FANDOM


“Ich bin Cupid, Blödmann!”

— Carrie Cutter

“Ich habe in meinem Leben zwei Männer geliebt, von ganzem Herzen, und beide sind jetzt tot. Vollkommen egal wie, Liebe endet immer mit dem Tod! So lautet das Ehegelübde - ich kürze nur den Abschnitt dazwischen ab. Liebe. Heißt. Tod!”

— Carrie nach ihrem Sinneswandel

Carrie Hartnell Cutter, bekannt als Cupid, ist eine wiederkehrende Schurkin in der Serie Arrow, die zum ersten Mal in der dritten Staffel auftritt.

Carrie ist eine psychisch kranke Schurkin, die von Green Arrow besessen ist, nachdem dieser ihr das Leben gerettet hat. Carrie eifert den Helden nach, tötet ihre Opfer aber, so dass sie schließlich selbst von Green Arrow gestoppt wird. In der Gefangenschaft schließt sie sich Amanda Wallers Task Force X an und verliert während einer Mission erneut ihr Herz - dieses Mal an ihren Teampartner Deadshot, der im Zuge der Mission stirbt. Nachdem ihr Herz gebrochen wurde, beschließt Carrie, dass die Liebe nur den Tod bringt und beginnt, verlobte oder verheiratete Promi-Paare in Star City zu ermorden.

Sie wurde von Amy Gumenick dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Carrie Cutter ist eine ehemalige Polizistin des SCPD und war die erste Frau, die dem SWAT-Team der Stadt beitrat. Sie wurde schließlich in den Innendienst versetzt, da sie von ihrem Partner besessen war. Ein psychologisches Gutachten wurde angefordert, woraufhin Cutter den Dienst quittierte.

Als Starling City von Slade Wilsons Mirakuru-Armee attackiert wurde, wurde Carrie von einem der Soldaten attackiert. Sie wurde von Arrow gerettet und war von diesem Moment an völlig von ihm besessen.

Besessenheit mit Arrow

Nachdem Isaac Stanzler von Arrow gefasst wurde, soll er von zwei Polizisten transferiert werden. Als die beiden Stanzler aus dem Gebäude führen, werden sie jedoch von Carrie attackiert, die den Polizisten ins Knie schießt und Stanzler einen Pfeil ins Herz verpasst, nachdem sie sich ihm als Cupid vorgestellt hat. Carrie lässt Stanzler in einem Arrow-Outfit zurück, damit dieser von der Polizei gefunden wird. Als Arrow eingeschaltet wird, kann dieser eine heimliche Botschaft im Inneren des verwendeten Pfeil finden, der ihn zu einer Addresse schickt. Dort finden Oliver und Diggle die Wände mit Zeitungsartikel über Arrow gepflastert. Plötzlich klingelt ein Telefon und Carrie selbst ist am Apparat. Sie behauptet dass sie ein großer Fan von Oliver ist und ihn unterstützen - sogar für ihn töten - will. Sie verrät Oliver dass sie einen weiteren Schurken gefangen hat und dass sie ihn ja gemeinsam töten können.

CarrieErwartetOliver

Carrie erwartet Oliver

Nachdem Felicity Carrie identifizieren kann, erkennt sie auch dass Carrie die Tatorte sämtlicher Arrow-Kämpfe besucht hat. Von dem Foto, dass Carrie von dem entführten Mafiaboss geschickt hat, erschließt Felicity dass Carrie ihn in einem Gewächshaus gefangenhält und macht sich daher mit Roy auf den Weg dorthin. Als sie sich auftrennen wird Roy von Carrie niedergeschlagen, die daraufhin mit seinem Funkgerät Oliver anspricht und sagt, dass sie enttäuscht ist dass Oliver Roy zu ihrem romantischen Abend mitgebracht hat. Sie verspricht, dass sie Roy nichts angetan hat, da es nur einen Mann in ihrem Leben gibt - Arrow - und als Oliver sagt, dass sie krank ist, erwidert Carrie dass die Liebe nun einmal so ist.

Oliver erreicht schließlich den Bereich des Gewächshauses, in dem Carrie sich aufhält. Roy liegt bewusstlos am Boden und Carrie selbst steht neben dem Mafiaboss, der eine Bombe um den Bauch geschnallt hat und außerdem einen Strick um den Hals hat. Carrie ist glücklich dass Oliver da ist und sagt, dass sie fortan zusammen sein werden. Als Oliver mit einem Pfeil den Strick durchtrennen will, warnt Carrie ihn dass das die Bombe aktivieren würde. Oliver fragt Carie, was diese wirklich will, verrät sie dass sie alleine Oliver will. Nachdem Oliver abstreitet, dass dies jemals passieren wird, nennt Cutter Oliver einen Spielverderber und stößt den Mafiaboss von seinem Schemel. Oliver durchtrennt die Schlinge und schleudert die Bombe fort, so dass der Mafiaboss überlebt. Carrie entkommt währenddessen jedoch.

CarrieVerdant

Carrie im Verdant

Carrie kehrt zu einem verbündeten Hacker zurück, mit dessen Hilfe sie auch zuvor schon Arrows Aufenthaltsorte und die Tatorte gefunden hat. Nachdem Carrie von dem Mann erfährt, dass sich das Hauptquartier von Arrow höchstwahrscheinlich in der Nähe des Verdant-Nachtclubs befindet, tötet sie den Hacker mit einem ihrer Pfeile. Direkt danach macht sie sich auf zum Verdant, wo sie der Eröffnung des Clubs als Gast beiwohnt. Als er dies erfährt, ruft Oliver sie an und offenbart ihr, dass er nicht dort ist. Carrie glaubt ihm nicht, aber Oliver bietet ihr stattdessen an, sich woanders mit ihm zu treffen. Carrie willigt ein und schlägt den Ort vor, wo Oliver Carrie einst vor Slades Söldner rettete, aber droht dass sie zum Club zurückkehren und alle töten wird, wenn Oliver sie belügt.

Oliver trifft Carrie in der Gasse und fordert erneut, dass sie sich stellt weil sie krank ist. Carrie erwidert, dass Oliver das nie wieder sagen darf und dass er wie die Psychaterin klingt, zu der Carrie einst geschickt wurde. Oliver gibt zu, dass er mit ihr geredet hat, aber als Carrie wieder davon spricht, dass sie Oliver liebt und die Liebe alle Wunden heilt, hält Oliver einen Monolog in dem er erklärt, dass er mit niemandem zusammen sein kann. Wütend zückt Carrie ihren Bogen und schießt auf Oliver. Dieser weicht dem Pfeil aus und entwaffnet Carrie, aber diese stützt sich auf ihn. Oliver kann Carrie schließlich niederschlagen, aber Carrie zerstört das Gitter unter den beiden, woraufhin sie in die U-Bahn hinabstürzen.

CarrieWiederGerettet

Oliver rettet Carrie erneut

Dort kann Carrie den benommenen Oliver überwältigen und mit Handschellen an das Gleis ketten. Sie sagt traurig dass sie nicht wollte, dass es so zwischen ihnen endet, aber dass niemand Oliver haben soll, wenn sie ihn schon nicht haben kann. Tatsächlich nähert sich auch schon ein Zug und Oliver erkennt, dass Carrie beschlossen hat, sie beide zu töten damit sie wenigstens im Tod vereint sind. Verzweifelt bricht Oliver seine eigene Hand um sich aus den Handschellen zu befreien und zieht auch Carrie im letzten Moment von den Gleisen. Das führt dazu, dass Carrie verblendet und glücklich behauptet dass Oliver sie ja wirklich liebt. Oliver übergibt Carrie danach an die Agentur A.R.G.U.S., wo sie in Amanda Wallers Task Force X eingeführt wird.

Task Force X

Nach einem Terroranschlag in Kasnia wird die neue Task Force X eingeschaltet und dorthingeschickt um den entführten US-Senator Joseph Cray zu retten. Neben Carrie sind noch die frischverheirateten Lyla Michaels und John Diggle, sowie Deadshot, am Start. Während der Reise fragt Carrie die genervte Lyla begierig über ihre Hochzeit aus. Sie ist nach wie vor in Oliver verliebt und plant, ihn in Zukunft zu heiraten. Deadshot behauptet zynisch dass nach der Hochzeit mit solchen Missionen wie ihrer aktuellen Schluss ist. Als Familienvater behauptet Diggle das Gegenteil, aber Deadshot behauptet dass Diggle und Lyla sich nie sicher sein können, ob sie auch wieder nach Hause kommen, und dass sie ihr Kind damit gefährden. Zu Carries Schrecken behauptet Deadshot dass Liebe einem Kopfschuss gleichkommt.

CarrieDeadshotTrauer

Carrie trauert um Deadshot

Am Krankenhaus angekommen gibt Deadshot dem Team Deckung und erschießt die Wachen, die draußen patroullieren. Zusammen stürmt das Team dann die Halle und tötet die Geiselnehmer. Es stellt sich aber heraus., dass Cray selbst der Kopf hinter der Entführung ist. Er zieht eine Waffe und schießt auf Carrie, die aber von Deadshot zur Seite gestoßen wird, der stattdessen von der Kugel getroffen wird. Dies führt dazu, dass Carrie sich schlagartig in ihren "Helden" Deadshot verliebt. Die Task Force zieht sich aus dem Hauptraum zurück, wo das Team Deadshots Schusswunde verbindet.

Als Diggle und Lyla erkennen, dass sie zahlenmäßig unterlegen sind und dass Crays Männer Brandbomben heranschaffen, um sie alle zu töten, beschließt das Team, dies unter allen Umständen zu verhindern. Erneut stürmen sie den Hauptraum, wo sie sich ein Feuergefecht mit Crays Männern liefern. Während sie die Geiseln herausbringen gibt Deadshot ihnen Unterstützungsfeuer vom Dach aus. Tatsächlich kann Deadshot vom Dach aus die Evakuierung sichern, hat aber keine Zeit mehr selbst das Dach zu verlassen und wird bei der Explosion getötet. Carrie ist außer sich vor Trauer, als sie dies mitansehen muss.

Mord an Verliebten

CarrieWillSchießen

Carrie sucht sich neue Opfer

Nachdem ihr erneut das Herz gebrochen wurde, macht Carrie eine markante Sinneswandlung durch und beginnt fortan, nach ihrer Freilassung aus der A.R.G.U.S.-Gefangenschaft prominente verliebte oder verlobte Paare zu ermorden, da sie der Meinung ist, dass Liebe nur den Tod bringt. Nachdem sie ein Paar entführt hat und diese an Stühle gefesselt hat, fragt sie die verzweifelten Verliebten, ob sie sich lieben. Als beide dies bestätigen, zischt Carrie nur, dass die Liebe einem Kopfschuss - oder einem Pfeil ins Herz - gleicht und schießt sowohl dem Mann als auch der Frau ebenjenen Pfeil in die besagten Herzen. Die Leichen lässt sie später in Form eines Herzens zurück und hinterlässt auch einen Brief, in dem sie verkündet, dass die Liebe tot sei.

Nachdem die Leichen gefunden wurden und Carrie ein weiteres Paar entführt hat, zieht Team Arrow los. Carrie, die ihre frischverheirateten Opfer in einer Limousine davonfährt, erkennt, dass sie verfolgt wird. Entsprechend entbrennt eine Verfolgungsjagd durch die Straßen Star Citys, in der Carrie durch die Wand eines Lagerhauses fährt und das Team so kurzzeitig abschüttelt. Oliver folgt ihr alleine in die Halle und wird dort von Carrie überrumpelt und attackiert. Er fesselt sie mit einem Seilpfeil und wendet sich dann von ihr ab um zu sehen, ob es ihren Opfern in der Limousine gut geht. Tatsächlich sind beide noch am Leben, doch Carrie nutzt Olivers Abgelenktheit, um sich aus ihren Fesseln freizuschneiden und mit einem eigenen Seilpfeil die Flucht zu ergreifen.

CarrieKonfrontiertHochzeit

Carrie unterbricht Olivers Hochzeit

Nachdem das Team erfahren hat, dass Carrie frischheiratete Promis der Stadt ermordet, beschließen Oliver und Felicity, ihre kurz zuvor abgesagte Hochzeit zum Schein doch durchzuführen, damit Carrie davon erfährt und sich die beiden zum Ziel macht. Tatsächlich tappt Carrie in die Falle und greift während der heimlichen Hochzeitszeremonie, die ohne Gäste stattfindet, an. Sie feuert einen Pfeil auf Oliver, trifft ihn in der Brust und streckt ihn nieder. Während die geschockte Felicity an seine Seite eilt, offenbart Carrie zudem wahnsinnig grinsend, dass sie eine Bombe gezündet hat, die das Gesamte Gebäude zerstören wird. Im selben Moment steht Oliver wieder auf und offenbart, dass er eine schusssichere Weste trägt. Er behauptet, dass Carrie dies nicht tun muss, doch Carrie verrät, dass sie es sehr wohl tun muss, da die Menschen sehen müssen, dass die Liebe den Tod bringt.

Felicity stellt sich jedoch gegen diese Ideologie und hält eine flammnende und verletzliche Rede, in der sie auf die Liebe schwört. Ihre Worte bewegen Carrie sichtlich und unter Tränen murmelt sie, dass ein Mädchen doch tatsächlich den Glauben an die Liebe wiedergewinnen kann. Sie deaktiviert die Bombe und im selben Moment wird ihr der Zünder von einem Pfeil Theas aus der Hand geschossen. Team Arrow stürmt in den Raum und überwältigt Carrie, die daraufhin von Oliver mit einer Betäubungspistole niedergeschossen wird. Dennoch hat Felicitys Rede sie nachhaltig berührt und als sie von der Polizei abgeführt wird, ruft sie Oliver und Felicity zu, dass die Geschichte der beiden allen unglücklich Verliebten Hoffnung geben wird.

Galerie

Navigation

                 Arrowverse-Schurken
           Bösewichte aus Arrow Symbol

Hauptschurken
Gegenwart
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Ruvé Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante
Vergangenheit
Edward Fyers | Billy Wintergreen | Slade Wilson | Anthony Ivo | Matthew Shrieve | Baron Reiter | Conklin

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Brie Larvan | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Atom-Smasher | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Mick Rory | Mirror Master | Plunder | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Sand Demon | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Trickster II | Turtle | Vandal Savage | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends Symbol

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Chronos | Grodd

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.