FANDOM


Der Griff ist eine Schurkenorganisation aus der DC-Cartoon-Serie Young Justice. Die Organisation und ihre Mitglieder erscheinen als Hauptschurken der zweiten Staffel.

Sie sind eine Alienrasse, die sich unter dem Banner der Freundschaft auf der Erde einnisten um das Meta-Gen zu erforschen. Dabei verbünden sie sich mit dem Licht und arbeiten daran, das Image der Liga der Gerechten zu zerstören, damit die Helden der Liga ihnen nicht in die Quere kommen. Dennoch versucht das Jungheldenteam der Liga, die Pläne des Griffs zu vereiteln.

Geschichte

Vergangenheit

Der Griff ist eine Alienrasse, die über fortschrittliche Technologie verfügt. Der Griff hat es sich zum Ziel gesetzt, andere Planeten zu erobern und die dort vorhandenen Ressourcen zu studieren und zu nutzen. Daher sind sie ein erklärter Feind der Kroloteaner, die über ein ähnliches Ziel verfügen. In der Vergangenheit - vor über tausend Jahren - schuf der Griff sogenannte Skarabäen; High-Tech-Kampfcomputer, die ihre Träger mit einer vielfach einsetzbaren Kampfrüstung überzogen und die Träger gleichzeitig zu willenlosen Handlangern des Griffs machten. Der Griff schickte seine Skarabäen auf alle Planeten mit primitivem Leben, damit der Skarabäus sich dort mit einem Wirt verbinden und die Kontrolle über ihn übernehmen konnte. So schuf der Griff sich Handlanger und Spione auf allen Planeten, die sie in der Zukunft erobern wollte.

Allerdings erfuhr der Griff eine harte Niederlage gegen das Green Lantern Corps, das ihren Eroberungszug beendete. Nach der Niederlage des Griffs wurde der Guardian-Vertrag mit den Lanterns unterzeichnet, der besagte dass der Griff fortan nur Anspruch auf einen Planeten erheben dürfe, wenn er von den Bewohnern eingeladen würde. Solange der Griff auf solchen Planeten verweilte, durften allerdings keine Green Lanterns den Planeten betreten.

Nachdem Vandal Savage die Kontrolle über sechs Mitglieder der Liga der Gerechten der Erde erhält, schickt er sie auf eine Zerstörungsmission auf den Planeten Rimbor um die Aufmerksamkeit der intergalaktischen Bevölkerung auf die Erde zu ziehen. Dies gelingt ihm auch und sowohl die Kroloteaner als auch der Griff werden auf die Meta-Kräfte der Liganer aufmerksam und machen sich auf zur Erde um die Meta-Kräfte zu studieren und später replizieren zu können. Der Griff verbündet sich dabei mit Vandal Savages Organisation, dem Licht, und ihm Zuge ihres Bündnisses sorgt das Licht für die Vernichtung der Kroloteaner auf der Erde. Der Griff kauft außerdem menschliche Jugendliche von Queen Bee, um diese in den Laboren auf ihrem Raumschiff zu erforschen. Sie wollen im Zuge ihrer Forschung das Meta-Gen sowohl lokalisieren, als auch aktivieren und reduplizieren. Dabei erwecken sie absichtlich Meta-Kräfte in einigen ihrer Versuchsobjekten. Ihre gesamte Eroberungsflotte versteckt der Griff am Meeresgrund, damit die Menschheit nichts von ihrer Anwesenheit erfährt.

Heimliche Experimente auf der Erde

Während das Licht dem Griff weiter Testsubjekte verschafft, beschließt der Anführer der Griff-Gruppe auf der Erde, der Botschafter, eins ihrer Subjekte im Kampf zu testen. Er schickt das Subjekt Neutron nach Central City und beobachtet gemeinsam mit der Chef-Wissenschaftlerin aus einer Überwachungsstation des Griffs in einem leeren Lagerhaus, wie Neutron Zerstörung anrichtet und den Superhelden Flash herausfordert. Neutron kann von Flash und seinem Sidekick Impulse besiegt und von dem Einfluss und der Kontrolle des Griffs gerettet. Nachdem dies geschehen ist, brechen der Botschafter und die Wissenschaftlerin den Test ab und verlassen das Lagerhaus. Zuvor zerstören sie aber noch ihre gesamte Technik und sprengen kurz darauf auch das Lagerhaus in die Luft um keine Beweise zu hinterlassen.

ReachLabor

Der Botschafter und die Wissenschaftlerin

Kurz darauf erhält der Griff von Black Manta, einem Handlanger des Lichts, eine neue Lieferung Meta-Wesen, es handelt sich um die gefangenen Junghelden Lagoon Boy, Blue Beetle, Beast Boy und Impulse. Blue Beetle trägt einen der Skarabäen des Griffs, welcher aber defekt zu sein scheint, da er Blue Beetle noch nicht dem kollektiven Willen des Griffs unterworfen hat. Kurze Zeit später wird durch eine neue Lieferung an den Griff das Raumschiff von einigen Junghelden infiltriert, die gekommen sind um ihre Kameraden und die entführten Zivilisten zu befreien. Miss Martian kann sich unsichtbar durch das Schiff bewegen und dabei Beast Boy und Impulse aus ihren Stasis-Pods befreien. Bumblebee befreit derweil die Zivilisten und Shimmer. Während Robin und Batgirl die Soldaten des Griffs bekämpfen, können die Junghelden die Menschen von dem Schiff evakuieren und auf ihr eigenes Bioschiff bringen.

Bevor sie abdocken können, verriegelt der Haupt-Handlanger des Griffs, Black Beetle, jedoch den Hangar des Schiffs. Er bekämpft die Helden, die aber dennoch entkommen können. Nachdem ihre Anwesenheit auf der Erde von den Helden entdeckt wurde, muss der Griff schnell handeln. Bevor die Liga der Gerechten - deren Image und Beliebtheit auf der Erde aufgrund Savages Machenschaften beträchtlich gesunken ist - die Welt vor der Invasion des Griffs warnen kann, hebt der Botschafter das Griff-Flaggschiff aus dem Ozean und lässt es zum Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York fliegen, wo der Griff erklärt, in Frieden und Freundschaft gekommen zu sein. Die Ankunft des Griffs wird unter anderem wegen ihrer respektvollen und demütigen Vorstellung sowie den Reportagen des Reporters G. Gordon Godfrey - in Wirklichkeit ein Agent des Lichts - positiv aufgenommen. Derweil liegt die Invasions-Flotte des Griffs im Mariannengraben und wartet auf weitere Befehle.

Öffentliche Unterstützung der Erde

BotschafterAtomFrieden

Der Botschafter wird auf der Erde begrüßt

Der Griff behauptet nun, gekommen zu sein um ihre fortschrittliche Technologie mit den Menschen zu teilen. Sie behaupten zudem, dass sie lediglich über ihr einziges Raumschiff verfügen und dass dieses keinerlei Waffen besitzt. Das Image des Griffs auf der Erde wird noch weiter verstärkt, als es dem Griff-Botschafter gelingt, mit seiner Skarabäen-Technologie ein Kraftfeld um die Halle der Gerechten herum zu brechen, welches von dem Alien-Gladiator Despero angefertigt wurde. Die Liga muss gute Miene zum bösen Spiel machen und sich bei dem Griff für die Rettung bedanken. Zudem fällt ihnen kein guter Grund ein, abzulehnen dass der Griff Despero in Gewahrsam nimmt. Während des Gesprächs zwischem Captain Atom, dem Botschafter der Liga, sowie dem Griff-Botschafter und U.N.-Generalsekretär Tseng, erwähnt der Botschafter außerdem beiläufig, dass Mitglieder der Liga wegen des Angriffs auf Rimbor gesuchte Verbrecher sind, sowie dass die Liga ein Hauptquartier im Weltraum, den Wachturm, besitzt. Damit weckt er weitere Skepsis gegenüber der Liga.

Der Griff beginnt nun, in einer öffentlichkeitswirksamen Zusammenarbeit mit LexCorp, ihre Technologie zu nutzen um in der gemeinsam errichteten Anlage LexCorp-Farms Nahrungsmittel zu züchten, die mit Griff-Technologie angereichert ist. Ihr Hauptziel dabei ist die Entwicklung einer Griff-Limonade, die die Bewohner der Erde, die sie konsumieren, süchtig machen und sie zudem langsam zu willenlosen Sklaven machen. Zudem ermöglicht der Griff-Zusatzstoff es dem Griff, das Meta-Gen in passenden Individuen zu finden und somit schneller angemessene Testsubjekte zu identifizieren. Allerdings ist dem Griff nicht klar, dass sie von ihren eigenen Verbündeten, dem Licht, verraten werden, da das Licht keinerlei Interesse hat, die Erde dem Griff zu überlassen. Sie nutzen den Griff lediglich zur Stärkung ihrer eigenen Machtposition in der Galaxis und daher sorgt Lex Luthor auch heimlich dafür, dass der Griff-Zusatzstoff in der Limonade nicht die erwünschte Wirkung erzielt.

ReachFlotteErhebtSich

Die Griff-Flotte erhebt sich

Um Blue Beetle auf die Seite des Griffs zu ziehen, schickt der Griff ihren loyalen Handlanger Green Beetle, der bereits unter der Kontrolle seines Skarabäus steht. Green Beetle kann sich Blue Beetles Vertrauen erwecken und unter dem Vorwand, Blue Beetles Skarabäus zu hacken um sicherzustellen, dass dieser nie die Kontrolle über ihn übernimmt, erreicht Green Beetle genau das Gegenteil und ermöglicht es Blue Beetles Skarabäus, die Kontrolle über seinen Träger zu übernehmen. Dennoch lässt Blue Beetle sich nichts anmerken, da der Griff ihren neuen Handlanger zu ihrem Vorteil nutzen wollen. Diese Möglichkeit bietet sich schon kurz darauf, als sich der Kriegsplanet der Erde nähert und der intergalaktische Eroberer Mongul die Erde zerstören will um sie vor dem Griff zu reinigen.

Obwohl die Liga der Gerechten versucht, Mongul und den Kriegsplaneten zu stoppen, gelingt es Mongul das gesamte Raketenarsenal des Kriegsplaneten auf die Erde zu feuern. Da die Liga nicht sämtliche dieser Raketen stoppen kann, ist der Griff gezwungen, einzugreifen. Auf Befehl des Botschafters erhebt sich die Invasionsflotte aus dem Ozean und versucht, die Raketen abzuwehren und zu zerstören. Damit haben sie Erfolg, doch zwei Drittel der Flotte werden bei diesem Versuch zerstört. Auf dem Kriegsplaneten kann das Jungheldenteam der Liga derweil Mongul besiegen und den Kristallschlüssel an sich nehmen, der den Kriegsplaneten steuert. Nun greift der Griff ein und zwingt Blue Beetle, sein gesamtes Team zu bekämpfen und zu besiegen und den Kristallschlüssel an sich zu nehmen. Die besiegten Helden werden in Stasis-Pods auf dem Planeten eingesperrt - lediglich Arsenal kann entkommen und tiefer in den Planeten fliehen - während Blue Beetle dem Griff den Kristallschlüssel übergibt.

BotschafterVersprichtWarworld

Der Griff feiert Blue Beetle als Helden

Nach der erfolgreichen Rettung der Erde stellt der Botschafter der Menschheit Blue Beetle als den Schützer der Menschheit vor und verspricht der Menschheit, das der Kriegsplanet fortan zur Verteidigung ihres Planeten dienen wird. Allerdings greift erneut das Licht ein um sowohl die Bewunderung der Menschheit für den Griff langsam zu zerstören, als auch die Junghelden vom Kriegsplaneten zu retten und den Kristallschlüssel an sich zu nehmen. Das von Lex Luthor gegründete Meta-Jungheldenteam, welches aus den befreiten Griff-Testsubjekten besteht, wird daher von Luthor beauftragt, die auf dem Kriegsplaneten gefangenen Junghelden zu retten. Sie können sich mit einer Donnerröhre auf den Kriegsplaneten teleportieren und obwohl sie direkt von den dort stationierten Griff-Handlangern entdeckt werden, können sie im Kampf sämtliche Griff-Soldaten besiegen, die sich ihnen entgegenstellen. Zwar wird Black Beetle geschickt um die Feinde zu töten, wird nach einem kurzen Kampf mit den Meta-Jugendlichen jedoch von Mongul attackiert, den Arsenal befreien konnte um Black Beetle zu stoppen. Da Beetle durch den Kampf mit Mongul abgelenkt ist, kann Arsenal sein Team aus den Stasis-Pods befreien. Von allen anderen unentdeckt wird zeitgleich Deathstroke per Donnerröhre auf den Kriegsplaneten teleportiert und entwendet heimlich den Kristallschlüssel.

Nach einem Interview mit G. Gordon Godfrey, in dem der Griff mit seinen vergangenen Lügen bezüglich seiner Flotte konfrontiert wurde, will der Griff sein Image verbessern, indem er nach Absprache mit Generalsekretär Tseng dafür sorgt, dass Blue Beetle die internationale Heldenmedaille verliehen werden soll. Zudem wird Blue Beetle auf der Erde nun auf auf Heldentaten geschickt um die Zusammenarbeit der Erde mit dem Griff zu symbolisieren.

Niederlage und Verbannung

Einige Tage später wird der Griff zu einem Treffen mit dem Licht auf Santa Prisca einberufen. Der Botschafter und die Wissenschaftlerin tauchen in Begleitung von Black Beetle und einigen Soldaten auf. Die beiden Gruppen beginnen nun, sich gegenseitig ihre Fehlschläge vorzuwerfen und es kommt sogar zu einem kurzen Kampf zwischen Black Beetle und Black Manta, Deathstroke und Aremis. Erst als Kaldur, der Sohn von Black Manta und ein Infiltrator des Jungheldenteams, dem Griff offenbart, dass sie von Anfang an von dem Licht ausgenutzt wurden um deren Ziele zu erfüllen, bricht völliges Chaos aus. Der Rest des Jungheldenteams stürmt die Höhle und es kommt zu einem Kampf der drei Fraktionen, in dem Black Beetle das Licht-Mitglied Ra's al Ghul tötet. Der Botschafter und die Wissenschaftlerin versuchen zu fliehen und als Black Beetle sie retten soll, befindet dieser dass der Botschafter nicht länger geeignet ist, die Griff-Expedition zu leiten. Daher rettet er lediglich die Wissenschaftlerin und lässt den Botschafter zurück, der von der Liga gefangen genommen wird.

ReachVerschwindet

Der Griff muss die Erde verlassen

Zeitgleich reißt Savage mit Hilfe von Klarion die Kontrolle über den Kriegsplaneten an sich. Alle Griff-Soldaten auf dem Kriegsplaneten werden von Savage durch Donnerröhren von dort entfernt und Savage nutzt den von Deathstroke erhaltenen Kristallschlüssel um den Kriegsplaneten zu aktivieren. Zeitgleich werden auf der Erde die aufgenommenen Gespräche aus der Höhle den Vereinten Nationen vorgelegt um zu beweisen, dass der Griff der Feind ist. Da Black Beetle, der den Griff nun anführt, erkennt, dass sie versagt haben, beschließt er die Flucht von der Erde, will diese aber zuvor vollständig vernichten um Beweise für die Taten des Griffs zu zerstören.

Er aktiviert 21 auf der Erde verteilten Magnetfeldunterbrecher, welche verheerende Stürme verursachen und sich aufladen, um die Welt mit ihrer Energie außeinanderzureißen. Direkt danach werden Beetle und die Chef-Wissenschaftlerin auf der Brücke ihres Schiffes von Blue Beetle konfrontiert und besiegt. Durch einen Virus von Lex Luthor können die Helden der Liga der Gerechten 20 der MFUS deaktivieren. Der einundzwanzigste, der in der Antarktis verborgen ist, kann sich aber öffnen und seine zerstörerische Macht entfalten. Bevor diese Macht die Erde vollends zerstören kann, rennen Flash, Impulse und Kid Flash entgegengesetzt um den Machtimpuls um den Energiestrom zu neutralisieren. Somit können sie die Zerstörung der Erde erfolgreich verhindern, doch Kid Flash opfert dafür sein Leben. Am 4. Juli ist der Griff schließlich gezwungen, die Erde zu verlassen. Ihr Abflug wird von den Helden der Liga sowie den Green Lanterns beaufsichtigt; letztere führen die Flotte zu den Wächtern des Universums damit der Griff dort für seine Taten zur Rechenschaft gezogen werden kann.

Galerie

Navigation

           Young Justice Logo -Schurken

Das Licht
Ursprüngliche Zusammensetzung
Vandal Savage | Lex Luthor | Ra's al Ghul | Klarion der Hexenjunge | Queen Bee | Brain | Ocean-Master
Neuaufgestiegene Mitglieder
Deathstroke | Black Manta | Ultra-Humanite | Gretchen Goode
Handlanger und Verbündete
Abra Kadabra | Amazo | Atomic Skull | Bane | Black Adam | Blackbriar Thorn | Blockbuster | Brick | Captain Cold | Cheshire | Clayface | Count Vertigo | Devastation | Felix Faust | Icicle Jr. | Icicle Sr. | Joker | Killer Frost | Lady Shiva | Lord Kobra | Mammoth | Mercy Graves | Mister Bliss | Mister Freeze | Mister Twister | Monsieur Mallah | Poison Ivy | Professor Ivo | Psimon | Riddler | Shimmer | Sportsmaster | Terror Twins | Wizard | Wotan

Neue Götter von Apokolips
Darkseid
Desaad | Gretchen Goode | Kalibak

Der Griff
Griff-Botschafter | Griff-Wissenschaftlerin | Black Beetle | Neutron

Andere
Bruno Mannheim | Despero | Harm | Lobo | Mongul | Parasite | Red Volcano | Starro | T.O. Morrow | Whisper A'Daire

Gruppen
Intergang | Kroloteaner | Liga der Schatten | Liga der Ungerechten | Onslaught