FANDOM


Chiswyck ist ein nebensächlicher Schurke aus der Romanreihe Das Lied von Eis und Feuer, der in den Büchern Der Thron der Sieben Königslande und Die Saat des goldenen Löwen auftaucht. In der Serienverfilmung Game of Thrones kommt er nicht vor.

Biographie

Vergangenheit

Chiswyck ist ein Soldat im Dienst von Ser Gregor Clegane. Er reißt gerne Witze, ist aber überaus grausam. Während des Turniers im Jahr 299 begleiter Chiswyck mit anderen Handlangern Ser Gregor nach Königsmund, wo dieser schließlich im Finale des Turniers gegen Ser Loras Tyrell verliert. Auf der Rückreise in die Westlande ist ein Fluss überflutet, was die Gruppe dazu zwingt, in einem Gasthaus Halt zu machen. Als die Lennister-Soldaten beginnen, die Tochter des Wirts zu belästigen, bittet der Wirt Ser Gregor um Hilfe, der die Tochter daraufhin vergewaltigt. Nachdem Clegane fertig ist, vergewaltigen auch einige der Soldaten - Chiswyck eingeschlossen - die Tochter des Wirts, bevor sie ihres Weges ziehen.

Krieg

Als Teil der Lennister-Streitkräfte zieht Chiswyck gemeinsam mit Cleganes Soldaten ins Feld, wo sie in den Flusslanden plündern und brandschatzen. Als sie in einem Dorf westlich des Götterauges Rast machen, nachdem sie die Bevölkerung gefangen genommen haben, können die Soldaten einige Kinder gefangen nehmen - die Überreste der Gruppe, die mit Yoren zur Nachtwache reisen sollten. Chiswyck fängt ein junges Mädchen und drückt es zu Boden - nicht ahnend, dass es sich bei ihr um Arya Stark handelt - und als Arya ihn beißen will, lacht Chiswyck über ihre Wildheit und schlägt ihr mit seiner gepanzerten Faust ins Gesicht.

Schließlich führt Cleganes Trupp die Gefangenen zur Festung Harrenhal, wo Tywin Lennister sich einquartiert hat. Während der Reise wird jeden Tag ein Gefangener von einem als Kitzler bekannten Soldaten verhört und gefoltert. Von Zeit zu Zeit hilft Chiswyck bei den Verhören mit. In Harrenhal angekommen verbündet sich Arya Stark mit dem mysteriösen Jaqen H'gar, der ihr drei Tode gewährt. Als Arya zufällig mitbekommt, wie Chiswyck einigen Soldaten die Geschichte aus dem Wirtshaus verrät und darüber lacht, nimmt Arya dies als Anlass, Jaqen Chiswycks Namen zu nennen. Drei Tage später wird Chiswyck von Jaqen von den Mauern von Harrenhal gestoßen und so getötet. Die Leute in der Festung gehen von einem Unfall aus.

Trivia

  • Bildquelle: A Game of Thrones-Kartenspiel, © Fantasy Flight Games.

Navigation

           Bösewichte aus Das Lied von Eis und Feuer

Nördlich der Mauer
Die Anderen | Craster | Harma Hundekopf | Herr der Knochen | Karl | Manke Rayder | Orell | Styr | Weiner

Norden
Arnolf Karstark | Cregan Karstark | Harald Karstark | Kleinjon Umber | Ramsay Bolton | Rickard Karstark | Roose Bolton

Süden
Cersei Lennister | Chiswyck | Gregor Clegane | Joffrey Baratheon | Rorge | Septon Utt | Vargo Hoat

Essos
Khal Moro | Mero | Pyat Pree

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.