Darkseid, vormals als Uxas bekannt, ist ein intergalaktischer Superschurke aus den DC Comics und eines der mächtigsten Wesen des DC-Universums. Er wurde von Jack Kirby erschaffen und erschien zum ersten Mal in einer geringen Rolle im November 1970 in Superman's Pal Jimmy Olsen #134, bevor er dann im Februar 1971 seinen ersten richtigen Auftritt in Forever People #1 hatte.

Darkseid ist der tyrannische Herrscher des Planeten Apokolips und der Anführer der sogenannten Neuen Götter. Sein Ziel ist nichts geringeres als die Unterwerfung des gesamten Universums. Zu diesem Zweck ist Darkseid besessen davon, die Antilebensgleichung zu erhalten, um mit ihr den freien Willen sämtlicher Lebewesen im Universum zu brechen. Aufgrund seiner gottesgleichen Kräfte und seiner Kontrolle über die Omega-Kraft ist Darkseid ein apokalyptischer Gegner und eine der größten Gefahren, der sich Superman und die Liga der Gerechten je stellen mussten.

Überblick

Darkseid wurde als Uxas in die königliche Familie des Planeten Apokolips geboren und war der jüngere Sohn von Yuga Khan und Heggra. Obwohl der Thron von Apokolips seinem älteren, friedliebenden Bruder Drax vorherbestimmt war, gierte Uxas nach dem Thron und widmete sein ganzes Leben dem Ziel, seinen Bruder und seine Mutter zu eliminieren um nach dem Verschwinden seines Vaters den Thron zu erlangen. Während einer Reise zu einem Nachbarplaneten, New Genesis, traf Uxas auf den jungen DeSaad, den er zu korrumpieren begann und zu einem seiner treuesten Handlanger und einzigen Vertrauten formte.

Eine Gelegenheit zur Machtübernahme bot sich Uxas, als eine Verbindung zur Omega-Dimension entdeckt wurde und Drax als Herrscher von Apokolips mit dieser Dimension in Verbindung treten und seinen Götternamen erhalten wollte. Darkseid störte den Prozess, was Drax' Tod zur Folge hatte und es ihm ermöglichte, selbst die Macht der Omega-Dimension zu absorbieren und so göttergleiche Kraft zu erhalten. Er nahm den Götternamen Darkseid an sich – einen Namen, der unter den Göttern von Apokolips berüchtigt war und den daher niemand zu beanspruchen gewagt hatte – und schwang sich zum Herrscher von Apokolips auf. Seine Mutter Heggra akzeptierte diesen Wandel, da sie schon lange von Drax' Friedfertigkeit angewidert war. Indem Darkseid die zerstörerische Macht seines Onkels, Steppenwolf, gegen New Genesis und die dort lebenden Neuen Götter richtete, zettelte Darkseid einen Krieg zwischen Apokolips und New Genesis an. Als Darkseid jedoch nach einer Ehe mit Suli und der Zeugung seines Sohns Kalibak drohte, weicher zu werden, ließ Heggra Suli von DeSaad ermorden. Darkseid wiederum ließ seine Mutter daraufhin von DeSaad vergiften.

Darkseid begann außerdem, durch Granny Goodness ein Waisenhaus zu betreiben, in dem die Kinder von klein auf zu Kriegern ausgebildet wurden und deren einziges Ziel es war, Darkseid zu dienen und bei Bedarf für ihn zu sterben. Ungefähr zu der selben Zeit, in der Darkseid die Ausbildung dieser Female Furies begann, begegnete ihm auch zum ersten Mal das Konzept einer Lebensgleichung. Durch Kontakt mit grünen Marsianern, die glaubten dass ihr Wille einer Lebensgleichung gleich kam, entwickelte Darkseid die Theorie, dass es auch eine Anti-Lebensgleichung geben müsse und dass diese in der Lage sei, freien Willen zu brechen. Er widmete sich dem Ziel, diese Gleichung zu finden und beendete zu diesem Zweck auch den Krieg mit New Genesis durch eine Friedensvereinbarung; Darkseid sandte seinen Sohn Orion nach New Genesis und der Anführer von New Genesis, Izaya, sandte ihm dafür seinen eigenen Sohn Scott Free. Durch diesen Faustpfand wurde der Krieg beendet, doch irgendwann floh Scott von Apokolips und die Beste der Female Furies, Big Barda, verliebte sich in ihn und folgte ihm zurück nach New Genesis.

Handlung

New Earth

Während seiner Suche nach der Anti-Lebensgleichung und der fortwährenden Eroberung anderer Planeten wurde Darkseid schließlich auch auf den Planeten Erde aufmerksam. Er versuchte diesen auf eine Vielzahl von Weisen zu erobern – insbesondere da er glaubte, die Menschen würden in ihrem Bewusstsein Fragmente der Anti-Lebengleichung besitzen, so dass er nur alle Fragmente sammeln musste um die Gleichung zu erhalten. Allerdings stellten sich ihm stets die Helden der Erde entgegen und insbesondere Superman wurde zu einem erbitterten Feind von Darkseid. Zu diesem Zweck unterstützte er auch dessen Gegenspieler, Cyborg Superman, eine Zeit lang. Schließlich widmete Darkseid sich der Insel Themyscira, der Heimat der Götter des Olymps. Er ließ seine Armee von Paradämonen auf Themyscira einfallen und obwohl diese zurückgeschlagen werden konnte, wurde die Hälfte von Themysciras Amazonen abgeschlachtet. Als Rache gelang es Wonder Woman später, ein Fragment ihrer Seele in Darkseid zu inkarnieren und ihn dadurch zu schwächen.

Darkseid als Herrscher

Bei einem weiteren Invasionsversuch gelang es Darkseid, Supergirl durch Schwarzes Kryptonit auf seine Seite zu ziehen und sie zur Anführerin seiner Female Furies zu machen. Als es Batman, Wonder Woman und Superman gelingt, Supergirl zu retten, will Darkseid Supergirl aus Rache töten aber auch dieser Plan wird vereitelt. Hasserfüllt darüber, dass Darkseid seine Cousine töten wollte, schleudert Superman Darkseid in Richtung Sonne und beginnt während der Reise durchs All, Darkseid besinnungslos zu prügeln und in die "Source Wall" zu schleudern, in der bereits Darkseids Vater Yuga Khan verloren ging. Darkseid verschmilzt mit der Source Wall und Superman lässt ihn dort zurück, damit er dort auf ewig gefangen bleibt und keine Gefahr mehr darstellt.

Darkseid wird aber schließlich aus der Source Wall befreit und eine kryptische Prophezeihung warnt vor einer finalen Krise, die alles verändern wird und die die Helden der Erde bis aufs Äußerste testen wird. Als Darkseid fragt, welche Rolle er in dieser Krise spielen wird, wird ihm offenbart dass sein Schicksal noch nicht feststeht. Da Darkseids Zeit in der Source Wall ihm seine Omega-Kräfte geraubt hat, muss er diese vorerst wieder mit Desaads Hilfe aufladen und wird durch ein Portal in die Omega-Dimension geschickt. In der folgenden Zeit beginnt Darkseid allerdings auch, seine Armee neu aufzustellen und sämtliche Schlüsselfiguren der finalen Krise zu manipulieren. Letztendlich kommt alles aber zu einem überraschenden Ende, als Orion via Portal auf Apokolips erscheint, nachdem er endlich den Infinity People von New Genesis entkommen konnte. Orion stellt sich gegen seinen Vater, bekämpft ihn und tötet ihn schließlich, indem er ihm sein Herz aus der Brust reißt.

Darkseids neuer Körper

Darkseids Essenz kann allerdings auf die Erde reisen und ihn dort in einem Menschen namens Boss Dark Side reanimieren. Als Boss Dark Side entwickelt Darkseid ein kriminelles Imperium und ist verantwortlich für die Entführung mehrerer Meta-Kinder, die er mithilfe der Anti-Lebensgleichung, die er nun endlich entschlüsselt hat, korrumpiert und zu Handlangern macht. Zudem versammelt Darkseid einige Superschurken der Erde in der Secret Society und will sie für seine Eroberung der Erde nutzen. Darkseid ist unter anderem durch die Ermordung des Martian Manhunter möglich, die Heldengruppe zu zerschlagen und die Verteidigung der Erde dadurch zu schwächen. Schließlich veröffentlicht Darkseid die Anti-Lebensgleichung im Internet, so dass alle, die sie sehen, ihren freien Willen verlieren und nun Darkseid unterstehen. Darkseid kann außerdem den Körper von Dan Turpin übernehmen, während er seine Essenz zeitgleich in jeden Körper auf der Erde eindringen lässt und dadurch das Universum selbst aus der Balance bringt.

Kurz bevor er endgültig in der Lage ist, das ganze Universum unter sich zu vereinen, wird Darkseid in seinem Thronsaal von Batman und Superman konfrontiert. Darkseid rät beiden, das Anti-Leben zu akzeptieren und offenbart fanatisch, eins mit alles und jedem zu sein. Als Batman sich zur Wehr setzt, feuert Darkseid seine Omega-Strahlen auf ihn ab und pulverisiert Batman. Darkseid widmet sich nun Superman, der ihn aber lange genug ablenken kann bis Flash und Kid Flash den Black Racer – einen Aspekt des Todes selbst – herbeilocken und auf Darkseid hetzen können. Dies hat zur Folge, dass Darkseid von dem Tod selbst gefasst wird, aus Turpins Körper gerissen wird und sein Einfluss über das Anti-Leben schlagartig endet. Die Menschheit ist von Darkseids Einfluss befreit und Superman, der nun von Darkseids interdimensionaler Essenz konfrontiert wird, ist sogar in der Lage, Darkseids Essenz aus dem Multiversum zu treiben und den Neuen Gott damit ein für alle Mal auszulöschen.

Andere Auftritte

DC Extended Universe

Darkseid im "Snyder Cut" von Justice League

Ursprünglich sollte Darkseid Im DCEU zum ersten Mal in dem 2017 veröffentlichten Film Justice League erscheinen, seine Rolle wurde aber gestrichen, als Regisseur Zack Snyder aus familiären Gründen vom Dreh zurücktreten musste und sein Nachfolger Joss Whedon diverse Einschnitte und Änderungen am Film vornahm. In der schlussendlich veröffentlichten Version wurde Darkseids Name zwar von Steppenwolf erwähnt, Erklärungen zu seiner Existenz sowie ein direkter Auftritt blieben jedoch aus. In der 2021 veröffentlichten Version, in der Zack Snyder seine ursprünglichen Ideen verwirklicht, soll Darkseid hingegen eine Rolle haben und wurde auch bereits in einem Trailer gezeigt.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.