenyon | Hirschjäger | Earl King | Francis King | Tyler King | Major | Vanessa Cruz | Julian Powell | Kenneth Jasper | Karakurt | Leo Andropov
Staffel 3: Eli Matchett | Susan Hanover | Dschinn | Wendigo | Crispin Crandall | Charlie Volkens | Zal Bin Hasaan | Könige der Straße | Marcus Caligiuri | Shell Island-Konzil | Femgericht | Harlan Holt | Kardinal Richards | Alistair Pitt | Mads Eriksson | Danny Vacarro | Lady Ambrosia | Noah Shuster | Theo Shuster | Drexel | Nez Rowan | Susan Hargrave | Mato
Staffel 4: Manuel Esteban | Mato | Miles McGrath | Silas Gouldsberry | Odette | Farook al-Thani | Mr. Deevers | Chris Farnsworth | Benjamin Charnquist | Iniko | Harem | Isabella Stone | Charlotte Hart | Chip Murphy | Nina Buckner | Volker Graves | Mr. Hawthorne | Architekt | Apotheker | Robert Dahle | Sophia Gallup | Schuldeneintreiber | Henry Prescott
Staffel 5: Rebecca Thrall | Nirah Ahmad | Leon Cox | Eleanor Dawson | Calvin Dawson | Colin Kilgannon | Henry Prescott | Abraham Stern | Koch | Unsichtbare Hand | Raleigh Sinclair | Brian Barrett | Patricia Edwards | Caleb Cronin | Sharon Fulton | Anthony Hollis | Zarak Mosadek | Nicholas Moore | Lawrence Devlin | Sutton Ross
Staffel 6: Bastien Moreau | Ethan Webb | Pfandleiher | Alter Ego | Ethiker | Jonathan Nikkila | Marko Jankowics | Minister D | Kryptobänker | RAT | Olivia Olson | Glücksgöttin | Dritter Stand | Kimberly Owens | Guillermo Rizal | Francis Cotton | Milian Sandquist
Staffel 7: Louis Steinhill | Francesca Campbell | Berdy Chernov | Thelonious Prackett | Motya Morozov | Daniel Hutton | Norman Devane | Clark | Hannah Hayes | Wendel Willis | Zhao Wing | Orion Relocation Service | Cornelius Ruck | Newton Purcell | Twamie Ullulaq | Maxwell Barrett | Nyle Hatcher | Jakov Mitko | Tommy Markin | Roy Cain | Brüder Kazanjian

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.