Fandom


“Weine! Weine um mich! Los... Lass mich dich weinen hören! Komm... Zeig mir deine Tränen! Lass sie fließen! Weine! Heul dir die Augen aus!”

— Crying Wolf

Crying Wolf (クライング・ウルフ Kuraingu Urufu), später auch als Crying Beauty bekannt, ist eine Schurkin und der dritte Bossgegner aus dem 2008 erschienenen Videospiel Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots.

Sie wurde von Debra Wilson Skelton und Fred Tatasciore gesprochen.

Biographie

Vergangenheit

Sie stammt aus Afrika und als sie ein Kind war, wurde ihr Dorf von einer feindlichen Gruppe angegriffen. Dabei kamen ihre Eltern und Geschwister ums Leben und Wolf wurde zu einem Flüchtling. Sie floh mit ihrem kleinen Baby-Bruder - dem einzigen Überlebenden aus ihrer Familie - und floh aus dem Kriegsgebiet. Als sie eines Tages Feinde auf dem Weg vor sich sah, versteckte sich Wolf mit ihrem Bruder in einer leerstehenden Hütte aber zu diesem Zeitpunkt begann ihr Bruder zu weinen. Verzweifelt und voller Angst, dass die Soldaten sie finden und töten würden, hielt sie ihrem Bruder den Mund zu aber erstickte ihn dabei versehentlich.

Traumatisiert lief sie nun mitten durch das Kriegsgebiet; die Leiche ihres Bruders noch in den Armen. Sie erreichte schließlich ein Flüchtlingscamp, zu diesem Zeitpunkt war die Leiche ihres Bruders in ihren Armen bereits verwest. Das ganze Trauma verursachte eine gespaltene Persönlichkeit in Wolf, die sich als Halluzination eines Wolfs manifestierte, der sie begleitete. Da es viele Babys in dem Flüchtlingscamp gab, die nachts schrien, fühlte die verzweifelte Wolf sich an den Tod ihres Bruders erinnert. Ihre zweite Persönlichkeit, der Wolf, linderte diese Schmerzen, indem er Nacht für Nacht eins der weinenden Babys zum Schweigen brachte. Einige Tage später attackierte eine feindliche Gruppe das Lager und zu diesem Zeitpunkt war kein Kind mehr am Leben. Ihre Taten konnte Wolf sich nicht eingestehen, so dass sie verzweifelt an dem Glauben festhielt, dass es ein Wolf war, der die Kinder getötet hatte, und nicht sie selbst.

Dieses Ereigniss blieb Raven stets als Trauma erhalten und trieb sie in Kriegsneurose und PTSD. Dies ermöglichte es Liquid Ocelot und seiner Organisation Outer Heaven, sie zu manipulieren und auszunutzen. Die Organisation besorgte der traumatisierten Wolf einen High-Tech-Kampfanzug mit eingebauter Railgun, mit dem sie sich ihren Ängsten stellen und auf das Schlachtfeld zurückkehren sollte; sie soll die Realität des Krieges dadurch verarbeiten, selbst eine Kriegsmaschine zu werden. Mit drei weiteren traumatisierten Kämpferinen wurde Wolf zu einem Mitglied der Beauty and the Beast-Einheit. Die Gedanken aller Mitglieder werden dabei von Screaming Mantis kontrolliert, so dass sie Ocelots willenlose Handlangerinnen werden.

Die Beauty and the Beast-Einheit unterstützt Ocelots PMC Praying Mantis im Mittleren Osten, wo sie eine feindliche Soldateneinheit attackieren. Während des Angriffs auf die Soldaten stellt Crying Wolf sich vor den heranrasenden feindlichen Bulldozer und stoppt ihn mit ihrem Exoskelett. Dass sie dabei von einigen Soldaten beschossen wird, interessiert sie gar nicht. Danach bricht sie ziellos durch die Straßen und stößt den Bulldozer um bevor Screaming Mantis den Befehl zur Flucht gibt. Nachdem Solid Snake auf dem Schlachtfeld aufgetaucht wird, wird die B&B-Einheit von Ocelot beauftragt, Snake aufzuspüren und zu töten - er behauptet, dass nur der Kampf mit Solid Snake sie von ihren Ängsten und Traumata befreien kann, was die Kämpferinnen anspornt, ihn zu jagen und zur Strecke zu bringen.

Kampf auf Shadow Moses

WolfGeschütz

Crying Wolf und ihr Geschütz

Im Verlauf von Ocelots Plan werden Crying Wolf und ihre PMC, Werewolf, auf Shadow Moses Island stationiert, wo schließlich auch Solid Snake erscheint. Als Snake zwischen zwei Gebäudekomplexen von Shadow Moses durch den Schnee läuft, prescht plötzlich Crying Wolf heran. Sie öffnet die Klappe am Rücken der Kampfrüstung und zieht ihr Sniper-Geschütz an sich heran um Snake ins Visier zu nehmen. Da ihr Geschütz kurz aufladen muss, hört Snake das Geräusch und springt zur Seite, so dass die Energieladung an ihm vorbeirauscht und hinter Snake explodiert. Wolf gibt noch einen zweiten Schuss ab, der einen Baum einstürzen lässt, was Snake sogleich nutzt um dahinter Deckung zu nehmen. Während Haven Trooper auftauchen um Sniper Wolf zu unterstützen, sinkt diese wieder in ihren Kampfanzug herab und prescht durch den Schnee.

Es kommt zu einem Kampf, den Snake schließlich gewinnen kann, indem er ihr genug Schaden zufügt, dass ihr Kampfanzug nicht länger funktioniert. Als Crying Beauty kriecht Wolf aus dem Wrack und landet im Schnee, wo sie sich windet und nur langsam auf die Beine kommt. Sie wankt auf Snake zu und murmelt panisch, dass sie pausenlos das Weinen von Babys hört. Sie fleht sie verzweifelt an, mit dem Weinen aufzuhören und fällt schreiend zu Boden. Plötzlich bildet sie sich in ihrer Verzweiflung ein, dass Wölfe auf sie zulaufen und sie rollt sich weinend zusammen. Auch das Babyweinen wird wieder lauter und Crying Beauty schreit weinend, dass es ihr Leid tut und dass sie Angst hatte. Schließlich wird sie aber wieder ruhiger und behauptet emotionslos, dass es in Ordnung ist, zu weinen. Ihr Blick fällt auf Snake und sie kommt langsam wieder auf die Beine.

WolfFindetWolf

Der Wolf findet Crying Beauty

Sie behauptet, dass sie keine Tränen mehr braucht, da sie schon zu lange geweint hat und lädt Snake ein, zu weinen wenn er es muss. Snake muss sie nun entgültig ausschalten und sie entweder auf tödliche oder nicht-tödliche Art besiegen. Schließlich sinkt Crying Beauty getroffen zu Boden, während ein letztes Mal das Babyweinen in ihrem Kopf ertönt. Wenn Snake sie nicht-tödlich besiegt, rollt Wolf sich in der Kindslage zusammen. Wenn er sie tötet, bleibt sie tot liegen. In beiden Fällen nimmt Snake ihre Railgun mit, bevor er geht. Kurz nachdem Snake sich von ihr abwendet, stapft ein einzelner Wolf aus dem Wald auf die regungslose Crying Beauty zu, nimmt sie auf seinen Rücken und trägt sie in den Wald.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus der Metal Gear-Reihe

Söhne von Big Boss
Liquid Snake | Revolver Ocelot | Psycho Mantis | Sniper Wolf | Vulcan Raven

Söhne der Freiheit
Solidus Snake | Revolver Ocelot | Dead Cell (Fortune, Vamp, Fatman)

Volgins Gruppierung
Yevgeny Borisovitch Volgin | Revolver Ocelot | The Pain | The Fear | The End | The Fury

Outer Heaven (Ocelot)
Liquid Ocelot
Vamp | Beauty and the Beast-Einheit (Laughing Octopus, Raging Raven, Crying Wolf, Screaming Mantis)

Cipher / Patriots
Zero
Revolver Ocelot | Skull Face | XOF (Schwebender Junge, Brennender Mann, Parasiteneinheit) | Paz Ortega Andrade | Huey Emmerich

Andere
Hot Coldman | Ramón Gálvez Mena | Sergei Gurlukovich

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.