FANDOM


Captain Phasma ist ein Schurke in Star Wars: Das Erwachen der Macht und Star Wars: Die letzten Jedi. Sie ist die ehemalige Vorgesetzte von Finn und fungiert als dessen Erzfeindin.

Sie wird von Gwendoline Christie dargestellt.

Biographie

Das Erwachen der Macht

Finn ist eine hochrangige Soldatin im Militär der Ersten Ordnung. Im Gegensatz zu allen anderen Sturmtruppen ist ihre Rüstung komplett mit Chrome überzogen, was ihr Immunität gegen einige gewöhnliche Angriffe, wie zum Beispiel Blasterschüsse, ermöglicht. Phasma untersteht General Hux.

Als Kylo Ren auf dem Planeten Jakku eintrifft um Lor San Tekka zu verhören, wird er von Phasmas Sturmtruppen-Einheit begleitet. Sie attackieren das nahegelegene Dorf und nehmen die Bewohner gefangen. Phasma informiert Kylo Ren nachdem die Bewohner gefangen sind. Nachdem Kylo Tekka ermordet hat, fragt Phasma was mit den Bewohnern geschehen soll. Kylo befiehlt dass alle Einwohner hingerichtet werden und Phasma gibt den Befehl. Während die Bewohner hingerichtet werden feuert einer der Soldaten, FN-2187, nicht - was Phasma auffällt.

Zurück auf ihrem Hauptschiff konfrontiert Phasma FN-2187, der nach dem Massenmord auf Jakku eine Panikattacke hat. Sie befiehlt ihm, seinen Blaster zur Inspektion zu bringen da er keinen einzigen Schuss abgefeuert hat und fragt ihn, wer ihm die Erlaubnis gegeben hat seinen Helm abzunehmen. Sie befiehlt ihm sich bei ihrer Division zu melden und verlässt den Raum.

Kurze Zeit später verrät FN-2187 die Erste Ordnung. Nun als Finn bekannt befreit er den Widerstandspiloten Poe Dameron und stiehlt gemeinsam mit ihm ein Raumschiff. Da Finn Teil ihrer Einheit war muss sich Phasma nun vor General Hux rechtfertigen. Sie verrät Hux, dass Finn zuvor nicht negativ aufgefallen war und dass das jetzige sein erstes Vergehen ist.

Als der Widerstand die Starkiller-Basis angreifen, können Finn, Han Solo und Chewbacca zufälligerweise Phasma gefangennehmen. Finn ist begeistert wegen diesem Wink des Schicksals. Sie zwingen Phasma die Schilde der Starkiller-Basis abzuschalten, was Phasma widerwillig tut. Nachdem Phasma ihre Arbeit getan hat, sperren die Rebellen nach einem Einfall Hans Phasma in den Müllschlucker der Basis.

Kurz bevor die gesamte Starkiller-Basis zerstört wird, wird Phasma gefunden und evakuiert.

Die letzten Jedi

Phasmas und Finns Pfade kreuzen sich erneut als Finn zusammen mit Rose und DJ versucht, das Radarsystem des Flaggschiffs Supremacy abzuschalten. Sie werden bei dem Versuch von einem Droiden entdeckt, der Phasma alarmiert. Phasma stürmt den Raum in dem Finn und seine Begleiter sich befinden, wobei sie sarkastisch kommentiert dass es schön sei dass FN-2187 den Weg zurück gefunden hat.

Von dem Verräter DJ erfahren Phasma und Hux, dass die Rebellen ihr Hauptschiff verlassen um den Planeten Crait mit kleineren, ungeschildeten Raumschiffen zu erreichen. Dadurch kann Hux das Feuer auf die kleineren Raumschiffe konzentrieren, und diese eins nach dem anderen zerstören. Nur wenige schaffen die Flucht nach Crait. Es bleibt nun Phasma überlassen, sich um Finn und Rose zu kümmern. Sie will die beiden töten, will diese jedoch nicht einfach erschießen sondern mit einer axtartigen Vorrichtung enthaupten. Die Hinrichtung wird allerdings gestört als es den Rebellen gelingt, die Supremacy zu zerstören. Die Explosionen innerhalb des Schiffs werfen Phasma und die meisten Soldaten von den Beiden und es gelingt Finn, sich eine der Äxte zu schnappen. Als Phasma dies sieht zückt sie selbst eine Nahkampfwaffe und stellt sich Finn im Kampf.

Es kommt zum Duell zwischen den beiden, indem die hasserfüllte Phasma Finn einen Abgrund hinabstoßen kann. Sie hält Finn für tot und dreht sich um, Finn wurde jedoch von einem Bruchtstpck des Hangars, welches nach oben gedrückt wird, aufgefangen und zurück auf die Hauptplattform befördert. Er verpasst Phasma einen mächtigen Schlag mit seiner Axt, welche Phasma zu Boden wirft und ihre Maske teilweise zerstört. Am Boden liegend behauptet Phasma dass Finn immer schon Abschaum war. Damit bricht der Boden unter ihr weg und Phasma stürzt in den brennenden Abgrund.

Sonstiges

Regisseur J. J. Abrams benannte Captain Phasma nach dem englischen Originaltitel der Horrorfilm-Reihe Phantasm von Don Coscarelli. Auch die Inspiration für ihre chromglänzende Rüstung stammt von den Filmen, denn zum Waffenarsenal des Hauptschurken ‘Tall Man‘ gehören zahllose waffenstrotzende, fliegende Metall-Sphären.
Abrams ist bekennender Fan der Phantasm-Reihe und gab selbst die digitale Restaurierung des Originals in Auftrag.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.