FANDOM


“Ich werde euch zerreißen und eure Atome in meiner Dunkelheit zerstreuen.”

— Cool Ice

Cool Ice, im Original als Vanilla Ice (ヴァニラ・アイス Vanira Aisu) bezeichnet, ist ein Schurke aus Stardust Crusaders, dem dritten Handlungsabschnitt des Mangas JoJo's Bizarre Adventure und der gleichnamigen Anime-Adaption.

Er wurde im Original von Shō Hayami und im Englischen von Jalen K. Cassell gesprochen.

Biographie

Vergangenheit

Cool Ice ist ein fanatischer und zutiefst loyaler Handlanger des Vampirs Dio und fungiert als dessen persönlicher Leibwächter und die letzte Bastion gegen seine Feinde. Zudem ist er ein mächtiger Stand-Nutzer. In dem Mund seines Stands, Cream, befindet sich eine Dimension der völligen Leere; alles, was er verschlingt, wird in seine Atome zerstreut und zerstört. Gleichzeitig kann der Stand auch sich selbst verschlingen und sich damit in die Dimension der Leere zurückziehen und von dort an einer anderen Stelle hervorbrechen. Des Weiteren ist es dem Stand möglich, sich mit einer ballartigen Sphäre zu umziehen, die ebenfalls aus Atomen der Leere besteht und alles zersetzen, was sie berühren. Der einzige, der gefahrlos von dem Stand gefressen und so transportiert werden kann, ist Cool Ice selbst.

Angriff auf das Team

CoolIceOpfer

Cool Ice opfert sich für Dio

Nachdem sämtliche von Dios Auftragsmörder bei dem Versuch, die Joestar-Gruppe aus Kairo fernzuhalten, gescheitert ist, verbleiben lediglich Cool Ice, D'Arby und Billie Jean. Letztere scheitern bei dem Versuch, die Joestar-Gruppe aus Dios Anwesen fernzuhalten. Daraufhin macht sich Cool Ice, auf den Weg vor Dios Gemächer, wo er niederkniet und seinem Herrn von dem Eindringen der Joestar-Gruppe und der Niederlage von D'Arby berichtet. Dio entgegnet enttäuscht, dass D'Arby ein Genie war und befiehlt Cool Ice, die Gemächer zu betreten. Dort liest Dio gerade in seinem Bett in einem Buch und behauptet, dass die Gruppenmitglieder bereit sind, ihrLeben zu opfern um Dio zu stoppen. Er behauptet enttäuscht, dass seine eigenen Handlanger wie D'Arby nicht bereit waren, für Dio zu sterben und deswegen auch alle verloren haben. Dio offenbart Ice schließlich, dass er nur noch das Blut einer Person trinken muss um seine volle Macht zurückzueralngen. Er fragt, ob Ice ihm sein Blut geben wird, und dieser antwortet, dass er es mit Freude tun wird.

Ice beschwört daraufhin seinen Stand hervor, von dem er sich kurzerhand enthaupten lässt. Das Blut, dass aus Ices Körper geschossen kommt, wird in einem Behälter aufgefangen. Dio ist zufrieden mit dem Loyalitätsbeweis seines Handlangers, behauptet jedoch, dass er das Blut von jemandem von Ices Kaliber nicht annehmen kann. Stattdessen will er seine Wunde mit dem Blut einer anderen Person heilen und belebt Ice kurzerhand mit seinem eigenen Blut wieder. Nachdem er von Dio so zu einem Vampir gemacht wurde, wird Ice von Dio beauftragt, die Eindringlinge zu vernichten. Zu diesem Zweck lässt Ice sich von seinem Stand Cream verschlingen und der Stand verschlingt daraufhin auch sich selbst um komplett aus der Welt zu verschwinden und in die Dimension der Leere einzutauchen.

CoolIceAvdolTot

Cream tötet Avdol

Kurz darauf manifestieren die beiden in der großen Halle des Gebäudes, wo sich Avdol, Polnareff und Iggy befinden. Direkt hinter Avdol kehrt Cream in die reale Welt zurück und obwohl Avdol Polnareff aus der Gefahrenzone stoßen kann, wird er selbst von Cream, der durch ihn durchrast, aufgelöst, so dass nur noch seine Hände verbleiben. Cream verschlingt nun auch die Arme, bevor Ice aus dem Inneren des Stands heraus offenbart, was er getan hat, und ankündigt, dass nun Polnareff und Iggy Avdols Schicksal teilen werden. Cream beginnt bereits wieder, sich selbst zu verschlingen, muss dabei aber auch den Angriffen von Polnareffs Stand, Silver Chariot, ausweichen. Obwohl Silver Chariot sein Bestes gibt, gelingt es Cream, sich selbst zu fressen und so erneut in die Dimension der Leere zu entfliehen.

Kampf mit Polnareff und Iggy

Von hinten rast er auf Polnareff zu, um ihn zu verschlingen. Nur durch Zufall kann Polnareff dem Angriff ausweichen, woraufhin Cream in seiner Ballform durch den Raum rast und alles, was er berührt, auflöst. Polnareff und Iggy ergreifen die Flucht, werden aber weiterhin von Cream verfolgt. Dieser jagt sie absichtlich in Richtung Ausgangstür, wo Cool Ice seinen Stand mitten im Ausgang positioniert, damit Polnareff und Iggy in ihn hineinrennen und so sterben. Allerdings wollen Polnareff und Iggy gar nicht raus, sondern fliehen ins Treppenhaus und in den ersten Stock. Cream versucht nun, von unten in das Stockwerk zu gelangen und frisst dabei die Spitze von Polnareffs Fuß. Zu Cool Ices Überraschung lockt der Kampfeslärm sogar Dio aus seinen Gemächern und obwohl Polnareff in dem Chaos von Ices Angriff geflohen ist und sich versteckt hat, fällt Ice ehrfürchtig vor seinem Gebieter auf die Knie.

CoolIceScheinbarDio

Iggy täuscht Cool Ice

Dieser ist aber in Wirklichkeit ein von Iggys Stand nachgebildete Sand-Abbildung von Dio und Iggy nutzt Cool Ices Ablenkung um ihn von hinten mit seiner Dio-Imitation anzugreifen. Cool Ice erwartet den Angriff jedoch, da Sonnenlicht durch die Fenster in das Gebäude scheint und Dio durch Sonnenlicht sterben würde. Mit seinem Stand zerstört Ice nun die Sandfigur, bevor er sich drohend über Iggy beugt. Wütend darüber, dass ein Hund es wagt, ihn herauszufordern, verpasst Ice ihm persönlich einen Faustschlag. In seiner Raserei darüber, dank Iggy von einer Version seines Gebieters angegriffen worden zu sein und diesen getötet haben zu müssen, denkt Ice gar nicht daran, seinen Stand zu verwenden, sondern tritt mehrfach brutal auf Iggy ein, bis dieser völlig blutüberströmt ist und nur noch schwach atmet.

Um den schwer verwundeten Iggy zu retten, attackiert Polnareff Ice erneut mit Silver Chariot. Ice flüchtet mit seinem Stand in die Dimension der Leere zurück, aber Polnareff hat etwas erkannt: Wenn Ice sich durch die Dimension bewegt, kann er dies nur, indem er in der realen Welt alles verschlingt, was ihm sonst im Weg stehen würde. Beim Verschlingen wird er allerdings kurz sichtbar und daher wirbelt Polnareff mit Silver Chariots Schwert den Sand von Iggys Stand in die Luft und kann so genau verfolgen, wo Cream sich befindet. Als Cream schließlich wieder in die wahre Welt hinübertritt, erwartet Silver Chariot ihm bereits und rammt ihm - und somit auch Cool Ice - brutal sein Schwert in den Rachen.

CoolIceGestochen

Silver Chariot sticht Cool Ice durch den Mund

Mit letzter Kraft packt Cool Ice aber noch Silver Chariot am Hals und beginnt, ihn zu würgen. Durch pure Entschlossenheit zögert er seinen Tod heraus, bevor er Silver Chariots Hand packt und auf sich zu durch das Portal der Leere in Creams Maul zieht. Dadurch löst er einen von Polnareffs Fingern auf und als Silver Chariot sein Schwert aus Ices Hals zieht um erneut auf ihn einzustechen, hält Ice seine Hand davor, so dass Chariot zwar die Hand durchbohrt, Ice dann aber mit der anderen Hand auf Silver Chariots Arm einprügeln kann um ihn zu brechen. Es gelingt ihm, sich freizureißen, so dass er in Cream sofort in die Dimension der Leere flieht, hinter Chariot wieder heraussteigt und Chariot durch das Bein rast, so dass ein großes Stück herausgerissen wird. Erneut versucht Polnareff, Sand aufzuwerfen um so Creams Standort zu finden, doch Cream bricht gar nicht mehr aus der Dimension hervor sondern rast nur als Ball der Leere durch den Raum um Polnareff irgendwie zu treffen und zu töten.

Zwar kann er Polnareff nicht sehen, solange er in Ballform ist, doch er rast in Kreisform durch den Raum und wird immer kleiner. So nähert er sich langsam Polnareff, der im Zentrum des Raums liegt. Es gelingt Cream so, auch noch Polnareffs Arm abzutrennen und ihn weiter zu verwunden. Es ist Iggy, der Polnareff mit letzter Kraft aus der Gefahrenzone zieht und dafür sein eigenes Leben opfert. Tödlich verletzt entsteigt Ice nun Cream. Da er Polnareff nicht sieht - Iggys Stand schwebt mit ihm an der Decke - und nur noch den schwer atmenden Iggy vor sich sieht, geht Ice davon aus, triumphiert zu haben. Dennoch ist er noch nicht bereit, zu sterben, da er auch noch Joseph, Jotaro und Kakyoin eliminieren will. Im selben Moment wird seine Aufmerksamkeit an die Decke gelenkt, wo Polnareff schwebt. Da Iggy stirbt, löst sich sein Stand auf und Polnareff stürzt auf Cool Ice herab.

CoolIceTod

Cool Ice stirbt und zerfällt zu Staub

Noch im Fall bringt er Silver Chariot hervor, der auf Ice zurast, ihn am Hals packt, ihm sein Schwert mitten ins Hirn rammt und ihm dann auch noch das Genick bricht. Cool Ice bricht regungslos zusammen, doch als Polnareff sich abwendet und um Iggy trauert, richtet Ice sich wieder auf. Er beschwört seinen Stand und stürzt sich damit auf Polnareff, doch dieser hat den Angriff erwartet. Silver Chariot wirbelt herum und verpasst Ice mehrere schwere Stiche und als Ice sich hasserfüllt ein weiteres Mal auf Polnareff stürzt, zerschlägt dieser die schweren Vorhänge vor dem Fenster, woraufhin Sonnenlicht in den Raum dringt. Der Lichtstrahl trifft Ice am Arm und löst den Arm sofort auf. Geschockt hält sich Ice, der gar nicht erkannt hat, dass er durch Dios Blut zum Vampir geworden ist, den Armstumpf. Daraufhin verpasst im Silver Chariot einen leichten Stoß von hinten und Ice stolpert mitten ins Licht und zerfällt zu Staub.

Galerie

Navigation

                 Jojo's Bizarre Adventure-Schurken
                 Phantomblut

Dio und Handlanger
Dio Brando
Wang Chan | Blueford | Tarukus | Jack the Ripper | Doobie
Andere
Dario Brando
Gruppen
Steinmasken-Vampire | Zombies

                 Tendenz zum Kampf

Säulenmänner
Kars
Wamuu | Esidisi | Santviento
Andere
Straizo | Rudol von Stroheim | Wired Beck
Gruppen
Säulenmänner | Steinmasken-Vampire | Zombies

                 Stardust Crusaders

Dio und Handlanger
DIO
Enyaba | Cool Ice
Auftragsmörder
Graue Fliege | Falscher Captain Dragon | Forever | Seelenopfer | Gummiseele | Hol Horse
Centerfold | Nena | Zii Zii | Dan of Steel | Arabia Fats | Manishu Booi | Cameo
N'doul | Mondatta | Zenyatta | Anubis | Mariah | Alessi | D'Arby der Ältere | Pet Shop | D'Arby der Jüngere

                 Diamond is Unbreakable

Yoshikage Kira
Anjuro "Angelo" Katagiri | Keicho Nijimura | Toshikazu Hazamada | Akira Otoishi | Käferbiss | Yoshihiro Kira | Terunosuke Miyamoto | Cheap Trap

                 Golden Wind

Passione
Diavolo
Doppio | Polpo
Elite-Squad
Secco | Cioccolata | Carne | Squalo | Tiziano
La Squadra Esecuzioni
Risotto Nero | Ghiaccio | Melone | Pesci | Prosciutto | Illuso | Formaggio
Gewöhnliche Mitglieder
Sale | Mario Zucchero | Siffaugen-Luca

Organisationen
Passione | La Squadra Esecuzioni

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.