FANDOM


Castor und Pollux sind Schurken und Bossgegner aus dem 2013 erschienenen Videospiel God of War: Ascension.

Biographie

Vergangenheit

Castor und Pollux sind siamesische Zwillinge. Als Söhne des Zeus und einer sterblichen Frau sind sie Halbgötter. Sie sind in Magie bewandt und sind die obersten Diener des Orakels von Delphi. Diese Position nutzen sie zu ihrem eigenen Vorteil jedoch schamlos aus, und das Orakel ist mehr ihre Gefangene als ihre Meisterin. Pollux ist Castors Zwillingsbruder, der ihm aus dem Bauch herauswächst. Er ist viel kleiner und schwächer als sein Bruder und hat nur einen Arm.

Kampf mit Kratos

Im Tempel von Delphi herrschen Castor und Pollox tyrannisch über die Sklaven. Als einige Sklaven mit dem Errichten von Statuen im Zeitplan hinterherhängen, fordert Castor aufgebracht eine Erklärung. Als einer der Sklaven argumentiert dass sie eine gewaltige Aufgabe erhalten haben und auch Nahrung und Schlaf benötigen, rammt Castor ihm die Spitze seines Stabs in den Kopf und tötet ihn somit. Er drängt die verbliebenen Sklaven, weiterzuarbeiten, und ernennt einen von ihnen zum neuen Vorarbeiter des Projekts. Er rät ihm, besser zu arbeiten als sein Vorgänger und befiehlt ihm auch, dessen Leiche fortzuschaffen. Nachdem er die Sklaven als nutzlos und schwach beschimpft hat, lässt Castor sich per Fahrstuhl tiefer in den Tempel hinabfahren.

Schließlich werden Castor und Pollux in der Orakelkammer von Kratos konfrontiert. Sie halten ihn für einen gewöhnlichen Pilger und tragen ihm gelangweilt auf, seine Opfergabe darzubieten damit sie ihren Wert begutachten können. Kratos erwidert aber, dass er nichts darbieten wird. Castor ist amüsiert zu hören, dass Kratos ohne Opfergabe bis zum Orakel vordringen will und befiehlt seinen Sklaven, Kratos zu töten. Diese fliehen aber stattdessen, woraufhin Castor genervt gezwungen ist, sich Kratos selbst zu stellen. Er entfernt sein Gewand, wodurch auch Pollux zum Vorschein kommt, und teleportiert sich in Kratos' Weg. Pollux beschimpft Kratos und behauptet, dass dieser das Orakel niemals sehen wird, und zusammen wenden Castor und Pollux ihre Magie an um die Brücke unter Kratos zu zerbrechen. Sie selbst teleportieren sich von der Brücke, während Kratos über die Trümmer springt und sie verfolgt. Pollux warnt Castor panisch, dass Kratos ihnen immer näher kommt, aber Castor ist unbesorgt.

Schließlich kommt es vor dem Orakel zu einem Kampf zwischen Castor, Pollux und Kratos. Dabei gelingt es Kratos schließlich, Castor niederzuschlagen und Pollux zu überwältigen, als dieser ihm mit Magie beistehen will. Kratos kann Castor zwar töten, aber daraufhin ergreift Pollux die Kontrolle über den gesamten Körper. Während Castor primär mit Klingenwaffen gekämpft hat, attackiert Pollux mit Magie. Um zu verhindern, dass Kratos vom Orakel die Wahrheit erfährt, nach der er sucht, tötet Pollux zudem das Orakel. Daraufhin greift er Kratos weiterhin an, der ihn aber schließlich überwältigen kann. Kratos schleudert Pollux so sehr auf den Boden, dass die Plattform unter ihnen zerbricht und während sie fallen, reißt Kratos Pollux' verkümmerten Körper aus Castor heraus. Am Boden angekommen versucht der schwer verwundete Pollux davonzukriechen und fleht um Gnade, aber Kratos zertritt seinen Schädel unter seinem Stiefel.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus God of War

Götter des Olymps
Zeus | Ares | Hades | Poseidon | Hermes | Helios | Hera

Diener des Olymps
Alecto | Atropos | Castor & Pollux | Charon | Clotho | Erinys | Herkules | König von Persien | Lahkesis | Medusa | Megaira | Persephone | Skylla | Thanatos | Theseus | Tisiphone

Titanen
Gaia | Kronos | Atlas | Perses

Nordische Götter
Baldur

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.