FANDOM


Danny Brickwell, auch bekannt als Brick, ist ein Schurke in der dritten, vierten und siebten Staffel der CW-Serie Arrow. Er ist eine Adaption des DC-Schurkens Brick.

Brick ist der Mörder der Frau von Malcolm Merlyn und ein Verbrecherlord, der die Verbrecher Starling Citys um sich schaart um die Glades zu beherrschen.

Er wurde von Vinnie Jones dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Brickwell ist der Mörder von Rebecca Merlyn, der Frau von Malcolm Merlyn. Diese Tat führte dazu, dass Malcolm beschloss die Glades zu zerstören um Rache zu nehmen.

Brick ist ein Gangster-Boss aus den Glades, der von den Einwohnern gefürchtet ist. Obwohl Brick kein Meta-Wesen ist, hat er doch extreme physische Stärke und kann selbst Pistolenschüsse problemlos standhalten. Aufgrund dieser Eigenschaften wird er Brick (engl. Mauer) genannt. Es ist aber dennoch möglich ihn zu verletzen oder ihn zu töten. Wegen seiner kriminellen Aktivitäten wird Brick schließlich verhaftet und im Iron Heights-Gefängnis inhaftiert.

Diebstahl von Beweismitteln

Nachdem die Anklage gegen Brick zusammengebrochen ist, da sämtliche Zeugen getötet wurden, wird Brick aus Iron Hights freigelassen. Sofort macht er sich daran, sein Verbrecherimperium weiterzuführen. Während die Vorbereitungen getroffen werden, befiehlt Brick aber all seinen Leuten, den Ball flach zu halten. Nachdem sich Jose Anton, einer seiner Leute, diesem Befehl wiedersetzt und bei einem Fluchtversuch auf einen Polizisten feuert, lässt Brick Anton von seinen Leuten zusammenschlagen. Dabei erinnert er Anton daran, dass er diesem wie ein Bruder war und ihm gegenüber immer ehrlich war. Er verrät auch, dass er niemals geglaubt hätte dass Anton sich seinen Befehlen wiedersetzt und dass er sogar den Mann zusammengeschlagen hat, der behauptet hat dass Anton auf den Polizisten geschossen hat.

BrickDiggle

Brick ist bereit zum Kampf

Anton entschuldigt sich ängstlich aber Brick behauptet dass er für das was kommt weder Fehler erlauben kann, noch darf die Polizei von den Plänen erfahren. Auf Bricks Befehl hin reicht einer seiner Handlanger Anton eine Pistole. Brick verrät dass er mit dieser Pistole sein erstes Opfer erledigt hat und dass Anton die Regel kennt: wenn es ihm gelingt, Brick mit der Waffe zu töten, wird er leben. Sofort stürzt sich Brick auf Anton und schlägt ihn brutal nieder. Obwohl Anton - mehr aus Zufall als geplant - Brick in die Schulter schießen kann, beeinflusst dies Brick kein bisschen. Nachdem Anton blutend am Boden liegt, befiehlt Brick den restlichen Handlangern ihm den Rest zu geben und erkennt dann amüsiert dass Anton ihn tatsächlich getroffen hat.

Nachdem Team Arrow einen Anruf von Brick abfangen kann, folgen sie dem Signal seines Handys in ein verlassenes Lagerhaus. Sie finden das Lagerhaus aber leer vor, abgesehen von einigen verbrannten Dokumenten und zerstörten Handys. Team Arrow erkennt, dass Brick und seine Crew ihre Spuren verwischen wollen. Aus den Überresten der Dokumente erfährt das Team allerdings, dass Brick womöglich plant, das Lagerhaus des SCPD anzugreifen indem Beweismaterial gegen diverse Kriminelle gelagert wird. Durch die Zerstörung dieser Beweise erhofft sich Brick, dass die Fälle vor Gericht scheitern. Tatsächlich dringt Brick mit seinen Leuten im selben Moment in das Lagerhaus ein.

BrickPläne

Brick offenbart seine Pläne

Da Oliver nach seinem Duell mit Ra's al Ghul verschollen ist, liegt es an Diggle und Roy, Brick und seine Handlanger zu stoppen. Auch das SCPD wird über Bricks Plan informiert. Im Inneren des Lagerhauses kann Team Arrow einige von Bricks Handlangern ausschalten, ihm geht aber schließlich die Munition aus. Dies ermöglicht es Brick, ihn niederzuschlagen. Brick wirft ihm seine alte Pistole zu und schlägt ihm den selben Deal wie bei Anton vor: Falls Diggle ihn damit stoppen kann, wird er leben. Brick führt aber an, dass Diggles Chancen dafür nicht sehr gut stehen und obwohl Diggle ihm sofort in den Kopf schießt, bleibt Brick unverletzt. Er merkt an, dass er mit einem Kopfschuss nicht gerechnet hat und stürzt sich dann auf Diggle. Er überwältigt Diggle und beginnt, ihn zu erwürgen, wird aber zur Flucht gezwungen als Roy auftaucht und einen Pfeil auf ihn abfeuert.

Nach seiner Flucht aus dem Lagerhaus gelingt es Brick und seinen Männern, mit den gestohlenen Beweisen zu fliehen. Auf dem Weg nach draußen schlagen sie einen Wachmann zusammen, der aber überlebt. Nachdem dank Beweismangel sämtliche Verbrecher freigelassen werden, addressiert Brick sie. Er verrät ihnen, dass sie es ihm zu verdanken haben, dass die Beweise verschwunden sind, dass er die Beweise aber immer noch besitzt und dass er diese daher der Polizei übergeben wird, wenn sie sich weigern für ihn zu arbeiten. Er kündigt an, dass er große Pläne hat und dass sie bald den gesamten Stadtteil beherrschen werden.

Eroberung der Glades

BrickTreffen

Brick trifft sich mit der Bürgermeisterin

Im Lauf der folgenden Woche beginnt Bricks Organisation, Verbrechen in extremen Ausmaß zu begehen und somit quasi die Glades für sich zu beanspruchen. Ein Einsatzteam des SWAT wird geschickt um ihn aufzuhalten, scheitert aber und wird selbst fast getötet. Als die Führenden der Stadt beraten, was zu tun ist, ertönen plötzlich Pistolenschüsse und Brick, begleitet von einigen Handlangern, stürmt den Raum. Er lässt seine Männer die Bürgermeisterin und die Stadträte entführen und befiehlt den Handlangern, den Rest zu ermorden. Brick und die Stadträte fliehen, aber der Rest der Betroffenen - einschließlich der Bürgermeisterin - kann sich ohne Verluste vor den Handlangern retten.

Bricks Konvoi wird von Laurel Lance und Roy Harper angegriffen, woraufhin Brick aus dem Auto springt und ein Maschinengewehr abfeuert. Die beiden versuchen die Stadträte zu retten, Brick kann aber Laurel vom Wagen wegziehen. Er greift sie am Hals, ruft ihr dann aber zu dass sie Glück hat dass er keine Frauen schlägt. Er schleudert Laurel zu Boden und steigt in den hinteren Teil des Wagens, in dem auch die Geiseln sitzen. Als Roy ihm einen Pfeil hinterherschießt, der Brick in der Brust trifft, erschießt Brick als Vergeltung einen der Stadträte und wirft ihn aus dem fahrenden Wagen. Nachdem ihm erneut die Flucht gelungen ist, ruft Brick die Bürgermeisterin an und offenbart dieser, dass das Rächer-Problem der Stadt ihn nun unter Zugzwang gestellt hat. Er fordert ein Treffen mit der Bürgermeisterin unter vier Augen ein und droht die übrigen Stadträte zu töten, falls sie nicht auftauchen sollte.

BrickSuchtLaurel

Brick sucht Laurel

Von Polizisten begleitet lässt sich die Bürgermeisterin tatsächlich zu dem Treffen mit Brickwell fahren. Trotz des Polizeiaufgebots taucht auf Brickwell auf, der von den Polizisten durchgelassen wird, da er wegen der Geiseln ja nichts zu befürchten hat. Brick fordert nun, dass alle städtische Angestellten - einschließlich der Polizei - aus innerhalb eines Tages aus den Glades abgezogen werden und droht die Stadträte zu töten, falls sie sich weigern.

Obwohl die Bürgermeisterin tatsächlich die Beamten abzieht, arbeitet Team Arrow weiterhin daran, Brick zu finden und festzunehmen. Als sich herausstellt dass einer der entführten Stadträte einen Herzschrittmacher hat, können sie diesen orten und die Stadträte finden und befreien. Während sie fliehen taucht aber plötzlich Brick auf und schneidet Laurel den Fluchtweg ab. Während Laurel mit Brick im Keller gefangen ist, ruft dieser dass er immer noch keine Frauen schlägt aber für sie vielleicht eine Ausnahme macht. Laurel kann schließlich aus dem Fenster springen und sie, sowie die Stadträte und der Rest von Team Arrow, entkommen erfolgreich. Obwohl die Stadträte frei sind droht Brick einfach, deren Familien zu töten falls die Beamten die Glades nicht verlassen - wodurch er letztendlich doch bekommt, was er will.

Herrschaft über die Glades

BrickwellDuell

Brickwells Truppen werden konfrontiert

Unter Bricks Herrschaft floriert die Kriminalität in den Glades und die normalen Bürger verzweifeln völlig. Selbst Team Arrow ist nicht in der Lage, das ganze Chaos zu beseitigen, und die Polizisten dürfen den Stadtteil nach wie vor nicht betreten. Da Brick und seine Leute alle Funkmasten und Verkehrskameras gekappt und zerstört haben, sprechen sie über Walkie Talkies miteinander. Dies erlaubt Felicity Smoak aber, die Lage von Bricks neuem Hauptquartier zu orten - dem alten Polizeirevier in den Glades.

Zudem kappt Felicity den Strom des Gebäudes, was Team Arrow zwar ermöglicht heimlich im Gebäude einige von Bricks Handlangern auszuschalten, Brick andererseits aber auch vorwarnt. Er schickt seine Männer aus und lädt eine Schrotflinte mit Leuchtgeschossen um auch im Dunkel sehen zu können. Plötzlich taucht aber Malcolm Merlyn in seiner Rüstung auf, der mittlerweile erfahren hat dass Brick für den Mord an seiner Frau verantwortlich ist, und schießt Brick einen Pfeil in die Schulter, woraufhin dieser die Flucht ergreift. Da sie von der Polizei keine Hilfe erwarten können, verbündet sich Team Arrow mit den Bewohnern der Glades, die Bricks Terrorherrschaft Leid sind. So kommt es schließlich zu einer brutalen Konfrontation zwischen Bricks Truppen und den Glades-Bewohnern, die auf einer Kreuzung der Glades ausgetragen wird. Brick wird während des Kampfs von dem ehemaligen Vigilanten Wild Cat attackiert der ihm auch zusetzen kann, aber schließlich wirft er ihn zu Boden und will ihn erschießen. Roy schießt Brick aber einen Pfeil in den Arm, bevor er schießen kann. Stattdessen flieht Brick in seine Seitengasse, wo ihn erneut Malcolm Merlyn attckiert und entwaffnet.
BrickBesiegt

Brick wird verhaftet

Diesmal kann er ihn entwaffnen und niederschlagen und zückt dann eine Waffe um Rebecca zu rächen. Malcolm erkennt jedoch, dass Brick keine Ahnung hat wer Rebecca ist und nicht einmal ihren Namen kennt. Wütend schlägt Merlyn auf ihn ein und erinnert ihn daran, wie er vor 21 Jahren seine Frau ermordet hat. Malcolm ruft dass Rebecca ein anständiger und guter Mensch war und Brick erinnert sich an sie - er hat sie ermordet um Mitglied in einer Gang zu werden. Brick ruft dass Rebecca um ihr Leben gebettelt hat, aber dass er selbst nicht betteln wird. Er ruft Malcolm zu, es zu beenden, aber Malcolm wird von Oliver - der rechtzeitig wieder in Starling City aufgetaucht ist - davon abgebracht, Brick zu töten, indem Oliver ihn an all die Entscheidungen erinnert, die Malcolm seit dem Tod seiner Frau getroffen hat, und ihn bittet diesmal die richtige Entscheidung zu treffen. Tatsächlich lässt Malcolm von Brick ab, der schließlich an die Polizei übergeben wird.

H.I.V.E.

Im Zuge eines Massenausbruchs kann Brick Jahre später aus dem Gefängnis fliehen, muss sich als Gegenleistung fortan aber Damien Darhk unterstellen. Als dieser Brick gemeinsam mit Murmler zu sich rufen lässt und ihnen einen Auftrag erteilen will, ist Brick wenig begeistert, weigert sich aber dennoch nicht. Da die einzige Person, die Darhks Pläne noch in Gefahr bringen könnten, der Calculator ist, entsendet Darhk die beiden, um ihn zu ermorden. Brick und Murmler können das Versteck des Calculators zwar ausfindig machen, dieser kann aber kurz vor ihrer Ankunft fliehen. Er zieht sich in eine Hütte auf dem Land zurück, wo ihn Brick, Murmler und die Söldner aber auch ausfindig machen. H.I.V.E. greift die Hütte an und zwingt Noah, in den Wald zu fliehen. Brick kann ihn dort stellen, will ihn aber nicht erschießen, ohne ihm vorher eine faire Chance gelassen zu haben.

MurmlerBrickHive

Brick und Murmler erhalten ihre Befehle

Er reicht Noah daraufhin die Pistole, woraufhin Noah nur gestresst entgegnet, dass er Bricks Spielchen schon aus dem Gefängnis kennt. Hämisch fragt Brick Noah, ob er es wagen will, doch bevor Noah die Waffe greifen kann, erscheint Green Arrow, der ebenfalls nach Noah sucht. Oliver feuert Brick einen Pfeil durch die Hand, so dass dieser die Waffe fallen lässt. Sofort stürzt Oliver sich auf Brick, der sich zwar stark zur Wehr setzt, am Ende aber doch überwältigt wird. Stunden später gelingt es H.I.V.E. allerdings, Noah und Team Arrow in einer A.R.G.U.S.-Anlage aufzuspüren, wo Noah versucht, Rubikon zu hacken. Brick, Murmler und eine kleine Armee von H.I.V.E.-Söldnern werden daraufhin entsandt, um diese Bedrohung ein für alle Mal zu eliminieren.

Sie werden in ein Feuergefecht mit Team Arrow und A.R.G.U.S. verwickelt und es gelingt Green Arrow, sich an Brick anzuschleichen und ihn zu überrumpeln. Er verwickelt Brick in einen brutalen Kampf, in dessen Verlauf Brick niedergeschlagen und besiegt wird. Nach dem Gefecht wird Brick in Gewahrsam geworden und ein weiteres Mal ins Gefängnis gesteckt.

Galerie

Navigation

                 Arrowverse-Schurken
           Bösewichte aus Arrow Symbol

Hauptschurken
Gegenwart
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Ruvé Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante
Vergangenheit
Edward Fyers | Billy Wintergreen | Slade Wilson | Anthony Ivo | Matthew Shrieve | Baron Reiter | Conklin

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Brie Larvan | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Atom-Smasher | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Mick Rory | Mirror Master | Plunder | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Sand Demon | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Trickster II | Turtle | Vandal Savage | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends Symbol

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Chronos | Grodd

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.