Schurken Wiki
Advertisement

“Miss Kane! Unsere Therapie steht kurz vor ihrem Ende! Auf mein Signal werden Sie sich an Kate Kanes Vergangenheit nicht mehr erinnern können! Das einzige, was bleibt, sind die Erinnerungen von Circe Sionis!”

— Enigma wandelt Kate zu Circe

Circe Sionis ist die Identität, die Kate Kane durch Hypnose verliehen wurde. Sie erscheint als Schurkin in der 2021 veröffentlichten zweiten Staffel der Serie Batwoman.

Sie wurde von Wallis Day dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Circe Sionis war die Tochter des Geschäftsmanns Roman Sionis. Sie war eine Influencerin und ein Model, welches auch für die Firma ihres Vaters aktiv war. Es ist nicht viel über Circes Vergangenheit bekannt, doch ihr Wahnsinn wurde offenbart, nachdem sie Ezra Castellanos, einem Wirtschaftsboss, der ein Auge auf sie geworfen hatte, demonstrativ mit einem Suppenlöffel die Augen ausstach. Nach ihrer Verhaftung wurde sie im Arkham Asylum inhaftiert und dort während eines durch den Kampf von Alice und Batwoman ausgelösten Feuers von den panischen Insassen zu Tode getrampelt.

Circes Verlust war für Sionis schwer zu überwinden. Er machte Batwoman für ihren Tod verantwortlich und wurde schließlich auch entsprechend aktiv. Als ihm die Königin von Coryana, Safiyah, die wahre Identität von Batwoman als Kate Kane offenlegte, sah er die Gelegenheit zur Rache gekommen. Mit Safiyahs Hilfe konnte Sionis erwirken, dass Kates Flugzeug abstürzte und sie aus den Trümmern geborgen werden konnte. Kate wurde monatelang in einer Zelle unter dem Anwesen von Sionis gefangen gehalten.

Schließlich kontaktierte Sionis die Hypnose-Spezialistin Enigma. Dieser trug er auf, Kates Erinnerungen zu manipulieren und so sämtliche Erinnerungen an ihre Vergangenheit zu löschen. Stattdessen sollte Kate sich stattdessen für Circe Sionis halten, so dass Sionis seine Tochter endlich zurückerhalten würde. Im Zuge mehrerer umfangreichen Sitzungen hatte Enigma letztendlich erfolgt, so dass Kate sich fortan für Circe Sionis – die gnadenlose Handlangerin ihres vermeintlichen Vaters – hielt. Da ihr Gesicht durch den Flugzeugabsturz schwer verbrannt war, setzte Sionis ihr die Totenmaske der echten Circe auf. Circe gegenüber behauptete er, sie wäre bei dem Feuer aus Arkham entkommen und hätte sich dabei schwer verbrannt.

Maskierte Handlangerin

Circe verhört Alice

Als Sionis' Drogenlabor von der neuen Batwoman attackiert wird, überprüft Circe die Außenanlage und findet dort die angekettete Alice vor, die sie verhört. Dadurch erfährt Circe, dass Batwoman bereits im Gebäude ist und die Gefangenen befreien will. Circe zischt, dass sie sich später um Alice kümmern wird und kehrt in das Gebäude zurück. Dort kann sie Batwoman tatsächlich stellen und stürzt sich mit ihren Messern auf sie. Dank ihrer Kampferfahrung erweist Circe sich als erbarmungslose Gegnerin, doch selbst als die mittlerweile freigekommene Alice erscheint um Batwoman im Kampf zu unterstützen, kann sie nicht bezwungen werden.

Tatsächlich gelingt es Circe, auch Alice zu überwältigen und Batwoman in die Flucht zu schlagen. Sie beginnt, Alice zu erwürgen, lässt aber von ihr ab, nachdem Alice das Bewusstsein verloren hat. Sie bringt Alice daraufhin in die Villa ihres Vaters und sperrt sie dort auf Sionis' Befehl in den Kerker. Dort lässt er Alice am nächsten Tat Folter unterziehen, da er sich von ihr die Identität Batwomans erhofft. Während sie sprechen, behauptet Alice plötzlich listig, dass ihr Gegenüber sie an Circe Sionis erinnert und merkt, wie diese darauf reagiert. Alice hinterfragt daraufhin die genauen Umstände von Circes "Rettung" aus Arkham, da diese eigentlich im Feuer ums Leben kam.

Circe foltert Alice

Schließlich ist Alice mit ihrem "Verhör" fertig und bittet Circe, Sionis herzuholen. Diesem offenbart sie gut gelaunt, ihn dank des Gesprächs mit Circe als Roman Sionis enttarnt zu haben. Aufgrund ihres Wissens will Sionis Alice daraufhin erschießen, doch diese offenbart ihm, ihm helfen zu können. Sie verweist auf Circes verbranntes Gesicht und behauptet, dass sie dafür sorgen kann, dass Circe nicht länger ihre Maske tragen muss; sie kann ihr durch ihre Haut-Schneidertalente ein neues Gesicht verschaffen. Sionis willigt ein und nun mit Circe alleine gelassen, legt Alice los. Gleichzeitig spricht sie auch weiterhin mit Circe und offenbart dieser schließlich, dass die echte Circe Sionis in Arkham ums Leben kam.

Circe beharrt darauf, die echte Circe Sionis zu sein, doch Alice behauptet barsch, dass die Circe vor ihr im Gegensatz zur echten Circe blaue Augen hat. Erst als sie Circe die Maske über die verbrannte Haut legt, erkennt Alice jedoch, wie recht sie hat. Zu ihrem Entsetzen erkennt sie Circes Augen plötzlich als die Augen ihres Vaters wieder und erkennt ungläubig, dass Circe Sionis niemand geringeres als ihre für tot gehaltene Schwester Kate ist. Circe versteht jedoch nicht, wovon Alice spricht und blickt stattdessen ehrfürchtig ihr neues Gesicht im Spiegel an. Auch Sionis erstarrt ungläubig, als er Circes neues Gesicht sieht.

Circe bestaunt ihr neues Gesicht

Er haucht, dass Alice sich durch diese Tat ihre Freiheit verdient hat, doch Alice hat längst nicht mehr vor, zu verschwinden. Entschlossen, ihre Schwester zurückzubringen, gibt sie vor, dass sie Circe noch eine Zeit im Auge behalten sollte um sicherzugehen, dass ihr Gesicht nicht verrutscht. Sionis zischt allerdings, dass es seiner Tochter an nichts fehlt und auf Circes Hinweis hin lässt er veranlassen, dass Alice von seinen Handlangern aus dem Gebäude geleitet wird. In den folgenden Tagen bereitet Circe sich darauf vor, ihre Rückkehr in die High Society von Gotham zu begehen; durch Hautsalben und andere Eingriffe sind ihre Brandwunden entweder verheilt oder verdeckt.

Arbeit für ihren Vater

Circes monatelanges Verschwinden soll von Sionis' PR-Team mit dem Aufenthalt in einer Entzugsklinik erklärt werden, so dass die Öffentlichkeit die Wahrheit nicht erfährt. Er lässt zudem Ezra Castellanos ermorden, damit er dieser Aussage nicht widersprechen kann. Bevor es zu Circes Rückkehr in die Öffentlichkeit kommen kann, wird Circe in ihrer Wohnung jedoch von Alice und Jacob Kane konfrontiert und überwältigt. Die beiden bringen Circe in ihren Unterschlupf, wo eine DNA-Analyse sie tatsächlich als Kate Kane identifiziert. Um Kates Erinnerungen zu wecken, konfrontieren sie Circe mit Kates alten Besitztümern, doch dies scheint keine Wirkung zu haben. Alice ist jedoch in der Lage, eine Erinnerung zu wecken, so dass kurzzeitig Kate aus Circe hervorbricht.

Circe wird von Alice verschleppt

Zur selben Zeit wird das Gebäude aber von Tatiana und der False Face Society attackiert, die gekommen sind um Circe zurückzuholen. Als die Schurken das Gebäude stürmen, schneidet Alice Circe frei und ruft ihr zu, dass sie davonrennen soll. Circe flüchtet nach draußen, wo sie sofort auf Batwoman stößt. Von dieser wird sie nach Wayne Tech gebracht, befindet sich aber in einer äußerst verwirrten Verfassung. Diese Verfassung legt sich aber sogleich, als Sophie Moore den Raum betritt und Kate sich schlagartig an diese erinnert. Die Tatsache, dass immer weitere Erinnerungen von Kate auf sie einprasseln, hat jedoch zur Folge dass Circe und Kate in ihrem Verstand um die Oberhand kämpfen.

Fürs Erste gewinnt Circe die Oberhand und ergreift die Flucht. Sie kehrt zu ihrem Vater zurück, ist sich aber dennoch bewusst, dass etwas mit ihr nicht stimmt. Sie fragt Sionis fahrig, ob sie Kate Kane ist und als dieser es abstreitet, rammt sie ihm aufgebracht ihr Messer durch die Hand. Der vor Schmerzen keuchende Sionis tut Circes Zwiespalt als simplen Wutanfall ab und versucht, sie zu überzeugen, dass sie seine Tochter ist. Im selben Moment tritt jedoch Safiyah in die Halle und behauptet, dass Circe das Recht hat, selbst zu entscheiden, wer sie sein möchte. Zu diesem Zweck kehrt Circe scheinbar geläutert zum Bat-Team zurück und gibt vor, die Hypnose wäre von ihr abgefallen.

Circe verrät das Bat-Team

Schnell kann sie sich das Vertrauen des Teams erschleichen, was es ihr ermöglicht, Kate Kanes Tagebücher zu stehlen und dadurch nicht nur noch tiefer in die Identität von Kate einzudringen, sondern auch Informationen über die Bathöhle zu erlangen. Diese teilt sie bei einem späteren Treffen mit Sionis und Safiyah. Safiyah fordert nun, dass die Sionis-Familie ihre Abmachung einhält und ihr einen Steckling von Poision Ivys Reben aus der Bathöhle besorgt. Daher spielt Circe in den folgenden Tagen die Rolle der Kate Kane täuschend echt – so gut, dass sie sogar vom Batteam gebeten wird, wieder in die Rolle der Batwoman zu schlüpfen, als Black Mask einen Mordanschlag auf Ryan plant. Erst in der Bathöhle lässt Circe die Maske fallen und schießt Luke, Mary und Sophie mit einer Betäubungspistole nieder.

Während das Bat-Team ohnmächtig ist, sperrt Circe sie im Fahrstuhl der Bathöhle ein und betritt die verborgene Asservatenkamer der Höhle. Sie begutachtet mehrere der Gegenstände, die dort gelagert werden, nimmt aber schließlich neben dem von Safiyah geforderten Steckling noch diverse andere Besitztümer von Batmans Feinden an sich. Zudem greift sie sich eine Armbrust und attackiert mit dieser Ryan, als sie in die Bathöhle hinabsteigt um nach ihren Freunden zu suchen. Da sie selbst unbewaffnet ist, ist Ryan gezwungen, sich in die Tiefen der Bathöhle zurückzuziehen. Circe nimmt die Verfolgung auf, doch da sie Ryan nicht finden kann, beschließt sie stattdessen, ihre gefangenen Freunde unter Beschuss zu nehmen. Dies führt dazu, dass Ryan sich aus dem Hinterhalt auf sie stürzt und sie entwaffnet.

Circe und ihr Vater legen los

Daraufhin stürzt die zornige Circe sich auf Ryan und es kommt zum Kampf. Circe kann Ryan überwältigen, doch in der Zwischenzeit konnten die anderen sich befreien. Sophie droht Circe mit der Armbrust aber diese entgegnet nur spöttisch, dass Sophie es nicht wagen wird, abzudrücken. Mit einem letzten spöttischen Spruch zu Ryan packt Circe die Tasche mit dem Ivy-Setzling und flüchtet aus der Höhle. Sie schließt zu ihrem Vater auf, der nun bereit ist, ganz Gotham seine Botschaft zu verkünden und die Stadt in Anarchie zu stürzen. Circe rüstet sich dafür mit einer speziellen Kampfrüstung, die sie aus dem Batsuit geschneidert hat, sowie einer schwarzen Totenkopfmaske aus.

In ihrer Kampfmontur erwartet Circe im Versteck ihres Vaters die Ankunft der Feinde. Tatsächlich erscheinen schließlich Ryan und Alice, so dass es zum Kampf mit Circe kommt. Diese nutzt die aus der Bathöhle gestohlenen Waffen und ist daher eine ernstzunehmende Gegnerin. Auf den Befehl ihres Vaters hin beendet Circe den Kampf jedoch, um mit den aus der Batcave gestohlenen Gegenständen die Flucht zu ergreifen. Sie wird allerdings von Ryan im Batmobil verfolgt, so dass die beiden sich eine Verfolgungsjagd durch die Straßen Gothams liefern. Auf einer Brücke kann Ryan Circe schließlich von ihrem Motorrad werfen, doch Circe rappelt sich sofort wieder auf und stürzt sich auf Ryan.

Circe ist kampfbereit

Während die beiden in ihren Kampf versunken sind, schließt auch Alice zu ihnen auf, packt das von Ryan besorgte Snakebite und spritzt es Circe ins Gesicht. Durch die Droge wird Circe augenblicklich Kates Erinnerungen ausgesetzt und hat sich daher nicht unter Kontrolle. Sie schlägt wild um sich und als Alice sich auf sie stürzt, um sie zu greifen, stürzen die beiden von der Brücke in den Fluss. Alice kann ihre Schwester aus dem Fluss bergen und gemeinsam mit Ryan wiederbeleben. Es zeigt sich, dass das Snakebite-Gas Wirkung gezeigt hat und Kate ihre Erinnerungen vollständig zurückerhalten hat; Circe Sionis ist somit endgültig vernichtet.

Galerie

Navigation

                 Arrowverse.png-Schurken
           Bösewichte aus Arrow Symbol.png

Hauptschurken
Gegenwart
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Ruvé Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante
Vergangenheit
Edward Fyers | Billy Wintergreen | Slade Wilson | Anthony Ivo | Matthew Shrieve | Baron Reiter | Conklin

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Brie Larvan | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash.png

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Amunet Black | Anthony Bellows | Atom-Smasher | Axel Walker | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Crucifer | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Dwarfstar | Eden Corps | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Gregory Wolfe | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Jaco Birch | Kilg%re | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Marlize DeVoe | Matthew Norvock | Mick Rory | Mirror Master | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer | Siren-X) | Null | Plunder | Prank | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Samuroid | Sand Demon | Schwarzer Bison | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Turtle | Vandal Savage | Veronica Dale | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends Symbol.png

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Blake | Bud Ellison | Cassandra Savage | Chronos | Grant Wilson | Grodd | Jeb Stillwater | Jon Valor | Mikhail Arkadin | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Per Degaton | Pilgerin | Stillwater-Bande | Valentina Vostok | Zaman Druce

           Bösewichte aus Supergirl Symbol.png

Hauptschurken
Non | Astra | Maxwell Lord

Andere Schurken
Bizarro | Dirk Armstrong | Ethan Knox | Hellgrammit | Indigo | James Harper | Jemm | Livewire | Master Jailer | Maxima | Neues Reich (Dark Arrow | Overgirl | Prometheus | Metallo | Sturmbannführer) | Reactron | Roter Tornado | Silver Banshee | T.O. Morrow | Toyman | Vartox | Weiße Marsianer

           Bösewichte aus Black Lightning Symbol.png

Hauptschurken
Tobias Whale | Martin Proctor | Agent Odell | Gravedigger

Andere Schurken
100 Gang | Ana Lopez | A.S.A. (Carson Williams | Martin Proctor | Percy Odell | Sara Grey) | Cayman | Destiny | Devonte Jones | Giselle Cutter | Glennon | Helga Jace | Instant | Ishmael | JJ Pierce | Joey Toledo | Kara Fowdy | Lady Eve | Lala | Looker | Masters of Disaster (Coldsnap | Heatstroke | New Wave | Shakedown) | Markovier | Maya Odell | Painkiller | Party-Fotograf | Red | Sinzell Johnson | Steven Conners | Syonide | Tori | Val Seong | Will | Yuri Mosin

           Bösewichte aus Batwoman Symbol.png

Hauptschurken
Alice | Mouse | Black Mask | Safiyah

Andere Schurken
Aaron Helzinger | August Cartwright | Candy Lady | Chuck Dodgson | Circe Sionis | Cluemaster | Duela Dent | Ellis O'Brien | Enigma | Ethan Rogers | False Face Society | Hush | Joker | Mabel Cartwright | Magpie | Michael Kastrinos | Miguel Robles | Nocturna | Rifle | Russell Tavaroff | Scharfrichter | Tatiana | Tim Teslow | Victor Zsasz | Viele Arme des Todes | Wonderland-Gang

Advertisement