Benjamin Allen Charnquist ist ein Schurke aus der vierten Staffel der Serie The Blacklist, wo er in der zehnten Folge erscheint.

Er wurde von David Furr dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Charnquist studierte an der Berkeley, wurde aber nach einer Verurteilung wegen Vergewaltigung herausgeworfen. Er war bis zum Jahr 2002 im San Quentin State Prison und tauchte nach seiner Entlassung unter. Irgendwann nahm Chris Farnsworth Kontakt zu Charnquist auf. Farnsworth hatte Charnquist einst ein Praktikum in seiner Firma ermöglicht und auch bei seinem Bewährungsanhörung für ihn ausgesagt. Farnsworth trat mit einem vielversprechenden, kriminellen Geschäftsmodell an ihn heran, welches Charnquist akzeptierte.

In den folgenden Jahren begingen Charnquist und Farnsworth terroristische Anschläge und Morde, um auf diese Art und Weise die Aktien gewisser Unternehmen zu sabotieren. Farnsworth investierte mit seiner Firma entsprechend, so dass er aus jedem einzelnen Mord oder Anschlag extremen Profit schlug. Es war stets Charnquist, der als Farnsworths Handlanger die Taten beging. Schließlich wird er beauftragt, den Geschäftsmann Marlon Milch zu töten. Mit seinem Motorrad macht er sich auf den Weg, um Milch in einem Park zu erschießen.

Jagd auf Maggie

Allerdings wird der Angriff vom FBI vereitelt; Agentin Elizabeth Keen kann Milch zu Boden reißen, gerade als Charnquist das Feuer eröffnet. Unverrichteter Dinge muss Charnquist davonziehen und nimmt telefonisch Kontakt mit Farnsworth auf. Er berichtet, dass das FBI bereits zur Stelle war und Bescheid wusste. Farnsworth verspricht, seine Informanten zu befragen um herauszufinden, wie dies sein kann. In Wirklichkeit werden die Telefonate zwischen Charnquist und Farnsworth unabsichtlich von der neunjährigen Maggie belauscht, da ihre Funkwellen mit den Wellen ihres Hörgeräts übereinstimmt.

Durch einen Informanten in der Stadt kann Farnsworth schließlich herausfinden, wie genau das FBI von dem Angriff auf Milch erfahren konnte. Da die Geldgeber wegen des gescheiterten Angriffs auf Milch bereits aufgebracht sind, will Farnsworth es nicht riskieren, erneut zu scheitern. Daher beauftragt er Charnquist, Maggie zu finden und zu töten. Noch während des Telefonats blickt Charnquist aus dem Fenster seines Hauses und bemerkt entsetzt, dass er von einer Wohnung auf der anderen Straßenseite aus beobachtet wird. Sofort beendet er das Telefonat, zerstört schnell die Dokumente und Festplatten in seiner Wohnung und flüchtet. Während die FBI-Agenten nun aus der gegenüberliegenden Wohnung zu Charnquists Wohnung hechten, schleicht Charnquist wiederum in das Gebäude auf der anderen Straßenseite um Maggie dort zu finden und zu töten.

Er schlägt den FBI-Agenten Aram sowie Maggies Mutter nieder, packt sich Maggie und zerrt sie aus der Wohnung. Als ihm zwei Polizisten entgegenkommen, schießt Charnquist beide ohne zu zögern nieder. Er stiehlt die Uniform des einen Polizisten um sich zu tarnen und flieht mit Maggie auf die Straße. Da das FBI ihnen weiterhin folgt, versteckt er sich mit Maggie in einem Bus, der an der Straße steht. Als er sich sicher wähnt und weiterziehen will, beginnt Maggie aber plötzlich zu schreien. Da zu viele Menschen in der Nähe sind, kann Charnquist sie nicht einfach davonzerren und ergreift daher ohne sie die Flucht. Der Kontakt mit dem FBI führt dazu, dass Charnquist sofort untertauchen will. Farnsworth aber fordert, dass er sich an den Plan hält und den Plan für den finalen Angriff – die Tötung ihres Finanzverwalters Beckner, der die Überweisungen getätigt hat – wie gefordert umsetzt.

Er erinnert Charnquist daran, dass sie einen goldenen Fallschirm haben, dass sich dafür aber um Beckner gekümmert werden muss. Charnquist fragt, ob sie Beckner nicht einfach erschießen können, aber Farnsworth behauptet, dass ihnen dies nur unerwünschte Aufmerksamkeit durch die Börsenaufsicht bescheren würde und es die Behörden letztlich auf ihre Spur bringen würde. Er besteht daher darauf, dass Beckners Tod wie ein Unfall aussieht. Charnquist macht sich daraufhin auf den Weg zum Firmengebäude von Jasek Financial, um Beckner dort zu töten. Noch immer als Polizist verkleidet betritt Charnquist das Gebäude, erschießt den Empfangsmann und sabotiert den Aufzug, damit Beckner in den Tod stürzt. Bei dem Versuch, das Stahlseil zu kappen, wird er aber von Donald Ressler erschossen, so dass der Mordanschlag ultimativ scheitert.

Galerie

Navigation

           Schurken aus The Blacklist.png

Hauptschurken
Raymond Reddington | Tom Keen | Berlin | Tom Connolly | Peter Kotsiopulos | Matias Solomon | Laurel Hitchin | Alexander Kirk | Ian Garvey | Anna McMahon | Robert Diaz | Katarina Rostova

Andere Schurken
Staffel 1: Ranko Zamani | Floriana Campo | Freelancer | Stewmaker | Hector Lorca | Kurier | Gina Zanetakos | Frederick Barnes | Nathaniel Wolff | General Ludd | Anslo Garrick | The Wild Bunch | Alan Fitch | Guter Samariter | Alchemist | Owen Mallory | Madeline Pratt | Richter | Frank Gordon | Mako Tanida | Tensei | Milton Bobbit | Pavlovich-Brüder | Königsmacher | Nikolaus Vogel
Staffel 2: Yaabari | Lord Baltimore | Matt Strickland | Niko Demakis | Vargas | Linus Creel | Maddox Beck | Geoff Perl | Skye Kincaid | Matthew Kincaid | Peter Kincaid | Krummsäbel | Alan Fitch | Luther Braxton | Justin Kenyon | David Kenyon | Hirschjäger | Earl King | Francis King | Tyler King | Major | Vanessa Cruz | Julian Powell | Kenneth Jasper | Karakurt | Leo Andropov
Staffel 3: Eli Matchett | Susan Hanover | Dschinn | Wendigo | Crispin Crandall | Charlie Volkens | Zal Bin Hasaan | Könige der Straße | Marcus Caligiuri | Shell Island-Konzil | Femgericht | Harlan Holt | Kardinal Richards | Alistair Pitt | Mads Eriksson | Danny Vacarro | Lady Ambrosia | Noah Shuster | Theo Shuster | Drexel | Nez Rowan | Susan Hargrave | Mato
Staffel 4: Manuel Esteban | Mato | Miles McGrath | Silas Gouldsberry | Odette | Farook al-Thani | Mr. Deevers | Chris Farnsworth | Benjamin Charnquist | Iniko | Harem | Isabella Stone | Charlotte Hart | Chip Murphy | Nina Buckner | Volker Graves | Mr. Hawthorne | Architekt | Apotheker | Robert Dahle | Sophia Gallup | Schuldeneintreiber | Henry Prescott
Staffel 5: Rebecca Thrall | Nirah Ahmad | Leon Cox | Eleanor Dawson | Calvin Dawson | Colin Kilgannon | Henry Prescott | Abraham Stern | Koch | Unsichtbare Hand | Raleigh Sinclair | Brian Barrett | Patricia Edwards | Caleb Cronin | Sharon Fulton | Anthony Hollis | Zarak Mosadek | Nicholas Moore | Lawrence Devlin | Sutton Ross
Staffel 6: Bastien Moreau | Ethan Webb | Pfandleiher | Alter Ego | Ethiker | Jonathan Nikkila | Marko Jankowics | Minister D | Kryptobänker | RAT | Olivia Olson | Glücksgöttin | Dritter Stand | Kimberly Owens | Guillermo Rizal | Francis Cotton | Milian Sandquist
Staffel 7: Louis Steinhill | Francesca Campbell | Berdy Chernov | Thelonious Prackett | Motya Morozov | Daniel Hutton | Norman Devane | Clark | Hannah Hayes | Wendel Willis | Zhao Wing | Orion Relocation Service | Cornelius Ruck | Newton Purcell | Twamie Ullulaq | Maxwell Barrett | Nyle Hatcher | Jakov Mitko | Tommy Markin | Roy Cain | Brüder Kazanjian

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.