Blockbuster ist ein Schurke aus dem DC Animated Movie Universe. Er erschien zum ersten Mal in einer nebensächlichen Rolle in dem 2016 erschienenen Film Batman: Bad Blood und kehrte 2018 in einer umfassenderen Rolle in Suicide Squad: Hell to Pay zurück.

Blockbuster ist ein Superschurke, der sich auf seine rohe Kraft verlässt. Nach einigen Konfrontationen mit Nightwing in Bludhaven schließt er sich als Handlanger dem Speedster Eobard Thawne an, für den er gemeinsam mit Silver Banshee eine mysteriöse, magische Karte suchen soll. Dabei sind sie jedoch nicht die einzigen, da auch die Task Force X hinter der Karte her ist.

Er wurde im Original in Bad Blood von John DiMaggio synchronisiert, der unter anderem Heidegger und Dr. Drakken sowie die DC-Schurken Joker und Tusk sprach. In Hell to Pay sprach ihn im Original Dave Fennoy.

Biographie

Vergangenheit

Blockbuster ist ein grobschlächtiges Meta-Wesen mit übermenschlicher Stärke und einer enorm widerstandsfähigen Haut. Er ist ein Superschurke aus Bludhaven, wo er ein Feind des Helden Nightwing ist. Bei einem Angriff auf die Bludhaven wird Blockbuster von diesem konfrontiert, was einen Kampf in der Innenstadt zur Folge hat. Mit seiner enormen Kraft schleudert Blockbuster mühelos ganze Autos auf Nightwing, denen der junge Held aber ausweichen kann. Erst als Nightwing kurz durch einen Anruf seiner Freundin abgelenkt wird, kann Blockbuster ihm einen harten Schlag verpassen, der Nightwing bis auf eine nahe Baustelle katapultiert. Sofort springt Blockbuster hinterher um den Kampf fortzusetzen, Nightwing nutzt dies jedoch aus um die Abrissbirne eines Krans herabstürzen zu lassen und Blockbuster darunter zu begraben.

Arbeit mit Professor Zoom

Blockbuster will Maxum packen

Einige Jahre später tritt Blockbuster erneut in Erscheinung. Gemeinsam mit Silver Banshee ist er zu einem Handlanger des schurkischen Speedsters Professor Zoom geworden, der auf der Suche nach einer mysteriösen Karte ist. Thawne hat Blockbusters Loyalität gewonnen indem er ihm die Erfüllung seiner Träume – den Besitz einer eigenen Insel – versprochen hat. Da die Karte sich im Besitz des Strippers Steel Maxum befinden soll, dringt Blockbuster gemeinsam mit Banshee in dessen Stripclub ein um ihn in ihre Gewalt zu bringen. Bevor Blockbuster Maxum packen kann, wird er jedoch von Deadshot beschossen, der gemeinsam mit der Task Force X ebenfalls geschickt wurde um die Karte zu besorgen. Deadshots Kugeln prallen zwar an Blockbusters harter Haut ab, in dem resultierenden Chaos kann Maxum sich aber von der Bühne retten. An der Bar holt Blockbuster Maxum ein, kann ihn packen und beginnt ihn zu erwürgen, ein weiteres Mal wird er jedoch von Deadshot beschossen.

Genervt packt Blockbuster einen Tisch und schleudert ihn auf Deadshot zu, doch dieser kann sich wegducken, herumwirbeln und Blockbuster einen gezielten Schuss ins Auge verpassen, so dass dieser vor Schmerz Maxum fallen lässt. Blockbuster fasst sich aber schnell wieder, so dass er Deadshot am Schädel packen und in den flüchtenden Maxum werfen kann. Er will sich nun wieder Maxum widmen, doch in der Zwischenzeit ist auch der Rest des Teams erschienen und Blockbuster wird nun in einen Kampf mit Bronze Tiger verwickelt. Auch Deadshot hält das Feuer aufrecht und Captain Boomerang schleudert explosive Boomerangs auf Blockbuster. Der kontinuierliche Beschuss setzt Blockbuster ziemlich zu, so dass es Bronze Tiger ein Leichtes ist ihn am Kopf zu erwischen und ihn niederzustrecken. Unmittelbar darauf schaltet Thawne sich ein, rast in den Raum und schleudert die Mitglieder der Task Force zu Boden. Blockbuster rappelt sich daraufhin auf um Maxum zu packen, doch im selben Moment rast Harley Quinn in ihren Wohnmobil in den Club hinein und rammt das Fahrzeug in Blockbuster, der wiederum in Thawne hineinkracht und ihn von den Füßen wirft. Dies ermöglicht es der Task Force, den regungslosen Maxum an Bord des Wohnmobils zu tragen und den anderen Schurken damit zu entkommen.

Blockbuster ist kampfbereit

Während Thawne, Banshee und Blockbuster zu der Task Force aufholen, hat diese sich bereits ein Gefecht mit den Truppen Vandal Savages geliefert und die Karte an diesen verloren. Als Thawne und seine Leute auftauchen können sie nur aus der Ferne beobachten wie Savages Flugschiff abhebt. Thawne und sein Team beschließen nun, ihre Vorgehensweise zu ändern und verfolgen Deadshot und sein Team. An einer Autobahnraststätte kann Banshee Killer Frost auf der Toilette überrumpeln und im Verlauf eines kurzen Kampfs niederschlagen. Gemeinsam mit Blockbuster schleppt sie die bewusstlose Frost in ihren Van und die beiden fahren davon. Nachdem Frost sich Thawne angeschlossen hat, begleitet sie diesen in das Anwesen von Vandal Savage, wo bereits ein Kampf mit der Task Force stattgefunden hat. Thawnes Team kann das Überraschungsmoment nutzen und die Feinde so bezwingen. Thawne nutzt nun seine Kräfte um die Karte aus Savages Körper zu reißen, doch unmittelbar nachdem dies geschehen ist, verrät Killer Frost auch ihn. Sie attackiert gleichzeitig Banshee und Blockbuster indem sie deren Körper von innen einfrieren lässt und sie so tötet.

Galerie

Navigation

           Dc Logo.png Animated Movie Universe-Schurken

Aquaman (Flashpoint) | Blockbuster | Calculator | Captain Boomerang | Captain Cold | Copperhead | Count Vertigo | Deadshot | Deathstroke | Desaad | Dollmaker | Doomsday | Electrocutioner | Firefly | Harley Quinn | Heat Wave | Hellhound | Heretic | Killer Croc | Killer Frost | Killer Moth | Mad Hatter | Mirror Master | Onyx | Professor Zoom | Punch & Jewelee | Ra's al Ghul | Rat der Eulen | Rat der Eulen-Leutnant | Rogues | Samantha Vanaver | Silver Banshee | Talia al Ghul | Talon | Talons | Thomas Wayne (Flashpoint) | Tobias Whale | Top | Tusk | Ubu | Vandal Savage | Wonder Woman (Flashpoint)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.