Schurken Wiki
Advertisement

“Süße Unschuld... Warmes Blut!”

— Bela

Bela Dimitrescu ist eine Schurkin und Bossgegnerin aus dem 2021 erschienenen Horror-Videospiel Resident Evil Village. Gemeinsam mit ihren Schwestern erscheint sie in der Region Schloss Dimitrescu, die als erste Region abseits des zentralen Dorfs besucht wird.

Bela ist eine der drei Töchter der Alcina Dimitrescu und wie alle Mitglieder ihrer Familie eine blutdurstige Sadistin. Nach der Ankunft von Ethan Winters in Schloss Dimitrescu können die Schwestern Ethan fangen und wollen sein Blut trinken, doch Ethans Flucht vereitelt ihre Pläne. Die Schwestern beginnen daraufhin, das Schloss nach Ethan zu durchkämmen. Da ihre Körper aus einem Schwarm fleischfressender Insekten besteht, sind sie faktisch körperlos und physischen Angreifen gegenüber resistent, was auch Ethan zu seinem Leidwesen schnell bemerkt. Allerdings kann er die einzige Schwachstelle der Schwestern, Kälte, herausfinden und die Kämpfe in den jeweiligen Konfrontationen somit weitaus ausgeglichener gestalten.

Sie wurde im Englischen von Bekka Prewitt und im Deutschen von Sara Kelly-Husain gesprochen.

Biographie

Vergangenheit

Bela lebte zu einem unspezifizierten Zeitpunkt im frühen 20. Jahrhundert unter einem anderen Namen in einer ruralen Dorfregion in Osteuropa. Nachdem dort die mysteriöse Mutter Miranda die Kontrolle übernahm und begann, die Dorfbewohner mit einem Mutamyzet zu infizieren, hatte dies zur Auswirkung, dass viele der Dorfbewohner das Myzet nicht verkrafteten und starben; nur vier Auserwählte, darunter Alcina Dimitrescu, die Herrin des Schlosses Dimitrescu, überlebten den Prozess erfolgreich. Dimitrescu sehnte sich nach Töchtern und ließ sich daraufhin die Leichen dreier junger Frauen – unter ihnen auch Bela – in ihr Schloss bringen. Mit Mirandas Hilfe infizierte sie die Leichen der Frauen mit einer fleischfressenden Käferart, die in den folgenden Tagen begannen, die Leichen zu fressen.

Nach einigen Tagen hatten die Käfer das Fleisch abgenagt und begannen dann, Pheromone zu versprühen. Sie sammelten sich um den Körper herum und begannen, Form und Farbe zu wechseln – sie imitierten den Körper, den sie soeben verschlungen hatten. Auf diese Art und Weise bildeten die Käfer drei neue Lebewesen, die schließlich die Augen öffneten und von Lady Dimitrescu als Töchter angenommen wurden. Lady Dimitrescu gab ihnen die Namen Bela, Cassandra und Daniela. Die drei lebten fortan als Familienmitglieder in Schloss Dimitrescu und teilten Lady Dimitrescus ausschweifenden Durst für menschliches Blut. Daher gab es einen enormen Verschleiß an Bediensteten, die für kleinste Vergehen in den Keller geschickt wurden, wo sie von den Dimitrescus gefoltert und ausgeblutet wurden, um als leere, seelenlose Hüllen zurückgelassen zu werden.

Da sie letztlich nicht menschlich waren, alterten die Schwestern nicht. Sie waren außerdem extrem resistent gegenüber physischen Angriffen, da die Käfer einfach auseinanderstäuben und wieder zusammenfinden konnten. Die Existenz als Schwarm ermöglichte es den Schwestern auch, ihre menschliche Form aufzugeben und sich als reiner Schwarm fortzubewegen, nur um ihren Körper dann wieder zusammenzufügen. Die einzige Schwäche des Käferschwarms waren plötzliche Temperaturstürze; unter einer Temperatur von 10 Grad Celsius verfallen die Käfer in eine Starre, so dass der menschliche Körper, den sie bilden, fest wird und attackiert werden kann. Entsprechend verlassen die Schwestern das Schloss nie und alle Fenster werden fest verschlossen.

Ethan Winters im Schloss

Die Dimitrescus begutachten Ethan

Im Jahr 2021 wird der Alltag für die Schwestern abwechslungsreich, da ein Fremder, Ethan Winters, im Schloss erscheint. Er ist auf der Suche nach seiner Tochter Rose, die von Mutter Miranda entführt wurde, gerät aber bereits recht früh an die drei Schwestern, nachdem diese auf ihn aufmerksam werden. Gerade als er eine Tür öffnen will, erscheinen die drei Schwestern in Käferwolken hinter ihm und treten bedrohlich an ihn heran. Cassandra stößt Ethan zu Boden und rammt ihm ihre Sichel ins Bein, wodurch sie den vor Schmerzen schreienden Ethan am Boden hinter sich herzerren kann. Die drei Schwestern schweben mit Ethan im Schlepptau in das Zimmer ihrer Mutter, um Dimitrescu stolz ihren Fang zu präsentieren. Nachdem Dimitrescu Ethans Blut gekostet hat, will sie Mutter Miranda informieren, verspricht den Schwestern aber, dass sie danach alle ihren Anteil von Ethans Blut kosten werden.

Damit Ethan nicht entkommen kann, hängen die Schwestern ihn mit den Händen an Haken an der Decke auf. Dann verlassen sie das Zimmer, nur um kurz darauf zu erkennen, dass es Ethan gelungen ist, sich zu lösen und zu entkommen. Daraufhin beginnen die Schwestern, das Schloss nach Ethan zu durchkämmen um ihn einzufangen und sein Blut zu trinken. Bela macht Ethan schließlich in den Katakomben ausfindig, nachdem dieser Cassandra entkommen ist. Bela manifestiert sich daraufhin in seiner Nähe und verfolgt ihn durch die Katakomben; da er Belas Körper nicht verletzen kann, ist die Flucht die einzige Chance. Über eine Treppe erreicht Ethan schließlich eine Sackgasse nahe der Küche, wo er versucht, sich den Weg freizubahnen, indem er Holzplanken aus der Wand zieht, die einen Weg versperren.

Bela attackiert Ethan

Zu diesem Zeitpunkt hat Bela aber zu ihm aufgeholt und stößt ihn durch die Planken in den nächsten Raum. Sofort stürzt sie sich auf Ethan, der verzweifelt versucht, sie aus nächster Nähe mit seiner Pistole zu erschießen. Er verfehlt Bela, trifft aber stattdessen das verdunkelte Fenster des Raums. Daraufhin birst das Fenster, durch das sofort der eisige Wind eindringt und Bela erfasst. Augenblicklich verfallen die Käfer, die ihren Körper bilden, in eine Starre, so dass ihr ganzer Körper fest ist und angegriffen werden kann. Geschwächt versucht Daniela, sich mit ihrer Sichel im Kampf zur Wehr zu setzen, wird aber tödlich von Ethan verwundet. Im Sterben kalzifiziert ihr ganzer Körper und verhärtet vollständig, bevor er langsam auseinanderbricht.

Galerie

Trivia

  • Wie bei allen Dimitrescu-Schwestern kann man nach dem Kampf einen kristallinen Torso aus Belas Überresten bergen.

Navigation

           Resident Evil.png -Schurken

Umbrella Corporation
Zentrale Charaktere
Albert Wesker | Oswell Spencer | James Marcus
Agenten und Forscher
Alex Wesker | Alexia Ashford | Alfred Ashford | Brian Irons | Nicholai Ginovaef | Sergei Vladimir | William Birkin
Biowaffen
Egelkönigin | T-00 | T-002 | T-A.L.O.S. | Nemesis | Nosferatu

Das Dorf
Mutter Miranda
Haus Dimitrescu (Alcina Dimitrescu | Bela Dimitrescu | Cassandra Dimitrescu | Daniela Dimitrescu) | Donna Beneviento | Salvatore Moreau | Karl Heisenberg | Uriaș

Andere Organisationen
TRICELL: Albert Wesker | Excella Gionne | Ricardo Irving
Los Iluminados: Osmund Saddler | Ramon Salazar | Jack Krauser | Bitores Mendez
Neo-Umbrella & Die Familie: Carla Radames | Derek Simmons | Ustanak
FBC: Morgan Lansdale | Neil Fisher | Jessica Sherawat | Rachel Foley
Il Veltro: Jack Norman
Die Connections: Eveline | Lucas Baker | Miranda
Baker-Familie: Jack Baker | Marguerite Baker | Lucas Baker | Eveline

Andere
Javier Hidalgo | Glenn Arias | Maria Gomez | Diego Gomez

Film-Kontinuum
Timothy Cain | Spence | Nemesis

Advertisement