Fandom


“Wir... töten Supergirl!”

— Bizarros Indoktrinierung führt dazu, dass sie Supergirl hasst

Eine unbekannte Frau, auch als Bizarro bekannt, ist eine Schurkin aus der ersten Staffel der Serie Supergirl, wo sie die tituläre Schurkin der zwölften Folge, Bizarro, darstellt.

Sie ist ein Versuchtsobjekt von Maxwell Lord, der sie mit Supergirl-DNA zu einer Kopie der kryptonischen Heldin umwandelt. Um Supergirl zu vernichten, trichtert Lord Bizarro einen tiefen Hass auf sie ein und schickt sie dann ins Feld. Dort kann Bizarro sich in mehreren Gefechten gegen Supergirl behaupten, die schließlich jedoch an ihre Menschlichkeit appellieren und sie dazu bringen kann, sich gegen ihren Schöpfer zu stellen und sich zu ergeben.

In ihrer ursprünglichen Form wurde sie von Hope Lauren dargestellt. Als Supergirl wird sie von Melissa Benoist gespielt, die auch die richtige Supergirl in der Serie darstellt.

Biographie

Vergangenheit

Nachdem die junge Frau nach einem Autounfall in ein Koma fällt, wird sie ins National City General-Krankenhaus gebracht und dort zwei Jahre lang versorgt. Dann aber lässt der Technologie-Tycoon Maxwell Lord seine Verbindungen spielen, um sie in sein Labor liefern zu lassen. Entschlossen, die Heldin Supergirl zu Fall zu bringen, da er sie für unberechenbar hält, lässt Lord drei Monate lang medizinische und technische Eingriffe an der hirntoten Frau vornehmen, um sie zu einer perfekten Kopie Supergirls zu machen, die all ihre Fähigkeiten besitzt.

Dafür nutzt Lord DNA von Supergirl, die diese auf dem Arm des Militärandroiden Roter Tornado hinterlassen hat, welcher sich mittlerweile in Lords Besitz befindet. Nachdem dies gelungen ist, entsendet Lord seine Supergirl-Kopie zum Test in die Stadt National City um dort in einer Situation, in der Supergirl geholfen hätte, für mehr Chaos zu sorgen. Da Kameras dies aufnehmen, berichten die Medien schon kurz darauf von Supergirls grausamer Tat, ohne zu wissen, dass es sich dabei um Lords Kopie gehandelt hat.

Angriff auf Supergirl

BizarroSupergirlFlug

Bizarro stellt sich Supergirl gegenüber

Nach ihrem Angriff in der Stadt kehrt die Supergirl-Kopie zu Lord Tech zurück. Dort wird sie an Elektroden angeschlossen und vor einen Fernseher gesetzt, der Aufnahmen von Supergirl abspielt. Indem Lord sie während der Aufnahmen unter Strom setzt, entwickelt er kontrolliert einen tiefen Hass auf Supergirl in seinem Versuchsobjekt. Erst als auch dies gelungen ist, entsendet Lord seine Kopie, um Supergirl zu vernichten und ihren Platz einzunehmen. Supergirl rettet grade eine abstürzende Seilbahn, als die Kopie hinter ihr in der Luft erscheint und dort bedrohlich schweben bleibt. Supergirl versucht herauszufinden, um wen es sich bei ihrer Doppelgängerin handelt und fragt, ob diese von irgendjemandem gezwungen wird, zu tun, was sie tut.

Die Kopie murmelt jedoch nur emotionslos, dass sie Supergirl töten wird, und greift Kara an. Diese wird von dem Angriff überrascht und zu Boden geworfen, kann sich dann aber zur Wehr setzen. Erst als die Seilbahn völlig abbricht und zu Boden stürzt, lässt die Kopie von Supergirl ab, damit diese die Zivilisten retten kann. Die Kopie, von den Medien Bizarro getauft, beobachtet dies und kehrt dann zu Lord Tech zurück, wo Lord ihre Wunden im Gesicht flickt, damit sie wieder genau so aussieht, wie Supergirl. Bizarro ist außerdem verwundert, da Lord behauptet hätte, dass Supergirl böse sei, sie aber Menschenleben gerettet hat. Lord behauptet nur, dass die Welt ein komplizierter Ort ist und dass Dinge, die gut wirken, oft sehr böse sein können.

BizarroKälteblick

Bizarro nutzt ihren Kälteblick

Bizarro lässt sich von dieser Erklärung überzeugen. In der nächsten Nacht attackiert sie Supergirl, die grade in zivil unterwegs ist. Bizarro steigt aus dem Himmel herab, packt die überraschte Kara und reißt sie mit sich; erst in den Bergen vor der Stadt wirft sie sie zu Boden. Sofort greift sie Kara mit ihrem Kälte-Blick an, der eine umgekehrte Version von Karas Hitze-Blick ist. Diese, sowie ihr Feuer-Atem der Karas Kälte-Atem ausgleicht, ermöglichen es Bizarro, im Kampf vorerst die Oberhand zu gewinnen. Da Kara jedoch über mehr Erfahrung verfügt, kann sie den Kampf zu ihren Gunsten fortführen und schließlich taucht auch das D.E.O. auf und nimmt Bizarro mit Kryptonit-Munition unter Beschuss. Diese lässt Bizarro aus dem Himmel stürzen, anstatt sie zu schwächen, verleiht sie ihr jedoch nur neue Stärke. Allerdings leidet ihr Körper darunter und ihre körperliche Struktur verfällt und wird stark entstellt. Zornig rappelt Bizarro sich auf und kreischt hasserfüllt, dass sie Supergirl hasst, bevor sie sich in den Himmel schwingt und flieht.

Lord ist außer sich, als Bizarro zutiefst entstellt zurückkommt und zischt, dass Supergirl sie zum Monster gemacht hat. Zornig behauptet er, dass er an Bizarros Stelle sehr wütend wäre und Supergirl alles nehmen würde, was ihr wichtig ist. Bizarro nimmt diesen Befehl wörtlich und entführt daher Karas guten Freund Jimmy Olsen. Sie bringt ihn in ein leeres Kraftwerk, wo Olsen versucht, mit ihr zu sprechen und eine Beziehung zu ihr aufzubauen. Er erfährt so, dassBizarro sich ihres neuen, entstellten Äußeren schämt, woraufhin Olsen appelliert, dass man Menschen nicht wegen ihrer äußeren Erscheinung liebt, sondern für das, was sie sind. Er versucht Bizarro zu überzeugen, nicht das Monster zu sein, für das sie sich hält, betätigt dabei jedoch einen versteckten Sender um Supergirl zu alamieren. Wütend über diesen Verrat faucht Bizarro ihm ihren Feuer-Atem entgegen, doch es ist zu spät.

BizarroKoma

Bizarro bereut ihre Taten

Nur Momente später kracht Supergirl in die Halle und trägt ein synthetisches Element bei sich, welches genau die entgegengesetzten Eigenschaften von Kryptonit hat und Bizarro daher schwächen kann. Es kommt zum Kampf zwischen den beiden Supergirls, in dem Kara ein weiteres Mal die Oberhand gewinnen kann. Obwohl Bizarro schließlich zurückschlägt und beginnt, Kara hasserfüllt zu erwürgen, wird sie direkt von der D.E.O.-Agentin Alex Danvers abgeschossen, deren Munition ebenfalls das künstliche element beinhaltet. Sofort stürzt Bizarro kraftlos aus der Luft und verliert das Bewusstsein. Sie wird in eine Krankenzelle beim D.E.O. gebracht, wo sie nach Supergirl fragt, nachdem sie das Bewusstsein zurückerlangt. Als Kara an ihr Krankenbett tritt, murmelt Bizarro schwach, dass sie ihre Taten nicht freiwillig begangen hat. Kara antwortet traurig, dass sie dies weiß. Bizarro wird schließlich vom D.E.O. in ein künstliches Koma versetzt, bis ein Weg gefunden werden kann, ihr zu helfen. Da sie Angst hat, hält Kara ihre Hand, bis sie einschläft.

Galerie

Trivia

  • Im Gegensatz zu Supergirls Uniform ist das "S" auf Bizarros Uniform spiegelverkehrt.
  • Bizarro ist die erste Supergirl-Kopie im Arrowverse. Nach ihr erschienen auch Overgirl und Red Daughter auf, die genau wie Bizarro und Supergirl von Melissa Benoist gespielt wurden.

Navigation

                 Arrowverse-Schurken
           Bösewichte aus Arrow Symbol

Hauptschurken
Gegenwart
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Ruvé Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante
Vergangenheit
Edward Fyers | Billy Wintergreen | Slade Wilson | Anthony Ivo | Matthew Shrieve | Baron Reiter | Conklin

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Brie Larvan | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Anthony Bellows | Amunet Black | Anthony Bellows | Atom-Smasher | Axel Walker | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Crucifer | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Dwarfstar | Eden Corps | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Gregory Wolfe | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Jaco Birch | Kilg%re | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Marlize DeVoe | Matthew Norvock | Mick Rory | Mirror Master | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer | Siren-X) | Null | Plunder | Prank | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Samuroid | Sand Demon | Schwarzer Bison | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Turtle | Vandal Savage | Veronica Dale | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends Symbol

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Blake | Bud Ellison | Cassandra Savage | Chronos | Grant Wilson | Grodd | Jeb Stillwater | Jon Valor | Mikhail Arkadin | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Per Degaton | Pilgerin | Stillwater-Bande | Valentina Vostok | Zaman Druce

           Bösewichte aus Supergirl Symbol

Hauptschurken
Non | Astra | Maxwell Lord

Andere Schurken
Bizarro | Dirk Armstrong | Ethan Knox | Hellgrammit | Indigo | James Harper | Jemm | Livewire | Master Jailer | Maxima | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Reactron | Roter Tornado | Silver Banshee | T.O. Morrow | Toyman | Vartox | Weiße Marsianer

           Bösewichte aus Black Lightning Symbol

Hauptschurken
Tobias Whale | Martin Proctor | Agent Odell | Gravedigger

Andere Schurken
100 Gang | A.S.A. (Carson Williams | Martin Proctor | Percy Odell | Sara Grey) | Cayman | Giselle Cutter | Glennon | Helga Jace | Instant | Joey Toledo | Kara Fowdy | Lala | Looker | Masters of Disaster (Coldsnap | Heatstroke | New Wave | Shakedown) | Painkiller | Sinzell Johnson | Steven Conners | Syonide | Tori | Will | Yuri Mosin

           Bösewichte aus Batwoman Symbol

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.