Schurken Wiki
Advertisement

Die Böse Hexe des Ostens ist die Hautpantagonistin aus dem im Jahr 2000 erschienenen Zeichentrickfilm Der Löwe von Oz und die magische Blume (im engl. Original Lion of Oz), welcher auf dem 1995 erschienenen Kinderbuch Lion of Oz and the Badge of Courage von Roger S. Baum (Urenkel von L. Frank Baum) basiert und, genau wie dieses, die Vorgeschichte des "feigen Löwen" aus Der Zauberer von Oz von L. Frank Baum erzählt.

Sie ist die Herrscherin über den östlichen Teil von Oz, Schwester der Bösen Hexe des Westens und manipuliert den Löwen dazu, für sie die "Blume von Oz" zu finden, welche die einzige Macht darstellt, die ihre totale Kontrolle über Oz verhindern könnte.

Sie wurde im englischen Original von der britisch-US-amerikanischen Schauspielerin Lynn Redgrave (*1943; †2010) synchronisiert. Deutsche Sprecherin war Kerstin Sanders-Dornseif (*1943) bzw. Denise Gorzelanny (*1954) (Gesang).

Aussehen

Die Böse Hexe des Ostens hat das Erscheinungsbild einer klassischen bösen Hexe: Eine alte, hässliche Frau mit hellgrüner Haut, unordentlichen, rotbraunen Haaren, langer und gekrümmter Nase, Warzen im Gesicht und kaputten, gelben Zähnen. Sie trägt einen spitzen, schwarzen Hut, ein dunkles Gewand und (entgegen der Romanvorlage(n), in denen von silbernen Schuhen die Rede ist bzw. wo diese abgebildet sind) schwarze Schuhe.

Persönlichkeit

Die Böse Hexe des Ostens ist eine grausame und rücksichtslose Zauberin, die es genießt, die Bevölkerung von Oz zu unterdrücken und zu terrorisieren. Sie hat auch kein Problem damit, den Löwen unter Vorspielung falscher Tatsachen dazu zu zwingen, für sie nach der Blume von Oz zu suchen und gleichzeitig ihn und seine Mitstreiter bei ihrer Suche mehrfach anzugreifen.

Es wird zudem angedeutet, dass sie eine starke Rivalität zu ihrer Schwester, der Bösen Hexe des Westens, hegt, da sie behauptet, "viel hübscher" und mächtiger zu sein. Sie hasst es auch, mit ihrer Schwester verwechselt zu werden und korrigiert ihr Gegenüber dann entsprechend.

Weiterhin erträgt die Hexe es nicht, einen Kampf zu verlieren: Als der Löwe ihren für Wimsik bestimmten Angriff abfängt (wodurch letztere ihre Kräfte als Blume von Oz wiederherstellen kann), entreißt sie ihm wutenbrannt sein Abzeichen des Mutes, lässt es scheinbar von ihrem Handlanger Gloom absorbieren und sagt dann, dass er nun nichts weiter als ein "feiger Löwe" sei.

Geschichte

Vergangenheit

Zusammen mit ihrem Handlanger und Verbündeten Gloom hat die Böse Hexe des Ostens bereits den gesamten Osten von Oz unter ihre Kontrolle gebracht. Alle bisherigen Versuche, sie aufzuhalten, waren erfolglos.

Handlung

Nachdem der Löwe bei ihrer gemeinsamen Ankunft in Oz von seinem Freund, dem Zirkusballonist Oscar Diggs, getrennt worden ist, trifft er auf einen sprechenden Baum, der von Fliegenden Affen belästigt wird. Der Löwe verscheucht sie, der Baum dankt ihm und der Löwe ist überrascht, dass er sprechen kann. Der Baum erklärt, dass die Affen der Bösen Hexe des Ostens dienen und kaum hat er sie erwähnt, taucht sie schon auf.

Die Hexe ist darauf aus, ganz Oz zu erobern, wird aber nur durch die sogenannte "Blume von Oz" (welche für das Gute in diesem Land steht) an der totalen Kontrolle gehindert. Sie erspresst den Löwen, die Blume für sie zu finden, oder er wird Oscar nie wieder sehen, da sie sagt, Oscar sei ihr Gefangener.

Nachdem der Löwe eine Fee namens Sternblume aus der Gewalt von Gloom befreit und seine neuen Verbündeten Silly Tollpatsch, Wimsik, Captain Fitzgerald und Caroline getroffen hat, berichtet Gloom der Hexe, dass der Löwe sich in seine Angelegenheiten eingemischt hat. Daraufhin konfrontiert die Hexe den Löwen erneut, zappt Fitzgerald in ihren Kerker und droht, dass sie an jedem neuen Tag, an dem der Löwe die Blume von Oz nicht finden kann, einen weiteren von seinen Freunden verletzen wird.

Später gelangen der Löwe und seine Mitstreiter in die Stadt der Munchkins, denen Wimsik helfen kann, die Brücke, welche über ihre Schlucht führte, von der Hexe zerstört und durch eine Illusion ersetzt wurde, wiederherzustellen sowie einen Zauber der Hexe zu brechen, der sie in "Mini-Munchkins" verwandelt hat. Unterdessen erfährt Fitzgerald im Kerker der Hexe von einem Wärter, dass diese Oscar in Wahrheit gar nicht entführt und den Löwen nur dazu gebracht hat, dies zu denken, woraufhin der Spielzeugsoldat erkennt, dass er fliehen und seine Freunde warnen muss.

Die Gruppe hat inzwischen die Brücke überquert und unterwegs wird Carolines Batterie leer, aber Wimsik sagt nur, dass sie etwas Sonnenlicht braucht, um sie aufzuladen. Aber dann kehrt die Hexe zurück und wirft Carolines bewusstlosen Körper in einen Strudel. Der Löwe taucht hinterher, um sie zu retten, aber die Strömung ist zu stark. Wimsik taucht ebenfalls hinterher und hilft ihnen an Land, woraufhin der Löwe erkennt, dass ihm Wimsiks Berührung irgendwie Kraft gegeben hat und Caroline von Wimsiks Berührung wieder voll aufgeladen wurde. Die Hexe verschwindet und verspricht, dass Silly der Nächste ist.

Zurück im Kerker entkommt Fitzgerald und spioniert die Hexe aus. Die Gruppe hingegen stößt auf ein seltsames Häuschen, wo sie mit der Näherin konfrontiert werden, einer älteren Zauberin mit Macht über Fäden, Säume und Flicken, ihr Zauberstab ist eine große Nähnadel. Sie verwandelt Silly und Caroline in Flicken, doch dann wird ihr ihr Zauberstab vom Löwen aus der Hand geschlagen und ihr lebendes Nadelkissen nagelt ihren Ärmel an die Wand. Als Wimsik erkennt, dass die Näherin unter einem weiteren Zauber der Hexe steht, gelingt es ihr, diesen zu brechen. Die Näherin wird als nette alte Dame enthüllt und verwandelt Silly und Caroline wieder zurück. Dann gibt sie ihnen ein Blütenblatt, von dem sie sagt, dass es von der Blume von Oz stammt. Der Löwe nimmt einen Geruch war und verfolgt ihn zu einem großen Garten, der von Eis umgeben ist. Als Wimsik die Blume darin berührt, wird der Garten sofort aufgetaut und der Löwe erkennt, dass Wimsik die wahre Blume von Oz ist. Und die Blume, die sie auftaute, ist in Wahrheit ihr Thron.

Die Hexe greift an und bringt Gloom mit sich, ebenso wie Fitzgerald, der sich "an ihre Fersen" geheftet hat und enthüllt, dass die Hexe Oscar gar nicht gefangen hat. Der Löwe verlangt eine Erklärung und die Hexe enthüllt, dass Oscars Ballon ihn tatsächlich in die entfernte Smaragdstadt getragen hat. Die Hexe versucht dann, Wimsik zu vernichten, bevor sie ihre Kräfte als Blume von Oz erlagen kann. Durch die gemeinsamen Bemühungen von Löwe, Silly, Fitzgerald und Caroline wird dies jedoch vereitelt. Als der Löwe einen für Wimsik bestimmten Angriff der Hexe abfängt und dabei selbst verletzt und zu Boden gestoßen wird, setzt erstere sich (unbeabsichtigt) auf ihren Thron und stellt ihre mystischen Kräfte als Blume von Oz wieder her.

Wütend entreisst die Hexe dem Löwen das Abzeichen des Mutes und übergibt es an Gloom. Sie wendet sich dem am Boden liegenden Löwen zu und verspottet diesen damit, jetzt nichts weiter als ein "feiger Löwe" zu sein. Wimsik (die Blume von Oz) geht dazwischen, woraufhin die Hexe sie zu einem kurzen Duell herausfordert. Die Hexe greift zuerst an, Wimsik reflektiert ihren Angriff und die Hexe stürzt zu Boden. Auf den Befehl der Hexe hin attackiert Gloom nun Wimsik. Er versucht, sie zu absorbieren, aber sie ist zu mächtig und er wird in die Luft geschleudert (und höchstwahrscheinlich vernichtet). Die Hexe will die Blume von Oz nun erneut angreifen, doch Wimsik befiehlt ihr zu gehen, da sie bereits genug Schaden angerichtet hat. Die Hexe folgt ihrem Befehl, schwört jedoch Rache für ihre Niederlage, bevor sie verschwindet.

Nachspiel

Da die Böse Hexe des Ostens zu Beginn der chronologisch nachfolgenden Geschichte Der Zauberer von Oz stirbt (ihr fällt das Haus der nach Oz transportierten Dorothy Gale buchstäblich auf den Kopf), ist davon auszugehen, dass ihr Wunsch nach Rache letztlich unerfüllt bleibt. Obwohl die Hexe im Film schwarze Schuhe hat, trägt Dorothy, die der Löwe am Ende des Filmes trifft, die silbernen Zauberschuhe, welche laut Der Zauberer von Oz ursprünglich der Bösen Hexe des Ostens gehörten und die Dorothy nach ihrer Ankunft in Oz (und dem Tod der Hexe) übernimmt. Bedenkt man jedoch, dass der Löwe mehrere Tage und Nächte unterwegs war, bevor er auf dem Gelben Ziegelsteinweg seine neuen Begleiter (Dorothy, Toto, den Blechmann und die Vogelscheuche) traf, wäre es aber logisch, dass die Hexe noch genügend Zeit hatte, diese neuen Schuhe auf unbekannte Weise zu erwerben, um ihre Kräfte zu steigern.

Fähigkeiten

  • Große Magische Kräfte: Die Hexe verfügt über beeidruckende magische Kräfte, die es ihr ermöglicht haben, die Herrschaft über ihren Teil von Oz zu ergreifen und jeden Widerstand niederzuschlagen. Es ist unbekannt, ob ihre Schwester (die Böse Hexe des Westens) stärker ist als sie selbst (angesichts ihrer starken Rivalität und Eifersucht könnte dies jedoch zutreffen).
    • Gedankenkontrolle: Mit einem Zauber kann die Hexe die Gedanken anderer Personen kontrollieren und so deren Persönlichkeit z.B. zum Negativen verändern.
    • Elektrokinese: Die Hexe ist dazu fähig, mächtige und zerstörerische Blitze aus ihren Fingerspitzen abzufeuern. Diese Blitze können kleinräumige Explosionen auslösen, wenn sie auf den Boden treffen, die Äste von Bäumen absprengen und andere Personen schwer verletzen und eventuell sogar töten. Auch kann die Hexe Personen, die sie mit einem Blitz trifft, direkt in den Kerker ihres Schlosses teleportieren.
    • Pyrokinese: Die Hexe besitzt die Fähigkeit, aus dem Nichts ein loderndes Feuer erscheinen zu lassen, welches nach eigener Aussage ihre Feinde schnell zu Asche verbrennen kann.
    • Illusionsschaffung: Die Hexe kann am Horizont ein riesiges Abbild von sich selbst erscheinen lassen, um ihre Feinde einzuschüchtern.
    • Verwandlung: Die Hexe ist in der Lage, andere Personen in Kröten oder Insekten zu verwandeln oder mit einem Zauber zu belegen, der sie schrumpfen lässt.
    • Katoptromantie: Die Hexe ist in der Lage, ferne Ereignisse und Personen über eine spiegelnde Oberfläche (wie die Flüssigkeit in ihrem Kessel) zu beobachten. Auch kann sie anderen Personen (ohne ihren Kessel) bewegliche Bilder von tatsächlichen oder von ihr erlogenen Ereignissen zeigen.
    • Teleportation: Die Hexe ist in der Lage, sich selbst und ihre Fliegenden Affen mit einer Rauchwolke von einem Ort zum anderen zu transportieren. Auch ihren Besen kann sie so jederzeit erscheinen lassen.
    • Flugfähigkeit: Mit ihrem magischen Besen ist die Hexe in der Lage, sich in die Lüfte zu erheben und dort fortzubewegen.

Galerie

Advertisement