Schurken Wiki
Advertisement


Bill (voller Name unbekannt) ist der Hauptantagonist der Filme Kill Bill, Teil 1 und Teil 2 von Quentin Tarantino aus den Jahren 2003 und 2004. Er ist das Oberhaupt des Auftrags-Killerkommandos Tödliche Viper, dem neben Elle Driver und O-Ren Ishii auch sein jüngerer Bruder Budd angehört.

Dargestellt wurde er vom US-amerikanischen Schauspieler David Carradine (*1936; †2009).

In der deutschsprachigen Übersetzung wurde er von Frank Glaubrecht (*1943) synchronisiert.

Biographie

Er und sein Bruder hatten keine Eltern. Er mag Blondinen. Mit der Zeit wurde er ein Schüler von Hatori Hanzo. Durch ihn lehrte er das Kämpfen mit dem Schwert und er bekam auch ein Schwert von ihm. Er ist dabei meisterhaft gut. Er lernte auch vom Kung Fu Experten Pai Mei. Er jedoch lehrte ihm nicht alles, was er wusste.

Nachher wurde er zum Auftragsmörder, weswegen es zum Bruch mit Hattori Hanzo kam. Er wurde so reich und mächtig. Später entwickelte er sogar ein Todesschwadron von Mördern bestehend aus ihm und fünf anderen Mitgliedern. Der Todesschwadron nannte sich Tödliche Viper. Sie bestand aus seinem Bruder Budd, Vernita Green, O-Ren Ishii, er, Elle Driver und Beatrix Kiddo, seine Geliebte.

Eines Tages verließ seine Geliebte ihn, weil sie schwanger geworden war und ihr kommendes Kind unschuldig zur Welt bringen wollte. Aus Rache, ohne die Hintergründe zu wissen, tötete er mit Hilfe der anderen Mitglieder des Todesschwadrons und Sofie Fatale, einer anderen Schülerin von ihm, ihre neuen Bekannten und beinahe auch sie. Am Ende lässt er sie vorübergehend am Leben, als er erfährt, dass ihr kommendes Kind seins ist und beschließt damit zu warten bis er alle Hintergründe von ihr erfährt, um sie dann endgültig zu töten.

Währenddessen bringt er heimlich seine Tochter zur Welt während sie im Koma liegt und kümmert sich um sie in seinem Luxushaus, das am Strand liegt, wobei auch ein Stück dieses Strandes auch ihm gehört. Parallel dazu sorgt er dafür dass O'Ren Ishii die Yakuza in Tokio unter ihre Kontrolle bringt mit Hilfe von Sofie Fatale. Als Beatrix Kiddo dann fünf Jahre später aus dem Koma erwacht, beginnt sie ihren Rachefeldzug. Sie tötet alle anderen Mitglieder des Todesschwadrons und entstellt Sofie Fatale. Dann versucht sie Bill in seinem Haus zu töten.

Als Kiddo dann aber erfährt, dass ihre Tochter nicht tot ist, beschließt sie damit zu warten bis sie einschläft genauso wie Bill es auch vorhatte. Dann kommt es zur Konfrontation. Bill erfährt die Hintergründe mit Hilfe eines Wahrheitsserums, das er ihr gegen ihren Willen injizieren kann und dann will er sie töten. Mit seinen Schwertfähigkeiten schafft er es beinahe, doch er weiß nichts über die beste Tötungstechnik von Kiddo, die sie von Pai Mei gelernt hatte, die er aber ihn nicht gelehrt hatte.

So kann Kiddo ihn überraschen, besiegen und töten. Er fühlt sich aber zum Teil auch geehrt von dieser Technik getötet worden zu sein.

Advertisement