Schurken Wiki
Advertisement

Carmine "Der Römer" Falcone ist ein Schurke aus den DC Comics, in denen er als ein Feind Batmans in Erscheinung tritt. Im Gegensatz zu vielen anderen Gegenspielern Batmans handelt es sich bei ihm nicht um einen wahnsinnigen kostümierten Superschurken, sondern um einen alteingesessenen Verbrecherboss in Gotham.

Seinen ersten Auftritt hatte Falcone im Jahr 1987 in Batman #404. Er wurde von Frank Miller und Dave Mazzucchelli erfunden.

Ursprung

Falcone war zum Zeitpunkt von Batmans erster Erscheinung in Gotham City einer der skrupellosesten und mächtigsten Verbrecherbosse der Stadt. Er kontrollierte einen Großteil der Stadt und hatte den Bürgermeister, den Stadtrat und auch Commissioner Loeb in seiner Tasche. Aufgrund seines weitreichenden Einflusses auf allen Ebenen der Stadt galt er als völlig unantastbar. Während das Gesetz ihn nicht aufhalten konnte, verhielt es sich bei dem mysteriösen Batman anders.

Batman sah Falcone und die Verkommenheit, die seine kriminellen Machenschaften über Gotham brachten, als große Gefahr für die Stadt an, so dass er es sich zum Ziel machte, Falcone zur Strecke zu bringen. Dies tat er stolz auf einer Feier in Falcones Villa kund, zu der der Verbrecherboss viele einflussreiche und korrupte Würdenträger Gothams eingeladen hatte. Schon bald begann Batman, Falcones Operationen zu attackieren und auch ihn selbst in seinem eigenen Schlafzimmer anzugreifen. Der bloßgestellte und rachsüchtige Falcone ließ daraufhin Batmans Tötung befehlen, doch Batman konnte allen Versuchen von Falcones Handlangern entgehen.

Batman war jedoch nicht der einzige, der Falcone zur Strecke bringen wollte. So wurde Falcone von Catwoman attackiert, die bei einem Angriff Falcones Wange mit ihren Krallen verletzen und drei tiefe Narben hinterlassen konnte. Gleichzeitig versuchte Polizist Jim Gordon, den korrupten Commissioner Loeb für seine Verbrechen zur Verantwortung zu ziehen, woraufhin Falcone Gordons Ehefrau und neugeborenen Sohn von seinem Neffen Johnny Viti entführen ließ. Allerdings konnten Batman und Gordon die Gefangenen befreien und mit Hilfe von Staatsanwalt Harvey Dent dafür sorgen, dass Loebs Korruption aufgedeckt wurde und er seines Amtes enthoben wurde. Wütend ließ Falcone daraufhin den gescheiterten Viti ermorden.

Handlung

Langes Halloween

Falcone auf der Höhe seiner Macht

Eine unbestimmte Zeit später sahen die Verbrecherfamilien Gothams sich von einem unbekannten Serienmörder namens Holiday attackiert, der sich besonders auf die Falcones fokussierte. Gleichzeitig verbündeten sich Batman, Gordon und Dent und schworen sich, alle legalen – oder semi-legale – Mittel zu nutzen, um Falcone zu Fall zu bringen. Falcone sah sich somit von allen Seiten attackiert und Holidays Angriffe töteten Falcones Handlanger und Vertraute reihenweise. Auch Unterbosse wie die Maroni-Familie wurden attackiert und Falcones eigener Sohn Alberto kam scheinbar durch Holiday ums Leben.

Aufgrund der schweren Verluste, die er von allen Seiten einfuhr, sah Falcone sich gezwungen, einige der Superschurken Gothams anzuheuern, um sein Imperium zu schützen und bestimmte Arbeiten für ihn zu verrichten. Dadurch verlor er jedoch den Respekt anderer Verbrecherfamilien Gothams. Zu Falcones neuen Handlangern gehörte Poison Ivy, die Bruce Wayne betören und überzeugen sollte, seine Bank für Falcones Geldwäsche-Geschäfte zur Verfügung zu stellen. Scarecrow und Mad Hatter wurden zudem rekrutiert, um die Trinkwasserversorgung Gothams zu konterminieren und die Stadt so zu erpressen. Riddler wurde angeheuert, um Holidays Identität zu lüften. Darüber hinaus war Falcone an dem folgenschweren Angriff beteiligt, der Harvey Dent zum Superschurken Two-Face werden ließ.

Falcone wird von Two-Face erschossen

Nachdem Dent untertauchte, wurde schließlich Alberto Falcone nach dem Mord an Salvatore Maroni als Holiday offenbart – sein Tod war nur vorgetäuscht. Albertos Motiv war, seinem Vater zu beweisen, dass er stark genug war um die Familiengeschäfte zu führen. Aufgrund seiner offensichtlichen psychischen Störungen wurde Alberto in Arkham Asylum inhaftiert. Falcone versuchte daraufhin, seine Macht spielen zu lassen und Alberto freisprechen zu lassen, was jedoch scheiterte. Somit sah Falcone sowohl seine Familie als auch sein Imperium in Trümmern. Als er nach Hause zurückkehrte, wartete dort jedoch bereits der rachsüchtige Two-Face in Begleitung mehrerer Superschurken wie Solomon Grundy, Joker, Catwoman und der Pinguin auf ihn und die jahrzehntelangen kriminellen Aktivitäten des Römers endete durch einen Kopfschuss von Two-Face.

Andere Auftritte

Batman Begins

Falcone erscheint in dem 2005 veröffentlichten Film Batman Begins. Er wurde von Tom Wilkinson dargestellt und im Deutschen von Lutz Riedel synchronisiert. Als mächtigster Verbrecherboss in Gotham City flutet er die Straßen der Stadt mit Drogen und Verbrechen. Wie in der Comicvorlage ist Falcone aufgrund seiner Kontakte in die Politik und Behörden unantastbar und weiß dies auch. Zu den Personen in seiner Tasche gehören Richter Faden, Detective Arnold Flass und weitere Personen. Als Bruce Wayne als Erwachsener nach Gotham City zurückkehrt um die Stadt vor Kriminalität zu schützen, bemerkt er schnell, dass dort Falcone das Zentrum des organisierten Verbrechens ist.

Falcone in Batman Begins

Nachdem ein erstes Aufeinandetreffen zwischen Wayne und Falcone mit einer respektlosen Machtdemonstration durch Falcone endet, beschließt Wayne, als maskierter Held Batman für Recht und Ordnung in den düsteren Straßen Gothams zu sorgen. In der Tat gelingt es Wayne so, mehrere von Falcones Gangstern hinter Gitter zu bringen, doch schnell stellt sich heraus, dass Falcone einen weitaus größeren Plan für Gotham hat. In Verbindung mit Dr. Jonathan Crane, der wiederum ein Handlanger von Ra's al Ghul ist, hat Falcone dafür gesorgt, dass all seine verhafteten Handlanger wegen Unzurechnungsfähigkeit in Arkham Asylum eingesperrt wurden.

Dort bereiten die Schurken einen großflächigen Angriff auf Gotham City vor; sie wollen das Trinkwasser mit einer seltenen Angst-Droge vergiften, die durch Falcones Imperium in die Stadt geschmuggelt wird. Falcone sind die Einzelheiten des Plans aber nicht klar, da es für ihn ausschließlich um Profit geht. Zudem ist Falcone, der sich als unersetzlich hält, nichts als eine Schachfigur in den Plänen von Ra's al Ghul. Als Falcone schließlich selbst von Batman überwältigt und daraufhin verhaftet wird, will er sein Wissen über Cranes Pläne nutzen, um ihn zu erpressen und selbst als unzurechnungsfähig eingestuft zu werden. Allerdings lässt Crane sich nicht auf Falcones Drohungen ein, sondern nutzt sein Angstgas um Falcone in den Wahnsinn zu treiben.

Gotham

Don Falcone erscheint als wiederkehrender Charakter in der ab 2014 veröffentlichten Serie Gotham. Er fungiert als einer der Hauptschurken der ersten Staffel und kehrt in einzelnen Folgen in den zweiten, dritten und vierten Staffeln zurück. Falcone wurde von John Doman dargestellt und im Deutschen von Eberhard Haar synchronisiert. Auch in dieser Version ist Falcone ein alteingesessener und ehrenhafter, aber auch skrupelloser Verbrecherboss in Gotham City.

Falcone in Gotham

In Gotham ist Falcone in einen Bandenkrieg mit der rivalisierenden Maroni-Familie verwickelt. Gleichzeitig ist eine seiner Untergebenen, Fish Mooney, auf Falcones Platz aus und will ihn stürzen, während einer ihrer Leute, Oswald Cobblepot, wiederum Mooney eliminieren und die Macht als Gangsterboss in Gotham ergreifen will. Im Zuge dieser internen Konfrontationen sorgt Mooney dafür, dass Falcone sich in eine junge Frau verliebt, die in Wirklichkeit als Spionin dient. Nachdem Falcone die Wahrheit erfahren hat, erwürgt er die Spionin trauernd und intensiviert seine Machenschaften.

Schlussendlich setzt Falcone sich nach Ende des Konflikts mit Mooney zur Ruhe, taucht aber vereinzelt wieder in Gotham auf. So will er Rache an Jim Gordon nehmen, als dieser in Selbstverteidigung Falcones Sohn Mario tötet. Falcone setzt daraufhin den Auftragsmörder Zsasz auf Gordon an, bevor er und Gordon Frieden schließen können. Nach der Machtübernahme Cobblepots in Gotham trifft sich Gordon erneut mit Falcone, um um dessen Hilfe bei der Rückeroberung Gothams zu bitten. Falcone schickt daraufhin seine Tochter Sofia mit Gordon nach Gotham zurück – nicht ahnend, dass Sofia eigene Ziele hat, die auch ihren Vater involvieren.

Telltale

Falcone in The Telltale Series

Falcone erscheint in der ersten Staffel der 2016 veröffentlichten Videospielreihe Batman: The Telltale Series. Er fungiert als Hauptschurke der ersten Episode und wurde im englischen Original von Richard McGonagle gesprochen. Wie in der Comic-Vorlage ist Falcone ein Verbrecherboss aus Gotham. Er wird allerdings zu einem weitaus persönlichen Gegenspieler von Batman, da er gemeinsam mit dessen Vater Thomas Wayne sowie Bürgermeister Hamilton Hill die Stadt ausbeutete und ein Verbrecherimperium errichtete.

Jahre später versucht Falcone, sein Geschäft mit der Wayne-Familie wieder aufleben zu lassen, gerät dabei aber an den Widerstand von Bruce Wayne, der nichts über die kriminellen Machenschaften seines Vaters wusste. Nachdem Bruce sich weigert, mit Falcone zu kooperieren, leakt dieser Dokumente, die die Korruption der Waynes belegen, an die Öffentlichkeit. Falcones düstere Machenschaften haben schließlich zur Folge, dass Batman den Verbrecherboss zur Strecke bringen wird. Dies kulminiert in einer brutalen Konfrontation in Falcones Skyline Club, in der Falcone seinen Meister in dem Dunklen Ritter Gothams findet.

The Batman

Hauptartikel: Carmine Falcone (The Batman)

Falcone in The Batman

Carmine Falcone ist ein zentraler Schurke aus dem 2022 erschienenen Film The Batman, in dem er von John Turturro dargestellt wurde. Auch hier ist Falcone ein einflussreicher Mafiaboss aus Gotham City. Nachdem er vor vielen Jahren seinen Rivalen Salvatore Maroni aus dem Weg räumte, indem er als geheimer Informant für die Polizei agierte, konnte er nicht nur Maronis Geschäfte übernehmen, sondern gleichzeitig auch ein korruptes Netzwerk errichten, dass die gesamte Machtstruktur Gothams durchzog und ihn faktisch zum geheimen Herrscher der Stadt machte.

Zwei Jahre nach der ersten Erscheinung des mysteriösen Batman beginnt ein als Riddler bekannter Serienmörder jedoch, Falcones Machtapparat zu attackieren und die korrupten Würdenträger und Eliten der Stadt zu attackieren. Während Falcones Verbündete daher beginnen, sich Sorgen um ihre Sicherheit zu machen, wird Falcone nicht nur zu einem zentralen Ziel Riddlers, sondern auch von Batman und Catwoman untersucht; letztere ist seine uneheliche Tochter und sucht nach ihrer verschollenen Freundin Annika. Sie alle müssen jedoch erkennen, dass Falcones Macht weiter reicht, als sie geahnt haben.

Trivia

  • Es ist impliziert, dass Selina Kyle/Catwoman seine uneheliche Tochter ist.
  • Falcone basiert auf Vito Corleone, dem zentralen Charakter aus den Der Pate-Filmen.
Advertisement