FANDOM


Amazo ist ein Schurke aus der DC-Cartoonserie Young Justice, wo er in der fünften Folge der ersten Staffel, Training, erscheint.

Er ist ein von Professor Ivo erschaffener Android, der die Fähigkeiten seiner Gegner analysieren und sich antrainieren kann, was ihm nach einer Konfrontation mit der Gerechtigkeitsliga die Fähigkeiten diverser Superhelden verleiht. Dann aber wird er von einigen Junghelden, angeführt von Superboy, verfolgt, konfrontiert und schließlich auch in einem brutalen Kampf besiegt.

Biographie

Vergangenheit

Amazo ist ein von Professor Ivo geschaffener Kampfandroid mit den Fähigkeit, die Fähigkeiten seiner Gegner im Kampf zu studieren und sie sich selbst einzuverleiben. Um Amazo möglichst viele Kräfte zu verleihen, schickt Ivo Amazo in eine Stadt um Chaos anzurichten und eine Konfrontation mit der Liga der Gerechten zu provozieren und die Fähigkeiten sämtlicher Helden zu erhalten, die erscheinen.

Im Kampf kann er Green Arrow und Black Canary besiegen. Diese rufen daher andere Helden der Liga der Gerechtigkeit zur Hilfe, doch Amazo kann auch deren Fähigkeiten studieren und duplizieren, was ihm die Fähigkeiten von Superman, Red Tornado und Flash verleiht. Es braucht schließlich acht Helden und vier Stunden um den Androiden endlich zu zerstören. Die Überreste sollen nun in zwei Trucks in verschiedene S.T.A.R.-Labs-Anlagen in Boston und New York geschickt werden. Während des Transports werden die Überreste von Amazo allerdings von weiteren von Ivos Robotern gestohlen, die die Reste zu Ivo auf einen fahrenden Zug in Gotham City bringen. Dort kann Ivo Amazo wieder zusammensetzen, so dass dieser sogleich wieder einsatzbereit ist, als Superboy den Zug stürmt.

Kampf mit den jungen Helden

AmazoKonfrontiertImZug

Amazo konfrontiert Superboy

Mit einem Energiestrahl Captain Atoms streckt Amazo Superboy nieder. Als dieser sich wieder aufrappelt und Amazo angreift, blockt dieser jeden Faustschlag des jungen Helden ab und verpasst Superboy seinerseits einen mächtigen Schlag. Danach nutzt er Black Canarys Kräfte um einen starken Sonarschrei zu entfesseln und Superboy durch den Zug zu schleudern. Dann stürmt er mit Flashs Geschwindigkeit auf Superboy zu und lässt kraftvolle Schläge auf Superboy einhageln, bis dieser zu Boden geht. Als Superboy ein weiteres Mal wieder aufspringt und nach Amazo schlägt, lässt dieser dank Martian Manhunters Fähigkeiten den Schlag geradewegs durch sich durchgleiten und schlägt Superboy wieder nieder. Er packt Superboy nun am Hals und schlägt ihn mit einem Schlag von Supermans Stärke aus dem fahrenden Zug. Superboy kracht in ein Gebäude an den Bahngleisen und Ivo befiehlt Amazo, ihm zu folgen und ihn entgültig zu erledigen.

Amazo dringt daher ebenfalls in das Schulgebäude ein, in das er Superboy katapultiert hat, und setzt dort seinen unfairen Kampf mit Superboy fort. Er schleudert ihn durch die Hallen und prügelt auch weiterhin auf ihn ein, während Superboy keine Chance hat, einen Treffer zu landen. Als er kurz davor ist, Superboy einen tödlichen Schlag zu verpassen, rast plötzlich Kid Flash heran und zieht Superboy aus der Gefahrenzone, während Robin direkt den Angriff wagt und einen Batarang auf Amazo schleudert. Dieser lässt diesen aber problemlos durch seinen Körper durchsausen und lässt sich von Red Tornados Wirbelsturm umkreisen, der die drei jungen Helden von den Füßen wirft. Mit der Vielzahl seiner Fähigkeiten kann Amazo sich alle drei Helden problemlos vom Leib halten und verhindern, dass sie auch nur einen Treffer landen können.

AmazoLaserstrahl

Amazo feuert Captain Atoms Laserstrahl ab

Daher beschließen die jungen Helden, stattdessen Ivo anzugreifen, der sogleich panisch ruft, dass Amazo ihn beschützen soll. Dies führt dazu, dass Amazo diesen Befehl als primärrangig einstuft und seine eigene Sicherheit als zweitrangig ansieht. Zwar macht er sich mit Manhunters Fähigkeiten erneut körperlos, als Robin einen Batarang auf ihn wirft, da er auf Ivos Sicherheit fixiert ist, bekommt er aber nicht mit dass Superboys Faust schon in seinem Schädel ragt, als er sich wieder körperlich macht. Dies führt dazu, dass sein Schädel rund um Supermans Faust herum wieder fest wird und das Innere seines Kopfes dabei sofort zerstört wird und explodiert. Die kopflosen Überreste Amazos fallen zu Boden und Robin beschließt, den Androiden sofort zu zerlegen. Dieses Mal können die Überreste sicher in die S.T.A.R.-Labs-Anlagen gebracht werden, wo sie gründlich analysiert werden.

Amazos Überreste - interessanterweise mit Kopf - werden später in dem öffentlich zugänglichen Museumsteil der Halle der Gerechtigkeit ausgestellt. Fünf Jahre später werden Amazos Arme zu Forschungszwecken zu S.T.A.R.-Labs in Taos geschickt, wo Red Volcano versucht, sie zu stehlen.

Galerie

Navigation

           Young Justice Logo -Schurken

Das Licht
Ursprüngliche Zusammensetzung
Vandal Savage | Lex Luthor | Ra's al Ghul | Klarion der Hexenjunge | Queen Bee | Brain | Ocean-Master
Neuaufgestiegene Mitglieder
Deathstroke | Black Manta | Ultra-Humanite | Gretchen Goode | Zviad Baazovi
Handlanger und Verbündete
Abra Kadabra | Amazo | Atomic Skull | Bane | Black Adam | Blackbriar Thorn | Blockbuster | Brick | Captain Cold | Cheshire | Clayface | Count Vertigo | Devastation | Felix Faust | Icicle Jr. | Icicle Sr. | Joker | Killer Frost | Lady Shiva | Lord Kobra | Mammoth | Mercy Graves | Mister Freeze | Mister Twister | Monsieur Mallah | Poison Ivy | Professor Ivo | Psimon | Riddler | Shimmer | Sportsmaster | Terror Twins | Wizard | Wotan

Neue Götter von Apokolips
Darkseid
Desaad | Granny Goodness | Kalibak

Der Griff
Griff-Botschafter | Griff-Wissenschaftlerin | Black Beetle | Neutron

Andere
Bruno Mannheim | Despero | Harm | Lobo | Mongul | Parasite | Red Volcano | Starro | T.O. Morrow | Whisper A'Daire

Gruppen
Intergang | Kroloteaner | Liga der Schatten | Liga der Ungerechten | Onslaught

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.