Schurken Wiki
Advertisement

Eclipso – abhängig von der Version entweder als Galid oder als Kaala geboren – ist ein Schurke aus den DC Comics, der primär als Gegner der Justice League oder der Justice Society erscheint.

Bei Eclipso handelt es sich um einen Rachedämon, der Besitz von Personen ergreift, um die düstersten und grausamsten Charaktereigenschaften dieser Personen hervorzubringen. Zu den im Laufe der Zeit von Eclipso besessenen Personen gehören der Wissenschaftler Bruce Gordon, der die Standard-Inkarnation Eclipsos ist, sowie Jean Loring und Alexander Montez.

Er erschien zum ersten Mal im Juli 1963 in House of Secrets #61 und wurde von Bob Haney und Lee Elias erfunden.

Ursprung

Ursprünglich wurde Eclipso als physische Manifestation der Rache Gottes erschaffen und sollte die Welt von Lastern und Frevlern reinigen. Als Galid bekannt und von Wut und Hass angetrieben, wurde ihm seine Aufgabe doch schnell wieder abgenommen und er verlor seinen Rang und seine Privilegien an den Spectre, der sein Nachfolger wurde. Galid wurde durch den Spectre zerschlagen und in einem schwarzen Diamanten eingesperrt, welcher ursprünglich von dem Planeten Apokolips stammte.

Der Diamant, als Herz der Dunkelheit bekannt, wurde auf die dunkle Seite des Mondes verbannt, doch Jahrhunderte später landete er in Afrika, wo er von einem Schatzjäger gefunden wurde und in tausende kleine Diamanten zerbrochen wurde. Jeder dieser Diamanten enthielt jedoch die düstere und korrumpierende Macht Eclipsos, der dadurch Kontrolle auf die Besitzer der jeweiligen Splitter ausüben konnte. Wenn der Besitzer eines solchen Splitters Hass oder Zorn verspürte, war es Eclipso möglich, in ihre Körper einzufahren und von ihnen Besitz zu ergreifen.

Im Prime Earth-Universum hat Eclipso nicht länger einen biblischen Hintergrund. Stattdessen kam er während einer Sonnenfinsternis auf der Welt Nilaa als Abkömmling der mächtigen Häuser Onyx und Diamant zur Welt und hieß Kaala. Durch die Macht der beiden Häuser wurde seine böse Seele korrumpiert, so dass er schließlich seine eigenen Eltern ermordete und ihre düstere Blutmagie in Form des Herzen der Dunkelheit, eines schwarzen Diamanten, erbte. Durch die Umstände seiner Geburt und seinem Besitz des Diamanten waren seine Kräfte an das Auftreten einer Sonnenfinsternis gebunden und wurden durch diese um ein Vielfaches verstärkt.

Kaalas Boshaftigkeit war so groß, dass sich die restlichen Häuser von Nilaa schließlich zusammenschlossen zund Krieg gegen ihn führten. Er wurde schließlich durch die Kräfte von Lady Chandra von Haus Amethyst bezwungen, die ihn im Inneren des Herzen der Dunkelheit versiegelte. In diesem blieb Kaala für Jahrhunderte gefangen, doch entgegen ihrer Hoffnung gelang es Lady Chandra nicht, ihn mitsamt des Herzen zu zerstören. Kaala blieb dadurch verdammt, seine Existenz im Inneren des Diamanten fortzuwähren, bis sich ihm ein Wirt offenbaren würde, von dessen Körper er Besitz ergreifen könnte.

Handlung

Machenschaften auf der Erde

Im ursprünglichen Kontinuum erschien Eclipso nur während einer Sonnen- oder Mondfinsternis. Die erste Person, von der er Besitz ergriff, war ein Wissenschaftler namens Bruce Gordon. Es gelang ihm später auch, diverse Helden zu kontrollieren und plante, mit ihnen die Erde zu zerstören, doch das Selbstopfer von Starman konnte ihn bezwingen. Bei einem gescheiterten Angriff Eclipsos auf die Nation Parador gelang es dem Phantom Stranger schließlich auch, die Kristalle des Herzen der Dunkelheit wieder zu dem ursprünglichen Diamanten zusammenzufügen.

Eclipso1.jpg

Einem Jungen namens Alex Montez gelang es einige Zeit später, die aus einem ungeklärten Grund wieder zersplitterten Diamanten zu sammeln und alle bis auf einen zu verflüssigen. Die flüssigen Diamanten injizierte er in seinen eigenen Körper, den er zum Schutz vor Eclipsos Übergriffen mit Bannglyphen tätowiert hatte. Auf diese Weise gelang es Alex, die Kräfte Eclipsos – der für den Tod seiner Cousine Yolanda verantwortlich war – zu manifestieren, ohne dass der Dämon die Kontrolle über seinen Körper erlangen konnte.

Während dieser Zeit begann Alex eine romantische Beziehung mit Soseh Mkros, doch als eine der Glyphen auf seinem Körper beschädigt wurde, konnte Eclipso freibrechen und tötete Soseh aus Rache. Daraufhin tötete Alex sich selbst, wodurch er nicht nur Eclipso eines Körpers verwehrte, sondern den überwiegenden Teil von Eclipsos schwarzen Diamanten zerstört hatte; nur noch der einzige nicht-geschmolzene Diamant verblieb. Durch diesen gelang es Eclipso, Lois Lane und dann Superman zu kontrollieren und er drohte, Supermans Körper zu nutzen, um ein Massaker zu begehen.

Er konnte jedoch von Shazam und Captain Marvel gestoppt werden und wurde von dem Spectre zurück in seinen Diamanten getrieben. Dieser Diamant erschien später der ohnehin labilen Jean Loring und als Eclipso von dieser Besitz ergreifen konnte, nutzte sie seine Kraft, um sämtliche Magier auf dem Planeten zu attackieren. Eclipso wurde daraufhin von Nightshade in den Orbit der Sonne verbannt. Nichtsdestotrotz gelingt es Eclipso später, auf die Erde zurückzukehren und dort ein weiteres Mal Besitz von Bruce Gordon zu ergreifen.

Eclipso7.jpg

Im Prime Earth-Universum erreicht der Eclipso-Diamant mit seiner neuen Ursprungs-Geschichte den Planeten Erde zum ersten Mal im frühen 11. Jahrhundert. Jede Person und jeder Ort im Besitz des Diamanten wurde durch dessen düster Energie korrumpiert; stolze Krieger wurden aggressiv und unberechenbar und florierende Städte verkamen zu einem Hort von Verbrechen und Korruption. Man versuchte schließlich, der düsteren Energie des Diamanten durch die magischen Kräfte des Heiligen Grals gegenzuwirken. Jahrhunderte später wurde Eclipso zum ersten Mal wahrlich aktiv, als es ihm gelang, von Slade Wilson Besitz zu ergreifen. Es gelang aber, Slade Eclipso auszutreiben.

Der Diamant wurde schließlich von Catwoman gestohlen und Alex Montez ausgehändigt, der daraufhin vollständig von Eclipso besessen wurde. Der Magier John Constantine war sich allerdings der düsteren Macht Eclipsos bewusst und plante daher, diesen nach Nilaa zurückzuschaffen. Mithilfe von Prinzessin Amaya gelang ihm dies auch, dort nach seiner Rückkehr nach Nilaa ermordete Eclipso – in seiner offiziellen Rolle als Lord Kaala – eine Adelige, bevor er damit begann, erneut die Eroberung seiner Heimat zu beginnen. Zwar gelang es ihm nicht, die gegenwertige Herrscherin von Haus Onyx zu töten, doch er konnte ihre Truppen auf seine Seite ziehen. Er ermordete zudem den Herrscher von Haus Diamant, woraufhin dessen Sohn und Erbe sich ihm unterwarf. Sein Kriegszug scheitert jedoch und endet ein weiteres Mal mit Eclipsos Versiegelung in den Diamanten.

Galerie

Advertisement