FANDOM


Anti-Cosmo ist der unterstützende Antagonist in Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen, der Hauptantagonist des Crossover-Specials Jimmy Neutron vs. Timmy Turner: Gefangen in der Welt der Feen und ein Hauptantagonisten des 2008 Films, Zauberhafter Nachwuchs. Er ist das Anti-Elfe-Gegenstück von Cosmo Cosma.

Wie alle Anti-Cosmo hat die entgengesetzte Persönlichkeit von Cosmo, sehr schlau im Gegensalz zu seinem Gegenteil.

Beschreibung

Wie alle Anti-Elfe ist Anti-Cosmo das kompette Gegenteil von Cosmo. Cosmo ist freundlich, glücklich, fürsorglich, angenehm, nachdenklich und erstaunlich dumm, aber Anti-Cosmo ist äußerst zerstörerisch, bedrohlich, egoistisch, grausam, böse, rücksichtslos und manipulativ, also besitzt er einen hochrangigen Intellekt und ist ein sachkundiger krimineller meister Anti-Cosmo ist blau gefärbt wie alle Anti-Elfe, hat ein Monokel über einem seiner Augen, das er nicht sehen kann, und trägt ein Derby und eine Art Mantel oder Anzug und spricht im Gegensatz zu Cosmo mit einem kultivierten britischen Akzent. Er ist verheiratet mit Anti-Wanda, und Anti-Cosmos Schloss ist höchstwahrscheinlich nicht offen für jedermann außer den Pixies, wie in "Zauberhafter Nachwuchs" gesehen. Da Cosmo das letzte Elfe-Baby war, das jemals geboren wurde, war Anti-Cosmo das letzte Anti-Elfe-Baby, das jemals geboren wurde, bis Anti-Wanda ihren Sohn Foop geboren hat.

Transplantation

Anti-Cosmo hat einmal Fagiggly Gland mit Cosmo geschaltet. Aber leider hat es auch ihre Stimme verändert. Wie von Wanda zitiert,  nachdem Anti-Cosmo in Cosmos Stimme gesprochen hat: "Tsche Timmy, Tschüss Wanda!".

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.