Schurken Wiki
Advertisement

Stefano Foto.png

Dieser Artikel ist noch unbebildert.

Passende Bilder lassen einen Artikel gleich viel schöner aussehen!
Falls du geeignete Bilder für die Artikelgestaltung beisteuern möchtest, kannst du sie gerne in den Artikel einfügen.
Im Anschluss sollte die Vorlage aus dem Artikel entfernt werden.

“Nur Mut schwächt das Böse. Seid stark, wenn ihr ihm begegnet, dort oben, im Turm von Mystery Castle!”

— Ulf von Windhoven über das Böse

Das Böse ist der Antagonist des Freifallturms Mystery Castle im Phantasialand.

Friedhelm-Horatio von Windhoven, der damalige Herr des Mystery Castle, schloss aus purer Gier nach Reichtum einen Pakt mit dem Bösen. Daraufhin wurde seine Familie verflucht und Friedhelm-Horatio wandelt seitdem als Geist umher. Jedoch versucht er, mit seinem Nachfahren Ulf von Windhoven, positive Energie zu bündeln, das Böse zu besiegen und das Schloss erneut erscheinen zu lassen.

Biografie

Vor langer Zeit ging Friedhelm-Horatio von Windhoven, Alchemist und Urahn aller Windhovens, angestachelt von der Gier nach Gold, einen Pakt mit dem Bösen ein. Dieser ermöglichte es ihm, aus normalen Sandkörnern reines Gold zu machen. Nach einiger Zeit hatte er genug Gold beisammen und ließ das prächtige Mystery Castle erbauen.

Jedoch verlangte das Böse nach einer Entlohnung. Diese bewirkte, dass alle Nachfahren Friedhelm-Horatios vor dem 30. Lebensjahr starben. Viele versuchten, dagegen anzukämpfen, scheiterten jedoch. Die Von Windhovens wurden zu Untoten, der seither durchs Schloss wandelte.

Ulf von Windhoven jedoch schaffte es nach Jahrhunderten endlich, dem Bösen zu widerstehen. Er ist geistig eng mit Friedhelm-Horatio verbunden, da er ebenfalls ein Wissenschaftler ist. Gemeinsam erschufen beide eine Apparatur, mit der es gelingt, positive Energie zu bündeln. Damit schwächten sie das Böse und brachen den Fluch, wodurch es Ulf möglich war, das 30. Lebensjahr zu überschreiten.

Das Böse, verärgert über die verlorene Seele, rächte sich jedoch und machte das Schloss mit all seinen Bewohnern für die Außenwelt unsichtbar. Trotz diesem Schlag forschten die Windhovens weiter. Das Wunder geschah: Herausgefordert durch die Bündelung von Ulfs positiver Energie musste das Böse seinen Bann über den Turm erschöpft aufheben. Jetzt ist der Turm wieder für alle Augen und jedermann zu sehen. Das Unheil kann also besiegt werden! Jedoch benötigen die Windhovens für ihre Maschine Unmengen an positiver Energie, um das komplette Schloss freizulegen. Sie appellieren an die Besucher, sich dem Bösen zu stellen, um die Energie gegen das Böse zu entladen.

Hinter den Kulissen

  • Die Windhovens waren einige Jahre lang im Schloss anzutreffen, mittlerweile trifft man dort Jahr für Jahr auf verschiedene Figuren. Diese Live-Entertainer haben nicht nur die Funktion, Story und Atmosphäre zu verdeutlichen, sondern sollen die Besucher gleichzeitig auch ein wenig erschrecken und auf die Fahrt einstimmen.
  • Bis 2014 wurden während der Bezwingung des Bösen, also während der Fahrt, Soundtracks der Filme RoboCop (1987), Vergessene Welt: Jurassic Park (1997), Titanic (1997) und Die unendliche Geschichte II (1990) gespielt. Seit 2015 besitzt die Attraktion neue Soundtracks von IMAscore.

Quellen

Advertisement