FANDOM


Überblick

“Du hältst dich wohl für besonders toll, Kim Possible, aber das bist du nicht!”

— Dr. Drakken

Dr. Drakken (richtiger Name: Drew Theodore P. Lipsky) ist der Hauptantagonist von Disneys animierter Fernsehserie Kim Possible. Er ist der Erzfeind von Kim Possible und der übliche Arbeitgeber von Shego.

Er wurde im Original von John DiMaggio synchronisiert, deutscher Sprecher war Jan Spitzer. In der Realverfilmung aus dem Jahr 2019 wurde er von Todd Stashwick dargestellt.

Persönlichkeit

Drakken ein von sich selbst eingestufter "böser Größenwahnsinniger", der von Kleinmut und Eifersucht angeheizt wird. Er ist ständig stolz und manipulativ in Bezug auf seine Pläne. Er erzählt oft von seinen Erfolgen, während er sich an das verfügbare Publikum wendet, das normalerweise Shego ist. Er fängt schnell an, Zeichen von Ärger zu zeigen, wenn jemand ihn daran erinnert, dass Professor Dementor einen eindrucksvolleren Ruf als bösartiger verrückter Wissenschaftler genießt.

Er hat eine sehr drohende Haltung bis zu dem Vorfall, als er Shego einen Chip zur Gedankenkontrolle gab. Als sie davon befreit wurde, entfesselte sie ihren Zorn auf ihn. Was sie ihm angetan hat, ist unbekannt, aber danach war Drakken nicht mehr dasselbe. Er war ziemlich angespannt, ängstlich, schüchtern, feige und unbeherzt wegen Shegos Zorn, wobei er oft gezittert hat, wenn Aussicht darauf bestand, sie zu verärgern. Als er auf dem Höhepunkt des "Little Diablos"-Vorfalls von Ron (der ernst und wütend war) konfrontiert wurde, ging sein Bravado schnell verloren und er erfüllte Rons Forderung, ihn bei seinem Namen zu nennen, während er im Regen kauerte.

Nach der weltweiten lordwardinischen Invasion scheinen Drakken und Shego die Schurkerei aufgegeben zu haben, während sie für ihren Beitrag zur Rettung der Welt gefeiert wurden. Es ist unbekannt, ob sie jemals in ein böses Leben zurückgekehrt sind.

Biografie

Drakken besitzt hellblaue Haut, die er in der Vergangenheit nicht hatte. In der Episode "Der böse Ron" wurde er aufgrund eines gescheiterten bösen Plans gut gemacht, und seine Haut wurde normal. In derselben Episode wurde Ron Stoppable böse und seine Haut wurde blau. Obwohl die genaue Ursache von Drakkens blauer Haut unbekannt ist, sagte er in der Episode "Die Abschlussfeier", dass seine Haut an einem Dienstag blau geworden sei. Er besitzt auch zusammengewachsene Augenbrauen, eine Narbe unter seinem linken Auge, eine Mullet-Frisur, einen Pferdeschwanz und trägt das blaue Outfit eines verrückten Wissenschaftlers.

Drakken wurde in seiner Vergangenheit gehänselt, schließlich aus dem College geworfen und auf die dunkle Seite geführt. Er ist ein Wissenschaftler und Erfinder, der zahlreiche Erfindungen geschaffen hat, um Kim Possible loszuwerden und sein Ziel zu verfolgen, die Welt zu regieren (oft mit der Hilfe seiner sarkastischen Komplizin Shego). Drakken ist jedoch oft planlos, und seine Schusseligkeit ist teilweise der Grund für sein Scheitern. Und nach seiner Niederlage rief Drakken Kim oft hinterher: "Du hältst dich wohl für besonders toll, Kim Possible, aber das bist du nicht!"

In "Die Abschlussfeier" (dem zweiteiligen Serienfinale) werden er und Kim jedoch von zwei Alien-Warlords, Warhok und Warmonga (die von der letzteren zuvor getroffen wurden) entführt, die selbst planen, die Erde mit ihrer massiven Armada zu übernehmen (sehr zu Kims und Drakkens Bestürzung). Drakken nutzt seine neu entdeckte Kraft, blühende Ranken zu schaffen (nachdem er einem von ihm geschaffenen Mutagen ausgesetzt worden war), und hilft sich und Kim, aus ihrem Gewahrsam zu fliehen. Nach der Wiedervereinigung mit Shego und Ron entwickelt Drakken schließlich einen klugen Plan, um die Aliens zu stoppen: Mit seinem Pflanzenmutagen die gesamte Alien-Armada zu zerstören. Der Plan ist ein voller Erfolg, sehr zu Drakkens Freude. Am Ende, nach dem Tod von Warhok und Warmonga, wird Drakken von der Weltregierung dafür gepriesen, dass er die Armada gestoppt hat, kurz bevor er vermutlich eine Beziehung zu Shego eingeht.

Trivia

  • Drakken erscheint in mehr Episoden als jeder andere Bösewicht, nur einmal mehr als Shego wegen einer einzigen Episode, in der er erscheint und sie nicht, was beweist, dass er Kims Erzfeind ist.
  • Er spricht die letzte Zeile in der Serie: "Es war ein Dienstag" (diese Zeile ist der Beginn der Geschichte seiner blauen Haut). Aber leider weiß niemand die Wahrheit über seine blaue Haut.
  • Es wird vermutet, dass Drakkens sechster Klonversuch in der Serie Lilo & Stitch stattfand, da Shego Drakken an einer Stelle davor gewarnt hat, dass das Klonen bei ihm nie funktioniert und er es schon über fünfmal vergeblich versucht hat.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.