Schurken Wiki
Advertisement

“Wir sprechen heute über das Ende der Welt! Wir stehen am Rande des Armageddon! Krankheiten für die wir kein Heilmittel haben! Fundamentalistische Länder, die uns vernichten wollen! Atommächte, über die wir keine Kontrolle haben! Und selbst wenn wir diese gefährlichen Gewässer durchqueren, stehen wir noch vor weiteren unabwendbaren Katastrophen! [...] Das ist Tatsache und keine Spekulation! Man kann es drehen und wenden wie man will, der Weltuntergang ist nicht aufzuhalten! Es bleibt alleine die Frage, werden wir mit ihr untergehen? Mein Vorschlag lautet, dass wir die Welt untergehen lassen – nach unseren Spielregeln! Eine gut orchestrierte Apokalypse! [...] Und hat sich der Sturm gelegt, steigen wir empor in eine gesäuberte Welt, in der wir dann nach unserem Ebenbild von vorne beginnen!”

— Isaacs plant die Freisetzung des T-Virus

Dr. Alexander Roland Isaacs ist der Hauptschurke aus der Resident Evil-Realverfilmungsreihe, die 2002 mit Resident Evil begründet wurde und auf der gleichnamigen Videospielreihe basiert. Trotz seiner zentralen Rolle für die Handlung taucht er nur im finalen Film der Reihe, dem 2016 erschienenen Resident Evil: The Final Chapter auf. Der Charakter Isaacs ähnelt Oswell Spencer aus den Videospielen.

Er wurde von Iain Glen dargestellt, der in derselben Reihe auch J. Isaacs und Isaacs' Klon darstellte.

Biographie

Vergangenheit

Gemeinsam mit seinem Freund und Partner, Dr. James Marcus, gründete Isaacs die Umbrella Corporation. Nachdem der von Marcus entwickelte T-Virus schreckliche Nebenwirkungen hatte und den Tod sowie die Zombifizierung einer gesamten Schulklasse zur Folge hatte, konnte Umbrella dies erfolgreich vertuschen. Nichtsdestotrotz war Marcus nicht länger willens, das T-Virus-Projekt weiterhin laufen zu lassen, wenn es so gravierende Folgen haben würde. Um seinen Partner umzustimmen, suchte Isaacs ihn eines Abends zuhause auf, doch Marcus' Entschluss stand fest. Nicht willens, auf die immensen Profite des T-Virus-Projekts zu verzichten, ließ Isaacs Marcus daraufhin von Albert Wesker töten.

Nach dem Mord an Marcus wurde Isaacs zum Erziehungsberechtigten dessen Tochter Alicia. Dies hatte zur Folge, dass er damit auch im Besitz von Marcus' Hälfte der Firma und somit zum alleinigen Besitzer der Umbrella Corporation geworden war. Isaacs konnte somit handeln, wie er wollte und ließ das T-Virus-Projekt nicht nur weiterlaufen, sondern intensivieren. Da es ihm jedoch nicht möglich war, den Überblick über sämtliche Aktivitäten des gewaltigen Konzerns zu überblicken, erschuf Isaacs eine hochentwickelte Künstliche Intelligenz, die Umbrella für ihn steuern und überwachen sollte. Er nannte die Intelligenz Red Queen und gab ihr die physische Form von Alexia Marcus.

Irgendwann berief Isaacs ein höchstgeheimes Treffen des Umbrella-Vorstands ein, zu dem auch die mittlerweile volljährige Alicia Marcus gehörte. Er hielt den anwesenden Mitgliedern eine Rede darüber, dass die Menschheit dem Untergang nahe sei; unaufhaltsame Krisen wie der Klimawandel, Militarismus oder Überbevölkerung würden dies zu einer nicht zu verhindernden Gewissheit machen. Mit düsterer Entschlossenheit schlug Isaacs daher vor, diesem Schicksal zuvorzukommen. Er offenbarte seinen Plan, die Menschheit durch die absichtliche Freisetzung des T-Virus zu vernichten, während die Umbrella-Vorsitzenden sowie weitere Auserwählte in Bunkern in Sicherheit überdauern würden. Ohne die globale Infrastruktur zu zerstören, wollte Isaacs so das Ende der Menschheit einläuten, um eine heile Welt zu erben und neu zu gestalten.

Somit wurde in den folgenden siebzehn Monaten ein Plan geschmiedet, um diese Vision zu erreichen. Es wurden auf der ganzen Welt unterirdische Basen errichtet, in denen die Umbrella-Funktionäre, ihre Familien und die restlichen Auserwählten in einem Kryoschlaf überdauerten. Schlussendlich wurde der T-Virus freigesetzt und infizierte binnen kürzester Zeit den gesamten Planeten. Wie geplant kam es dadurch zu einer Apokalypse, in der über sieben Milliarden Menschen starben und als untote Zombies reanimiert wurden. Auch Isaacs ließ sich in Kryo-Schlaf versetzen, der erst aufgehoben werden sollte, wenn der Säuberungs-Prozess vollendet sei. Als Sicherheitsmaßnahme ließ er zwei Klone von sich selbst, Alexander Isaacs und J. Isaacs, zurück.

Erwachen in der Apokalypse

Isaacs erwartet Alice

Jahre später wird Isaacs von Albert Wesker aus dem Kryo-Schlaf geweckt. Auf die Frage, ob die Säuberung beendet ist, muss er von Wesker erfahren, dass es zu Komplikationen kam. Isaacs unterbricht ihn und behauptet, dass er sich denken kann, was geschehen ist; sie wurden verraten. Nachdem er informiert wurde, dass Feinde – darunter die Rebellin Alice – den Bunker gestürmt haben, nimmt Isaacs Platz und erwartet ihr Erscheinen. Als Alice kurz darauf mit ihrem Partner Doc den Raum stürmt, heißt Isaacs sie willkommen und bittet sie freundlich, Platz zu nehmen. Alice, die erst vor kurzem an Isaacs wahnsinnigen Klon Alexander geraten ist, erkennt, dass es sich bei ihrem Gegenüber um den echten Isaacs handeln muss.

Dieser bittet sie derweil freundlich, ihre Waffen abzulegen und droht genüsslich, ansonsten die einzige Phiole mit dem T-Virus-Antiserum zu vernichten; was zur Folge hätte, dass die Welt auf Ewig eine von Zombies beherrschte Einöde bleiben würde. Alice lässt ihre Waffe daher fallen, während Doc seine weiterhin in den Händen hält und sich als Doppelagent Umbrellas offenbart. Isaacs dankt diesem für seine Dienste, bevor er Alices Theorie von zuvor bestätigt und sich als der echte Alexander Isaacs offenbart. Im selben Atemzug offenbart er Alice, dass diese hingegen nicht die echte Alice ist, sondern ein Klon von niemand geringerem als Alicia Marcus, der Tochter seines alten Weggefährten.

Isaacs ist siegessicher

Isaacs, der Alicia schon lange überdrüssig ist, hat diese ebenfalls aus ihrem Kryo-Schlaf wecken lassen, um ihr nun beim Sterben zuzusehen. Er genießt es außerdem zutiefst, der ungläubigen Alice unter die Nase zu reiben, dass sie nichts als ein von Umbrella erschaffenes Projekt ist. An Alicia gewandt faucht Isaacs hasserfüllt, dass er diese und ihre selbstgerechte Art Leid ist und dass ihre mühsamen Versuche, die Säuberung zu verhindern, gescheitert sind. Isaacs zischt, dass man Alicia ihres Postens entheben wird, sobald der Rest des Vorstands erwacht ist, und dass er dann die vollständige Kontrolle über Umbrella haben wird.

Alicia entgegnet jedoch, dass er noch nicht die vollständige Kontrolle hat, da sie nach wie vor fünfzig Prozent des Unternehmens besitzt. Mit diesen Worten wendet sie sich Albert Wesker zu und verkündet ihm, dass er gefeuert ist. Augenblicklich wird die K.I. Red Queen aktiv, die Alice bisher geholfen hat, aufgrund ihrer Programmierung aber nicht gegen Umbrella-Mitglieder vorgehen kann. Da Wesker nun kein Angestellter mehr ist, kann sie ihm jedoch schaden und lässt sofort eine Plattform auf Wesker herabkrachen, die dessen Bein zertrümmert. Alice und Claire können sich daraufhin freireißen, so dass Isaacs ohne zu zögern aus dem Raum flüchtet. Er flieht in einen Kontrollraum, wo er die Red Queen offline nimmt.

Isaacs tritt gegen Alice an

Mit ihren letzten Worten verkündet die K.I. ihm, dass er dort unten sterben wird. Unmittelbar darauf sieht Isaacs sich mit Alice und Claire konfrontiert. Zwar sind beide erfahrene Kämpferinnen, doch da Isaacs eine High-Tech-Kontaktlinse trägt, die die Angriffe von Feinden berechnet, erweist er sich als ernstzunehmender Genger, der sich durchaus behaupten kann. So ist es ihm möglich, Alice in einen Korridor zu stoßen und die darin eingebauten Sicherheitsvorrichtungen – bewegliche Laser-Projektoren – zu aktivieren. Aus sicherer Entfernung sieht Isaacs genüsslich zu, wie Alice den Laserstrahlen ausweicht und stürzt sich dann selbst in den Kampf. Er kann Alice durch eine Glaswand stoßen, doch diese greift sich eine Scherbe und rammt sie Isaacs ins Bein.

Nichtsdestotrotz kann Isaacs sich aufrappeln und Alice mit mehreren harten Schlägen zu Boden prügeln. Alice gibt sich allerdings noch nicht geschlagen und kann den Kampf in die Länge zögern, so dass das Lasersystem sich ein weiteres Mal aktiviert. Ohne große Reaktion weicht auch Isaacs den Strahlen aus, überwältigt Alice und greift ihre Hand. Diese hält er in den Weg der Strahlen, so dass die Laser ihre Finger abtrennen. Dabei entgeht ihm jedoch, dass Alice dies in Kauf genommen hat, um Isaacs abzulenken und ihm eine aktivierte Granate in die Jackentasche zu stoßen. Die Explosion der Granate reißt Isaacs Eingeweide in Stücke und verwundet ihn tödlich. Ungläubig bricht Isaacs zusammen und keucht, dass er Alice erschaffen hat. Diese entgegnet, dass dies wohl ein Fehler war, nimmt ihm die Probe des Antiserums ab und flieht damit an die Oberfläche.

Isaacs will Alice erschießen

In dem Wissen, dass die Freisetzung des Antiserums auch sie töten wird, hält Alice kurz ehrfürchtig inne. Dies ermöglicht es dem tödlich verwundeten Isaacs, zu ihr aufzustoßen und ihr das Serum zu entreißen. Mit düsterem Grinsen richtet er seine Waffe auf sie, als plötzlich ein weiterer Neuankömmling an sie herantritt. Bei diesem handelt es sich um Isaacs Klon Alexander, der an der Oberfläche gelassen wurde, um die Säuberung durchzuführen. Der einem religiösen Wahn verfallene Alexander, der seit seiner Niederlage gegen Alice nur noch unberechenbarer und wahnsinniger geworden ist, kann nicht verarbeiten, plötzlich seinem Ebenbild gegenüberzustehen. Daher wirft er sich voller Zorn auf Isaacs und tötet ihn psychotisch schreiend mit mehreren Messerstichen, bevor er selbst von der Zombiehorde, die er herbeigelockt hat, in Fetzen gerissen wird.

Galerie

Navigation

           Resident Evil.png -Schurken

Umbrella Corporation
Zentrale Charaktere
Albert Wesker | Oswell Spencer | James Marcus
Agenten und Forscher
Alex Wesker | Alexia Ashford | Alfred Ashford | Brian Irons | Nicholai Ginovaef | Sergei Vladimir | William Birkin
Biowaffen
Egelkönigin | T-00 | T-002 | T-A.L.O.S. | Nemesis | Nosferatu

Das Dorf
Mutter Miranda
Haus Dimitrescu (Alcina Dimitrescu | Bela Dimitrescu | Cassandra Dimitrescu | Daniela Dimitrescu) | Donna Beneviento | Salvatore Moreau | Karl Heisenberg | Uriaș

Andere Organisationen
TRICELL: Albert Wesker | Excella Gionne | Ricardo Irving
Los Iluminados: Osmund Saddler | Ramon Salazar | Jack Krauser | Bitores Mendez
Neo-Umbrella & Die Familie: Carla Radames | Derek Simmons | Ustanak
FBC: Morgan Lansdale | Neil Fisher | Jessica Sherawat | Rachel Foley
Il Veltro: Jack Norman
Die Connections: Eveline | Lucas Baker | Miranda
Baker-Familie: Jack Baker | Marguerite Baker | Lucas Baker | Eveline

Andere
Javier Hidalgo | Glenn Arias | Maria Gomez | Diego Gomez

Film-Kontinuum
Umbrella Corporation
Alexander Isaacs
Albert Wesker | J. Isaacs | Alexander Isaacs' Klon | Alexander Slater | Timothy Cain | Spence | Red Queen | Nemesis
Andere
Bennett

Serien-Kontinuum
Billie Wesker | Evelyn Marcus | Richard Baxter

Advertisement