FANDOM


Budd ist ein Antagonist in Kill Bill Vol. II.

Er ist der Bruder des Hauptantagonisten Bill und ein ehemaliges Mitglied des Attentatskommando Tödliche Viper. Er ist eins der Ziele, an dem Protagonistin Beatrix Kiddo Rache nehmen will, wird allerdings bei dem Versuch von Budd besiegt. Sie kann sich aus einer seiner Fallen retten, Budd ist allerdings bereits getötet worden, als sie in seinen Wohnwagen zurückkehrt.

Er wurde von Michael Madsen dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Zusammen mit Vernita Green, O-Ren Ishii, Beatrix Kiddo und Elle Driver war Budd ein Mitglied der von Bill angeführten Auftragsmörder-Gruppe Attentatskommando Tödliche Viper.

Zusammen mit den restlichen Mitgliedern attackiert Budd auf Befehl ihres Anführers Bill, der außerdem Budd's Bruder ist, eine Hochzeitsgemeinschaft in El Paso. Da ihre Teamkollegin (und Bills Geliebte) Beatrix Kiddo heiraten und die Organisation verlassen wollte, befahl Bill dass sämtliche Hochzeitsgäste und Beatrix' Bräutigam ermordet werden sollte. Den Vipern gelang das Attentat, welches neun Personen tötete, Beatrix überlebte jedoch und fiel ins Koma.

Nachdem das Attentatskommando aufgelöst wurde, zog Budd ironischerweise nach El Paso, wo er sich ein neues Leben aufbaute. Dort lebte er in einem Trailer in der Wüste und nahm Jobs als Türsteher oder Rausschmeißer an.

Kill Bill Vol. II

Nachdem Beatrix aus dem Koma erwacht ist und bereits Vernita Green und O-Ren Ishii aus Rache getötet hat, besucht Bill seinen Bruder Budd um ihn zu warnen. Er verrät Budd dass es Beatrix gelungen ist, sämtliche Mitglieder von O-Rens Leibwache abzuschlachten bevor sie auch O-Ren tötete. Er fügt hinzu, dass Beatrix ein Hattori Hanzo-Schwert besitzt, was Budd überrascht da Hanzo eigentlich einen Schwur geschworen hatte, kein Schwert mehr anzufertigen. Bill fragt Budd ob dieser im Exil weiter mit seinem Schwert trainiert hat und Budd verrät dass er sein eigenes Hanzo-Schwert schon vor einiger Zeit verhökert hat. Dies schockt Bill, da das Schwert unbezahlbar und darüber hinaus ein Geschenk von ihm an seinen Bruder war. Budd lacht jedoch nur und fügt hinzu, dass es ihm 250 Dollar eingebracht hat.

Bill bittet seinen Bruder daraufhin, endlich damit aufzuhören wütend auf ihn zu sein, da Beatrix auf dem Weg ist und Budd ohne Zweifel töten wird wenn Budd Bills Hilfe nicht annimmt. Budd erwiedert aber nur dass Beatrix jedes Recht auf Rache hat und dass jedes Mitglied des Attentatskommando es verdient, zu sterben. Beatrx verdient das allerdings ebenso, also wird das ganze schon irgendwie ausgehen.

Am Abend geht Budd zur Arbeit - als Rausschmeißer in einem Stripclub - und wird dort gefeuert, da er konstant zu spät kommt. Budd fährt wieder nach Hause, wird dabei jedoch von Beatrix Kiddo beobachtet. Er scheint zu bemerken dass sie auf ihn lauert und trifft daher Vorkehrungen. Er geht ganz gewöhnlich in seinen Trailer, startet das Radio und scheint sich etwas zu Essen vorzubereiten. Als Beatrix daraufhin die Tür eintritt, wird offenbart dass Budd seit er seinen Trailer betreten hat mit seiner Flinte vor der Tür wartet, Er feuert auf Kiddo und trifft sie voll in der Brust, woraufhin sie wieder aus dem Trailer geschleudert wird. Da die Flinte jedoch nur mit Steinsalz geladen war, ist Kiddo nach wie vor am Leben. Während sie bewegungsunfähig am Boden liegt, kickt Budd ihr Schwert aus ihrer Reichweite. Budd injiziert Beatrix daraufhin mit einem Betäubungsserum und macht sich an die Arbeit. Er ruft Bills letzte verbliebene Handlangerin, Elle Driver, an, und informiert sie darüber, dass er Kiddo besiegt hat. Er verrät ihr außerdem, dass er Kiddos Hattori Hanzo-Schwert nun besitzt. Elle, die nie ein Hanzo-Schwert erhalten hat, will dieses nur zu gerne besitzen - was auch Budd weiß. Er bietet ihr an, dass sie das Schwert für eine Million Dollar kaufen kann, wenn sie am nächsten Morgen bei ihm in El Paso auftaucht. Elle willigt unter der Bedingung ein, dass Kiddo bis zu ihrem letzten Atemzug leiden wird.

Budd bringt Kiddo daraufhin zum Friedhof von El Paso, wo er den Friedhofswärter besticht. Dieser hebt ein Grab für eine gewisse "Paula Schultz" aus, in dem Budd Beatrix daraufhin lebendig begraben will. Die beiden platzieren Beatrix in einem Sarg den sie daraufhin zunageln und in dem Grab verbuddeln. Während Beatrix die Nacht in dem Grab verbringt, aus dem sie sich letztendlich retten kann, erwartet Budd die Ankunft von Elle Driver.

Wie abgemacht fährt Elle am Morgen in die Wüste hinaus zu Budds Wohnwagen. Sie bringt einen Koffer mit sich, der Budds Bezahlung enthält. Währenddessen macht sich auch Kiddo, die Budds Falle entkommen ist, wieder auf zu Budds Wohnwagen.

Im Inneren von Budds Wohnwagen erklärt Budd, wie genau er Beatrix "getötet" hat, er hat sie lebendig begraben. Dies findet Elle ausreichend grausam, wodurch Budd seinen Teil ihres Deals eingehalten hat. Sie fragt Budd nach dem Namen des Grabsteins, unter dem Kiddo begraben ist und schreibt ihn sich auf. Sie fragt Budd daraufhin ob sie sich das Schwert ansehen kann und Budd fragt, ob sich sein Geld in Elles Koffer befindet. Als sie dies bestätigt erwiedert Budd dass das Schwert nun Elle gehört und sie es sich daher freilich ansehen kann. Voller Ehrfurcht nimmt Elle das Schwert entgegen und fragt Budd nach seinem eigenen Hanzo-Schwert. Dieses hat er laut eigener Aussage vor langer Zeit verhökert. Er bietet Elle noch einen Drink an, den sie annimmt. Budd setzt sich daraufhin und fragt Elle ob sie, nun dass ihre Rivalin Kiddo tot ist, Freude oder Trauer empfindet da sie nun nichts mehr hat, an dass sie sich klammern kann. Elle behauptet beides zu Empfinden, was Budd aber als eine Lüge abtut.

Er setzt sich darauhin an den Tisch um den Koffer zu öffnen, der sein Geld enthält. Als er dies tut lacht er voller Freude über die vielen Geldbündel im Inneren des Koffers, die Freude bleibt ihm jedoch nicht lange da sich im Koffer eine giftige Schlange befindet, die ihn mehrfach beißt. Als Budd voller Panik aufspringt und den Koffer umwirft, schaut Elle seelenruhig zu. Als das Gift langsam Wirkung zeigt und Budd zu Boden geht, verrät Elle dass die Schlange eine Schwarze Mamba ist. Während Budd stirbt, ließt Elle ihm einige Fakten über die Schwarze Mamba vor. Sie verrät außerdem dass sie sehr enttäuscht ist, dass die geniale Kriegerin durch die Hand eines Versagers wie Budd gestorben ist.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.