FANDOM


Azog der Schänder ist ein Charakter in der Herr der Ringe-Welt. Er spielt eine weitaus größere Rolle als Hauptantagonist der Der Hobbit-Filmtrilogie.

In den Filmen wird er von Manu Bennet dargestellt.

Literatur

Azog ist ein mächtiger Ork-Häuptling der die Zwergenmine Moria erobert. Dort löst er einen Krieg aus, indem er den Zwergenkönig Thrór enthauptet, als dieser die Minen zusammen mit seinem Gefährten Nár besucht um das alte Reich von Khazad-dûm wieder herzustellen. Während sie Moria durchstöbern wird Thrór von Orks gefangengenommen, die ihn zwei Tage lang foltern bis er verrät dass noch ein weiterer Zwerg vor Moria wandert. Als Thrór sich Azog widersetzt enthauptet der Ork ihn und schnitzt die Rune, die seinen Namen bildet, in den Kopf.

Daraufhin ruft Azog von den Zinnen Morias nach Nár, welcher nach wie vor draußen vor Moria auf die Rückkehr von Thrór wartet. Er wirft den Körper Thrórs von den Zinnen und trägt Nár auf, eine Nachricht zu den Zwergen zurückzutragen. Sämtliche Zwerge, die in Moria auftauchen, werden dasselbe Schicksal wie Thrór teilen. Azog verbieter Nár, Thrórs Kopf zu holen und wirft ihm als letzte Geste des Spotts einen Beutel mit Geld zu - da die Zwerge ja nun als Bettler nach Moria zurückkehren um verlorene Reichtümer zu finden. Nár hebt den Beutel auf und flieht, nur um sich noch einmal umzudrehen und zu sehen wie Azogs Orks Thrórs Körper zerhacken und die Stücke den Raben zum Fraß vorwerfen.

Nachdem Thráin vom Tod Thrórs erfährt, bildet er eine Zwergen-Armee um Rache an Azog zu nehmen. Drei Jahre lang suchen sie nach Spuren des Orks, und kämpfen dabei mehrere Schlachten gegen die Orks, bis es vor den Toren Morias zur Schlacht von Azanulbizar kommt. Während der Schlacht wird Azog von Dáin enthauptet. Nach der Schlacht wird der Kopf auf einen Pfahl gespießt und der Geldbeutel den er Nár zuwarf wird in sein Maul gerammt.

Nach Azogs Tod übernimmt sein Sohn Bolg dessen Clan, bis auch er in der Schlacht der Fünf Heere getötet wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.