Schurken Wiki
Advertisement

“Ich... lebe! Nun nehme ich meine Rache an Umbrella und stürze die Welt in ein Inferno des Hasses!”

— Die Egelkönigin

Eine durch den t-Virus mutierte Egelkönigin (女王ヒル joō-hiru), die die Form von Dr. James Marcus annimmt, ist die Hauptschurkin und der finale Bossgegner aus dem 2002 erschienenen Videospiel Resident Evil 0.

Biographie

Vergangenheit

Die Egelkönigin war das finale Experiment von Dr. James Marcus und wurde im Jahr 1988 in einer geheimen Umbrella-Forschungsanlage in den Arklay Mountains entwickelt. Marcus, der seinen t-Virus perfektionieren wollte, injizierte ihn einem Blutegel und erschuf die Egelkönigin dadurch. Fast unmittelbar nach der Fertigstellung der Egelkönigin wurde Marcus aber durch seine beiden Protegés Albert Wesker und William Birkin verraten und von Umbrellas Sicherheitsdienst im Labor erschossen.

Da Marcus für seine Forschung illegale und tödliche Menschenexperimente – unter anderem auch an Kindern – durchgeführt hatte, wurden seine Leiche und seine Forschungsergebnisse in eine Klärgrube auf dem Gelände einer nahen Umbrella-Anlage geworfen, damit niemand herausfinden würde, was er getan hatte. Allerdings war die Egelkönigin noch am Leben und schwamm durch das Wasser zu Marcus' Leiche. Sie begann, diese zu verspeisen und sich von ihr zu ernähren. Durch die Mutationen, die der t-Virus bei der Königin durchgeführt hatten, hatte dies aber erhebliche Auswirkungen.

Durch den Konsum des Gehirns von Marcus' Leiche erbte die Egelkönigin auch seine Erinnerungen. Sie begann sofort, zu mutieren und einen menschenähnlichen Verstand zu entwickeln. Über Jahre hinweg begann die Egelkönigin zu wachsen und einen humanoiden Körper zu entwickeln. Dieser verfügte über die Erinnerungen von Dr. Marcus, weswegen die Königin sich als dessen Reinkarnation ansah und entschloss, in Marcus' Namen Rache an Umbrella zu nehmen. Als sie bereit war, loszuschlagen, manipulierte die Egelkönigin die Geschehnisse in Umbrellas Arklay-Labor, woraufhin auch dort der t-Virus verbreitet wurde und sämtliche Mitarbeiter infizierte.

Rache an Umbrella

Die Egelkönigin beginnt den Angriff

Von einer Bergspitze aus befehligt die Egelkönigin auch eine Schar von t-Virus-Egeln, mit denen sie den Ecliptic Express attackiert, in dem Umbrella-Mitarbeiter reisen. Durch den Ausbruch des t-Virus, der Infektion ganzer Umbrella-Anlagen und dem Angriff auf den Ecliptic Express plant die Egelkönigin, einen viralen Ausbruch zu erschaffen, der sich schlussendlich über die ganze Welt erstrecken soll. Die Ausbrüche erregen schnell die Aufmerksamkeit von Wesker und Birkin, die ein Umbrella-Team senden um nach dem Rechten zu sehen. Die Egelkönigin fokussiert ihre Aufmerksamkeit aber auf Rebecca Chambers und Billy Coen, zwei Überlebende, die die Umbrella-Forschungsanlage im Gebirge betreten haben.

Die Egelkönigin ist sehr gestört dadurch, dass sich Chambers und Coen auf ihrem Territorium herumtreiben. Daher entsendet sie mehrere größere durch den t-Virus mutierte Bestien, die die beiden töten sollen. Außerdem nimmt die Egelkönigin durch das Kamerasystem der Anlage direkten Kontakt mit Wesker und Birkin auf. Sie offenbart, diejenige gewesen zu sein, der den t-Virus im Anwesen und im Zug verteilt hat. Er verkündet Rache an Umbrella als sein primäres Ziel und da er Wesker und Birkin für die Ermordung von Dr. Marcus vor zehn Jahren verantwortlich macht, geraten auch diese in sein Visier. Als die beiden erkennen, dass durch die Egelkönigin die düsteren Machenschaften Umbrellas ans Licht kommen könnten, lässt Birkin die Selbstzerstörungsmaßnahmen der Trainingsanlage aktivieren.

Die Egelkönigin empfängt Chambers und Coen

Als Chambers und Coen die Anlage weiter durchstreifen, konfrontiert die Egelkönigin sie schließlich persönlich. Von einem Balkon aus heißt sie sie großspurig willkommen und auf die Frage nach ihrer Identität nimmt sie die Form von Dr. Marcus an. Mit dessen Stimme offenbart die Egelkönigin, wie es zu Marcus' Ermordung kam und schließt ihren Monolog mit der wahnsinnigen Ankündigung, dass Marcus nun wieder lebt und sowohl Umbrella als auch die Welt für ihren Verrat brennen werden. Entschlossen stellen sich Chambers und Coen der Königin entgegen, woraufhin deren wahre, Form aus ihrem humanoiden Körper hervorbricht.

Als nur entfernt menschliches Egel-Monster stürzt die Königin sich von dem Balkon zu Chambers und Coen herab und attackiert sie. Sie wird im Kampf allerdings von den beiden bezwungen. Beide halten die Königin für tot, doch als sie die Anlage, deren Zerstörung nun unmittelbar bevorsteht, mit einem Fahrstuhl verlassen wollen, bricht die Königin plötzlich durch eine Tür durch und kriecht den Schacht hinauf. Mit rasender Geschwindigkeit kann die Königin den Boden des Fahrstuhls durchschlagen – gerade als dieser an seinem Ziel ankommt. Chambers und Coen sind somit ein weiteres Mal gezwungen, die Egelkönigin zu bekämpfen. Im Verlauf des Kampfs reißt ein Stück des Dachs ein und Sonnenlicht fällt in den Raum. Als es auf die Königin trifft, beginnt diese plötzlich, sich vor Schmerzen zu winden.

Die Egelkönigin stirbt

Erleichtert erkennen die beiden, dass die Königin Sonnenlicht nicht verträgt, so dass Chambers schnellstens alle Fensterläden in der Halle öffnet, während Coen die Königin ablenkt und in einen Kampf verwickelt. Auf diese Art und Weise wird der Raum immer mehr mit Sonnenlicht geflutet, woraufhin die verwundete, rasend schnell austrocknende Königin versucht, in den Schatten zu kriechen. Coen lässt ihr diese Möglichkeit jedoch nicht, sondern tötet sie mit einem einzelnen, gezielten Schuss. Die Königin stürzt daraufhin den Fahrstuhlschacht herab und wird noch während des Sturzes pulverisiert, als die Selbstzerstörungsmechanismen des Labors die gesamte Anlage zerstören.

Galerie

Navigation

           Resident Evil.png -Schurken

Umbrella Corporation
Zentrale Charaktere
Albert Wesker | Oswell Spencer | James Marcus
Agenten und Forscher
Alex Wesker | Alexia Ashford | Alfred Ashford | Brian Irons | Nicholai Ginovaef | Sergei Vladimir | William Birkin
Biowaffen
Egelkönigin | T-00 | T-002 | T-A.L.O.S. | Nemesis | Nosferatu

Das Dorf
Mutter Miranda
Haus Dimitrescu (Alcina Dimitrescu | Bela Dimitrescu | Cassandra Dimitrescu | Daniela Dimitrescu) | Donna Beneviento | Salvatore Moreau | Karl Heisenberg | Uriaș

Andere Organisationen
TRICELL: Albert Wesker | Excella Gionne | Ricardo Irving
Los Iluminados: Osmund Saddler | Ramon Salazar | Jack Krauser | Bitores Mendez
Neo-Umbrella & Die Familie: Carla Radames | Derek Simmons | Ustanak
FBC: Morgan Lansdale | Neil Fisher | Jessica Sherawat | Rachel Foley
Il Veltro: Jack Norman
Die Connections: Eveline | Lucas Baker | Miranda
Baker-Familie: Jack Baker | Marguerite Baker | Lucas Baker | Eveline

Andere
Javier Hidalgo | Glenn Arias | Maria Gomez | Diego Gomez

Film-Kontinuum
Timothy Cain | Spence | Nemesis

Advertisement