FANDOM


“Das ist der Stil, den wir seit '99 leben, als wir die russische Armee verlassen haben. Viele von unseren Kameraden sind im Kampf verreckt und wir haben gesagt: "Scheiß auf diesen Scheiß!" Wofür sind sie verreckt? Politik! Wessen Politik? Nicht unsere! So haben wir beschlossen, von jetzt an nur noch das zu tun, was wir wollen. Um unsere toten Kameraden zu ehren, nennen wir uns Anarchie 99!”

— Yorgi erklärt Anarchie 99

Anarchie 99 ist eine schurkische Organisation aus dem 2002 erschienenen Actionfilm xXx - Triple X.

Überblick

Anarchie 99 wurde gegründet, als einige russische Soldaten nach ihrem Einsatz in Tschetschenien ihre Rolle als Agenten einer Regierung hinterfragten, die sie nicht interessierten. Sie beschlossen, ihr Leben nicht länger für eine Regierung zu opfern, derer Politik nicht ihre eigene war und beschlossen, fortan nur noch zu tun und zu lassen, was sie wollten. Die einzelnen Mitglieder verließen das Militär und drangen in das europäische organisierte Verbrechen ein, wo sie sich profilierten und enormen Gewinn machten. Neben Schmuggel, Mord und Prostitution betreiben die Mitglieder auch einige Nachtclubs in Osteuropa.

Irgendwann erkannten die verblendeten Mitglieder das wahrer Friede nur ohne Regierungen gelebt werden könnte und erdachten darum einen Plan. Sie knüpften Kontakte zu einem russischen Forschungsteam, welches zu Sowjetzeiten das Nervengift Stille Nacht hergestellt hatten. Die Forschergruppe wurde in der Burg von Yorgi, dem Anführer von Anarchie 99, untergebracht um dort erneut das Nervengift herzustellen und außerdem ein solarbetriebenes unbemanntes U-Boot zu bauen, welches das Nervengift in Großstädten in der ganzen Welt freisetzen könnte. Durch Angriffe auf globale Großstädte plante Yorgi, Chaos und Feindseligkeit herbeizuführen, so dass die Nationen sich gegenseitig für die Angriffe verantwortlich machen und sich untereinander auslöschen.

Allerdings bekommt die NSA Wind von diesem Plan und schickt den unkonventionellen Rekruten Xander Cage als Agenten nach Prag, um dort die Organisation zu infiltrieren. Durch sein skrupelloses und rohes Verhalten kann Cage sich Yorgis Vertrauen erschleichen, was zur Folge hat, dass die tschechische Polizei Yorgis Burg stürmt und dieser mit seinen Handlangern im Kampf ums Leben kommt. Zwar kann er Ahab starten, doch es gelingt Cage, das U-Boot zu vernichten, noch bevor es Prag erreichen und die Stadt zerstören kann. Durch den Tod sämtlicher Mitglieder ist Anarchie 99 nicht länger aktiv.

Mitglieder

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.