FANDOM


“In diesem Augenblickt ist mein größtes "E" die Enttäuschung. Enttäuschung darüber, dass vielleicht die größte Kriegerin, die ich je gekannt habe, durch die Hand eines miesen, fiesen Alkoholikers wie dich umgekommen ist. Diese Frau hatte Besseres verdient.”

— Elle zu dem sterbenden Budd

“So ist es. Ich habe deinen Meister getötet. Und jetzt werde ich auch dich töten, mit dem Schwert das dir gehört, das schon in baldiger Zukunft für immer mein Schwert sein wird.”

— Elle zu Kiddo

Elle Driver, bekannt unter dem Codenamen California Mountain Snake, ist die sekundäre Antagonistin aus den Kill Bill-Filmen. Im ersten Film taucht sie lediglich kurz auf, im zweiten hat sie jedoch eine wesentlich größere Rolle und erweist sich als Beatrix Kiddos größte Widersacherin.

Sie wurde von Daryl Hannah dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Zusammen mit Vernita Green, O-Ren Ishii, Beatrix Kiddo und Budd war Elle ein Mitglied der von Bill angeführten Auftragsmörder-Gruppe Attentatskommando Tödliche Viper.

Genau wie Beatrix war Elle eine Schülerin von Pai Mei, einem autoritären und sexistischen Kampfsportler-Lehrmeister. Elle ging bei ihm allerdings erst in die Lehre, als Beatrix dort schon fertig war. Da Elle im Gegensatz zu Kiddo ihren Stolz nicht herunterschlucken konnte und Pai Mei nach einer Demütigung "miesen alten Schafskopf" nannte, riss dieser ihr zur Bestrafung ein Auge aus dem Schädel. Aus Rache dafür tötete Elle Pai Mei kurze Zeit später, indem sie sein Essen vergiftete.

Kill Bill Vol. I

Nachdem Kiddo das Attentat überlebt hat und in ein Krankenhaus gebracht wird, taucht Elle dort auf um sich von Kiddos Überleben selbst zu überzeugen. Sie stiehlt im Krankenhaus eine Krankenschwester-Uniform und betritt verkleidet Kiddos Zimmer. Diese liegt im Koma und ist daher wehrlos. Elle bereitet außerdem eine Spritze mit einem tödlichen Gift vor. Sie flüstert der komatosen Kiddo zu dass sie diese zwar nie mochte - sie sogar verachtete - sie aber nichtsdestotrotz respektierte. Sie behauptet dass es ein Segen für jemanden in ihrem Beruf ist, im Schlaf zu sterben, und bezeichnet dies als Elles Geschenk an Beatrix. Bevor sie die Spritze injizieren kann, wird Elle jedoch plötzlich von Bill angerufen. Bill fragt nach Beatrix' Zustand und Elle erwiedert, dass Beatrix im Koma liegt. Als Bill Elle jedoch sagt dass sie die Mission abrrechen wird, rastet Elle aus und ruft wütend ins Telefon dass Bill Beatrix rein gar nichts schuldig ist.

Bill behauptet dass sie alle versucht haben, Beatrix zu töten, und sie hat alles überstanden. Bill behauptet dass sie ihr sogar noch mehr antun werden, sollte sie jemals erwachen. Die eine Sache die sie jedoch niemals tun werden, ist in ihr Zimmer zu schleichen und sie zu töten während sie im Koma liegt - sie alle sind besser als das. Elle sieht dies wiederwillig ein und verlässt mit einem letzten verächtlichen Blick auf Beatrix das Krankenzimmer. Zum Abschied rät Elle Beatrix, bloß nicht aus dem Koma zu erwachen. Tatsächlich tritt dieses aber kurz darauf ein und Kiddo zieht aus um Rache an denen zu nehmen, die ihr Leben zerstört haben.

Kill Bill Vol. II

Nachdem sie bereits O-Ren Ishii und Vernita Green getötet hat, wird Kiddo bei dem Versuch, Budd zu töten, von diesem überwältigt und betäubt. Budd ruft daraufhin Elle Driver an und informiert sie darüber, dass er Kiddo besiegt hat. Er verrät ihr außerdem, dass er Kiddos Hattori Hanzo-Schwert nun besitzt. Elle, die nie ein Hanzo-Schwert erhalten hat, will dieses nur zu gerne besitzen - was auch Budd weiß. Er bietet ihr an, dass sie das Schwert für eine Million Dollar kaufen kann, wenn sie am nächsten Morgen bei ihm in El Paso auftaucht. Elle willigt unter der Bedingung ein, dass Kiddo bis zu ihrem letzten Atemzug leiden wird.

ElleBeiBudd

Elle besucht Budd

Wie abgemacht fährt Elle am Morgen in die Wüste hinaus zu Budds Wohnwagen. Sie bringt einen Koffer mit sich, der Budds Bezahlung enthält. Währenddessen macht sich auch Kiddo, die Budds Falle entkommen ist, wieder auf zu Budds Wohnwagen, wo sie Elles Ankunft mitbekommt und Elle sofort als eine ihrer ehemaligen Kolleginnen erkennt.

Im Inneren von Budds Wohnwagen erklärt Budd, wie genau er Beatrix "getötet" hat, er hat sie lebendig begraben. Dies findet Elle ausreichend grausam, wodurch Budd seinen Teil ihres Deals eingehalten hat. Sie fragt Budd nach dem Namen des Grabsteins, unter dem Kiddo begraben ist und schreibt ihn sich auf. Sie fragt Budd daraufhin ob sie sich das Schwert ansehen kann und Budd fragt, ob sich sein Geld in Elles Koffer befindet. Als sie dies bestätigt erwiedert Budd dass das Schwert nun Elle gehört und sie es sich daher freilich ansehen kann. Voller Ehrfurcht nimmt Elle das Schwert entgegen und fragt Budd nach seinem eigenen Hanzo-Schwert. Dieses hat er laut eigener Aussage vor langer Zeit verhökert. Er bietet Elle noch einen Drink an, den sie annimmt. Budd setzt sich daraufhin und fragt Elle ob sie, nun dass ihre Rivalin Kiddo tot ist, Erleichterung oder Enttäuschung empfindet da sie nun nichts mehr hat, an dass sie sich klammern kann. Elle behauptet beides zu empfinden, was Budd aber als eine Lüge abtut.

Er setzt sich darauhin an den Tisch um den Koffer zu öffnen, der sein Geld enthält. Als er dies tut lacht er voller Freude über die vielen Geldbündel im Inneren des Koffers, die Freude bleibt ihm jedoch nicht lange da sich im Koffer eine giftige Schlange befindet, die ihn mehrfach beißt. Als Budd voller Panik aufspringt und den Koffer umwirft, schaut Elle seelenruhig zu. Als das Gift langsam Wirkung zeigt und Budd zu Boden geht, verrät Elle dass die Schlange eine Schwarze Mamba ist. Während Budd stirbt, ließt Elle ihm einige Fakten über die Schwarze Mamba vor. Sie verrät außerdem dass sie sehr enttäuscht ist, dass die geniale Kriegerin durch die Hand eines Versagers wie Budd gestorben ist.

Nach Budds Tod sammelt Elle das auf dem Boden verstreute Geld wieder in ihrem Koffer ein. Sie wird währenddessen von Bill angerufen und nutzt die Gelegenheit um ihm zu verraten, dass Budd von Kiddo getötet wurde und dass sie ihn gerächt hat. Sie verrät ihm, dass er das Grab von Paula Schultz aufsuchen sollte falls er jemals Kiddos Leiche suchen will. Während Elle den Wohnwagen verlassen will, wird sie plötzlich von Kiddo attackiert und zurück in den Wohnwagen gestoßen. Aufgrund des begrenzten Raums innerhalb des Wohnwagens kann Elle das Schwert nicht aus seiner Scheide ziehen. Innerhalb des Wohnwagens kommt es zum Duell zwischen den beiden Rivalinnen, in dem Beatrix aus Zufall das von Budd versteckte, zweite Hattori Hanzo-Schwert finden kann - welches er also doch nicht verhökert hat. Während des Kampfes geht fast das gesamte Mobiliar innerhalb des Wohnwagens zu Bruch und Beatrix kann Elle kurzzeitig überwältigen und versucht, sie in der Toilette zu ertränken. Elle kann sich jedoch befreien und flüchtet in den Hauptraum zurück, wo sie Kiddos Schwert zieht. Kiddo wiederum zieht Budds Schwert um sich zu verteidigen.

ElleSchwert

Elle bekämpft Beatrix

Bevor es zum Kampf kommt, erwähnt Beatrix dass es sie schon immer interessiert hat, was genau Elle zu Pai Mei gesagt hat damit dieser ihr das Auge herausriss. Elle verrät es Kiddo und fügt hinzu, dass sie Pai Mei dafür ermordet hat. Das schockt Beatrix sichtlich, aber Elle lacht nur. Daraufhin kommt es zum finalen Kampf zwischen Elle und Kiddo, aufgrund des begrenzten Raumes können beide jedoch nicht wirklich zuschlagen. Kiddo nutzt die Gelegenheit um Elle mit der selben Taktik, die auch Pai Mei nutzte, ihr anderes Auge herauszureißen, wodurch diese nun völlig blind ist. In Schock und Panik stolpert Elle laut schreiend und fluchend herum und windet sich am Boden. Als sie ihre alte Feindin so beobachtet, beschließt Kiddo sie am Leben zu lassen damit sie den Rest ihres Lebens blind und in Schande leben muss. Darum zerquetscht Kiddo genüsslich Elles Auge unter ihrem Fuß, holt sich ihr Schwert zurück und verlässt den Wohnwagen.

Ob Elle es aus dem Wohnwagen herausgeschafft hat oder von der Mamba gebissen und getötet wurde, ist nicht bekannt.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.