FANDOM



“Ist dir das nicht real genug, Billy? Ich bin dir nicht real genug?... Georgie war's real genug...!”

— Pennywise terrorisiert Bill

“Nein, ich nehme ihn mit! Ich werde euch alle mitnehmen, und ich fresse euer Fleisch und nähre mich von eurer Angst! Ooooder... ihr lasst uns einfach in Ruhe! Ich nehme ihn mit - ich nehme nur ihn mit - und dann werde ich mich lange ausruhen. Und ihr werdet alle leben; ihr werdet wachsen und gedeihen und ein glückliches Leben leben, bis das Alter euch zurück unter die Erde bringt!”

— Pennywises Angebot

"Es", auch bekannt als Pennywise der tanzende Clown, ist der tituläre Schurke aus der 2017 erschienenen Horror-Romanverfilmung Es und dessen 2019 erschienenen Nachfolgers Es Kapitel 2.

Es wurde von Bill Skarsgård dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Es kam vor Tausenden von Jahren mit einem Meteoriteneinschlag auf der Erde an. Es terrorisierte fortan die Region seines Einschlags, auf der sich später die Kleinstadt Derry bilden sollte.

Es wird in gewissen Perioden - ungefähr alle 27 Jahre - aktiv, in denen Es Kinder terrorisiert und ermordet. Nachdem Es Mordperioden, die ungefähr ein Jahr dauern, beendet sind, zieht sich Es für die nächsten 27 Jahre wieder zurück. Jede dieser Perioden wird durch eine Katastrophe angekündigt, die viele Menschenleben kostet. So wurde beispielsweise noch vor der Gründung der eigentlichen Stadt Derry - der Ort war damals eine Kolonie - die gesamte Bevölkerung von 91 Menschen im Winter von Es getötet und verschwanden spurlos. 1908 hingegen wurde Pennywises Ankunft durch eine Explosion am Stahlwerk von Derry eingeleitet, in der am 3. April bei einer Osterfeier 102 Menschen ums Leben kommen; 88 davon waren Kinder.

Es ernährt sich von der blanken Panik von Kindern, daher spielt er gerne mit seinen Opfern, bevor er sie ermordet, und nimmt die Gestalt des Objekts oder der Person an, vor dem sich das Opfer ganz besonders fürchtet.

Mord an Georgie

1988 beginnt eine neue Periode von Es' Angriffen, die damit beginnt dass Esden kleinen Georgie Denbrough tötet. Georgie, der draußen im Regen mit einem Papierboot spielt, das ihm sein Bruder Bill gemacht hat, verliert dass Boot und es sinkt einen Gulli herunter. Traurig späht Georgie in den Gulli hinab um herauszufinden ob er das Boot noch retten kann, aber plötzlich tritt im Gulli ein Clown in sein Sichtfeld.

PennywiseTrifftGeorgie

Pennywise spricht mit Georgie

Obwohl Georgie sich erschreckt, spricht der Clown ihn freundlich an. Der Clown hält das Boot in der Hand und fragt Georgie, ob er es wiederhaben will. Er bietet Georgie auch einen Ballon an, aber Georgie behauptet dass er nichts von Fremden annehmen darf. Der Clown stellt sich Georgie als Pennywise der tanzende Clown vor und behauptet, dass sie jetzt ja keine Fremden mehr sind. Georgie fragt, was Pennywise in der Kanalisation macht und Pennywise antwortet dass sein gesamter Zirkus vom Sturm weggeblasen wurde und er eben in der Kanalisation gelandet ist. Georgie sagt, dass er nun besser gehen sollte aber Pennywise erinnert ihn an sein Boot. Er hält Georgie das Boot hin, aber als Georgie es greift, packt Pennywise Georgies Arm, renkt seinen Kiefer aus - was eine Reihe spitzer Monsterzähne offenbart, und beißt Georgie den Arm ab. Schreiend fällt Georgie nach hinten und versucht von dem Monster fortzukriechen, wird aber von Pennywise in die Kanalisation gezogen.

Kurze Zeit später wird ein weiters Kind, Betty Ripsom, von Pennywise ermordet und da keine Leiche gefunden wird, wird sie als vermisst gemeldet. Dies führt dazu, dass in Derry eine Ausgangssperre verhängt wird.

Erscheinungen in Derry

Im Lauf der nächsten Monate erscheint Es auch weiteren Kindern. Als erstes erscheint er Mike, welcher für den Schlachthof seines Vaters Fleisch in die Metzgerei liefert. Für Mike wirkt es, als stehe die Metzgerei in Flammen und verzweifelte, verbrannte Hände versuchen hinter einer Tür hervorzukommen. Als dieser Tür aufspringt sieht Mike weiter hinten im dunklen Raum eine Mischung aus Pennywise und einem Metzger. Mehr passiert allerdings nicht. Noch am selben Tag erscheint Es dem jüdischen Stanley, der gerade in der Synagoge lernt, als ein schiefes Bild das plötzlich von der Wand fällt. Als Stanley das Bild umdreht, ist die Person die voher darauf zu sehen war, verschwunden. Stattdessen steht die merkwürdig verzerrte Person nun hinter Stanley, woraufhin dieser panisch aus dem Raum flieht.

PennywiseSchlachter

Pennywise zeigt sich Mike als Schlachter

Ben liest in der Stadtbibliothek über die Explosion von 1908, als plötzlich ein herrenloser, roter Ballon durch den Raum schwebt. Ben folgt dem Ballon, wodurch er in einem Archiv landet, wo unter anderem ein verbranntes Osterei auf dem Boden liegt. Zudem hört Ben Kindergeschrei und sieht mysteriöse Schemen, aber als er sich zum Gehen wendet stolpert plötzlich eine kopflose Figur auf ihn zu. Panisch rennt Ben davon und sieht als er sich umdreht, dass die kopflose Figur plötzlich Pennywise der tanzende Clown ist. Pennywise verschwindet jedoch, als die Bibliothekarin auftaucht.

Am Nachmittag untersucht Bill Denbrough mit seinen Freunden Eddie und Stanley die Kanalisation - in der Hoffnung dort Spuren über das Schicksal seines Bruders zu finden. Sie findet dort zwar nichts über Georgie, allerdings finden sie einen der Schuhe von Betty Ripsom. Zur selben Zeit verfolgen einige von Henry Bowers angeführte lätere Kinder Ben um ihn zu verprügeln. Ben erreicht ebenfalls die Kanalisation und trifft auf Bill und co. Gleichzeitig betritt einer der Schläger, Patrick Hockstetter, an einer anderen Stelle die Kanalisation und wird plötzlich von einer Horde Kinderleichen angefallen. Patrick rennt panisch davon, die Kanalisation ist aber plötzlich verschlossen. Plötzlich sieht Patrick einen roten Ballon auf sich zuschweben, auf den "I ♥ Derry" geschrieben steht, aber nachdem dieser explodiert steht Pennywise direkt dahinter, stürzt sich auf Patrick und ermordet ihn. Auch Patrick wird später als vermisst gemeldet.

PennywiseTrifftEddie

Pennywise zeigt sich Eddie

Die merkwürdigen Ereignisse, sowie die verschwundenen Kinder, führen dazu dass sich Bill, Stanley, Ben, Eddie, Richie und Beverly Marsh zum "Losers-Club" zusammentun, um nachzuforschen was vor sich geht. Als er nach dem Treffen nach Hause geht, läuft Eddie an der Neibolt Street vorbei, wo ein gruseliges, verlassenes und verfallenes Haus steht das eigentlich alle meiden. Als Eddie an der Tür vorbeiläuft, öffnet sich jedoch die Tür des Hauses und eine Stimme spricht Eddie an. Eddie will eine Tablette zur Beruhigung nehmen, lässt diese aber fallen. Als er sie aufheben will steht plötzlich Es in Form eines völlig entstellten, faulendem Kranken vor Eddie (diese Form nimmt Es an weil Eddie fanatische Panik vor Krankheiten jeglicher Art hat) und treibt den panischen Eddie in Richtung Haus. Eddie läuft aber nicht in das Haus sondern um das Haus herum.

Am Ende des Grundstücks wird Eddies Flucht jedoch von einem Zaun gestoppt. Als Eddie sich umdreht steht nahe des Hauses nicht länger der Kranke, sondern Pennywise der Clown, der Eddie fragt wo er denn hin will. Er sagt auch, dass Eddie "fliegen" wird, denn sie alle fliegen "dort unten", aber Eddie entkommt durch ein Loch im Zaun und Pennywise verfolgt ihn nicht länger. Stattdessen terrorisiert Es Beverly Marsh, die sich gerade in ihrem Badezimmer befindet. Beverly hört plötzlich stimmen aus dem Abguss, die um Hilfe flehen und rufen, dass sie alle dort unten fliegen. Als Beverly fragt, wer sie sind, nennen die Stimmen die Namen der verschwundenen Kinder. Als Beverly ein Maßband besorgt um herauszufinden wie tief unter ihr die Stimmen sind, wird sie plötzlich von Haaren gepackt, die aus dem Abguss kommen (sie hatte sich zuvor die Haare geschnitten) und ein gigantischer Schwall Blut fließt ihr aus dem Waschbecken ins Gesicht. Als ihr Vater in den Raum stürmt muss die traumatisierte Beverly feststellen, dass er nichts von dem Blut sehen kann, dass nun den ganzen Raum bedeckt.

PennywiseAlsGeorgie

Pennywise nimmt Georgies Form an

Am selben Abend lockt Es Bill Denbrough in den Keller dessen Hauses, indem er dessen Trauer um dessen Bruder Georgie benutzt. In Form von Georgie läuft Es in den Keller, wissend dass Bill ihn gesehen hat und ihm folgen wird. Als Bill dann wirklich im Keller auftaucht, steht dieser unter Wasser. Es simuliert somit die Kanalisation, in die er Georgie herabgezogen hat. Es selbst befindet sich in Form von Georgie am Rand des Raums und bittet Billy entschuldigend, nicht sauer zu sein weil er das Papierboot verloren hat. Georgie behauptet dass das Boot einfach davongetrieben ist und dass auch Bill "fliegen" wird, wenn er mit Georgie kommt. Plötzlich widerholt Georgie mehrmals aggressiv, dass Bill fliegen wird, und während der verstörte Bill auf ihn fixiert ist, bricht Pennywise aus dem Wasser und stürzt sich auf Bill. Dieser sprintet panisch die Kellertreppe hinauf und grinsend sinkt Pennywise ins Wasser zurück.

Die Loser forschen nach

Nachdem Beverly ihren Freunden das blutbespritzte Badezimmer gezeigt hat, offenbaren diese die merkwürdigen und erschreckenden Ereignisse, die sie erlebt haben. Außer Richie, dem Pennywise noch nicht erschienen ist, haben sie alle etwas erlebt und alle haben nach oder während ihrem Erlebnis den Clown gesehen. Zufällig treffen sie auch auf Mike, der ebenfalls den Clown gesehen hat.

PennywiseErscheint

Pennywise erscheint in der Garage

Am 4. Juli gibt es eine Parade in Derry und Ben verrät seinen Freunden während der Feierlichkeiten dass es solche Ereignisse und vermutliche Morde schon zuvor in Derry gab und dass es scheint, als würden diese alle 27 Jahre für ungefähr ein Jahr andauern. Die Gruppe fasst dann zusammen, was genau sie gesehen haben, und trifft sich in einer Garage um dort eine Diashow über Derry anzusehen. Während die Dias durchschalten, erkennen sie dass alle Orte, an denen Es gesehen wurde, mit der Kanalisation verbunden sind und dass alle schließlich unter dem verlassenen Geisterhaus in der Neibolt-Street zusammenkommen. Daher gehen sie davon aus, dass Es in dem verlassenen Haus lebt.

Plötzlich beginnen die Dias, von selbst durchzuschalten ohne dass die Kinder dies veanlassen oder es verhindern können. Auf einem der Dias ist außerdem Pennywise selbst zu sehen, der die Kinder direkt anstarrt. Als die Kinder den Projektor umwerfen erscheint Pennywise plötzlich in übernatürlicher Größe selbst im Raum aber verschwindet, als die Kinder die Garagentür öffnen und Licht in den Raum fällt. Nach diesem Ereigniss beschließt Bill, Es in dem verlassenen Haus zu konfrontieren.

Neibolt Street

Die anderen folgen Bill aber und beschließen, gemeinsam das Haus zu betreten um Es auszulöschen damit Es niemals wieder einem Kind schaden kann. Sobald sie das Haus betreten haben wendet Es Psychotricks an, um die Kinder zu verunsichern und zu erschrecken. So legt Es beispielsweise Suchplakate aus, die normalerweise in der Stadt verteilt sind und nach den verschwundenen Kindern suchen - nur das diese Plakate die Gesichter des Loser-Clubs tragen. Zudem lockt Es die Kinder tiefer in das Gebäude und sorgt dafür, dass sie sich aufteilen, damit Es sie individuell terrorisieren kann.

PennywiseAusSarg

Pennywise springt aus dem Sarg

Als Eddie alleine auf dem Flur steht, da Richie und Bill in ein Zimmer gegangen sind, schließt Es die Tür ab und bricht den Boden vor Eddie kaputt. Dann erscheint Es erneut als Leprakranker hinter Eddie, was dazu führt dass Eddie vor Schreck nach hinten stürzt und in das Loch fällt. Gleichzeitig lockt Es Richie in einen Nebenraum und trennt ihn damit auch von Bill. Richie, der Angst vor Clowns hat, sieht Clownpuppen im gesamten Raum verteilt stehen. Im Raum befindet sich zudem noch ein Sarg, der sich öffnet und in dem eine Puppe liegt, die Richies Gesichtszüge hat. Als Richie geekelt den Sargdeckel schließt, springt Pennywise schließlich aus dem Sarg und will Richie packen, der allerdings durch die nun geöffnete Tür bricht und zu Bill zurückkehrt.

Kurz darauf kommt Eddie wieder zu sich und erkennt, dass er in die Küche gefallen ist. Im selben Moment geht der Kühlschrank auf und Pennywise klettert furchtbar verrenkt heraus. Er dreht seinen Körper wieder normal und verrät Eddie dass es nun Zeit zum Fliegen ist. Um möglichst viel Panik in Eddie zu verursachen, läuft Pennywise betont langsam auf Eddie zu und schneidet Grimassen, wobei er sich an Eddies Panik labt. Er will Eddie dann fressen, wird aber gestört als Bill und Richie in den Raum stürmen. Diese sind Eddies Schreien gefolgt, sind aber nun doch verängstigt auf Pennywise gestoßen zu sein und Pennywise steht auf und stürzt sich auf die beiden. Bevor Es sie erreichen kann, springt aber Beverly heran und rammt Pennywise eine Metallstange in den Schädel.

PennywiseVerwundet

Pennywise ist verwundet

Trotz der Metallstange in seinem Kopf läuft Pennywise langsam auf die Kinder zu. Seine Form ist nun allerdings wesentlich monsterartiger als zuvor. Indem er seinen Kopf schwingt, schlitzt Pennywise mit dem spitzen Ende der Stange Bens Bauch auf aber flieht dann, schwer verwundet und geschlagen, in die Tiefen des Gebäudes zurück. Bill verfolgt ihn und bekommt gerade noch mit, wie Pennywise durch ein Loch im Keller in die Kanalisation hinabklettert. Nachdem Pennywise fort ist, fliehen die Kinder aus dem Haus und nachdem keiner außer Bill auch nur die kleinste Lust hat, Es jemals wiederzutreffen, bricht die Gruppe außeinander und geht fortan getrennte Wege. Pennywise, der verletzt werden konnte weil die Kinder mutig zusammengehalten haben und sich ihrer Furcht gestellt hat, fürchtet sich jedoch davor, sich ihnen erneut so entgegenzustellen, und bereitet sich daher vor.

Um die Kinder loszuwerden bevor sie ihm schaden können. lässt Es Henry Bowers, dem Schläger, ein Taschenmesser zukommen. Es weiß dass Pennywise an der Grenze zum Wahnsinn steht und tatsächlich tötet Henry mit dem Messer seinen Vater. Es manipuliert Henry und befiehlt diesem, den Losers-Club zu ermorden. Danach entführt Pennywise Beverly, um den Losers-Club wieder zu vereinen und in die Kanalisation zu locken.

Konfrontation mit dem Losers-Club

EsTotenlichter

Es zeigt Beverly die Totenlichter

Um Beverly zu retten, begibt sich die Gruppe erneut in das Haus in der Neibolt-Street. Ihnen ist außerdem klar geworden, dass ihr Teamwork zu ihrem ersten Sieg über Pennywise geführt hat und sie beschließen, sich nicht mehr aufzuteilen. Während die Kinder das Loch im Keller des Hauses nutzen um in die Kanalisation zu gelangen komt Beverly dort zu sich und sieht, dass sie sich in einem riesigen Raum befindet in dem - wie von Pennywise angekündigt - die Leichen seiner Opfer spiralförmig fliegen. Während sie versucht, aus dem Raum zu entkommen, taucht Pennywise auf einer improvisieren Bühne im Zentrum des Raums auf und packt Beverly.

Diese zeigt sich jedoch höchst widerspinstig und nicht panisch. Pennywise bricht daher sein Maul auf und offenbart Beverly hinter diversen Reihen von spitzen Zähnen einen Hauch seiner sogenannten Totenlichter - Lichter aus der Dimension, aus der Pennywise ursprünglich stammt und denen Menschen nicht ausgesetzt werden können, ohne zu sterben oder den Verstand zu verlieren. Als Beverly diese flieht, fliegt sie selbst hoch in die Luft. Pennywise begibt sich daraufhin selbst in die Kanalisation um die Kinder zu vernichten, bevor sie das Zentrum erreichen. Dabei wird Stanley von den anderen getrennt und ist somit anfällig für Pennywises Manipulation. Pennywise erscheint ihm erneut als die Figur aus dem Gemälde und stürzt sich auf den Jungen. Es beginnt, seine Zähne in Stanleys Gesicht zu versenken und daran zu saugen, aber der Rest der Truppe erscheint rechtzeitig um Pennywise zu vertreiben und Stanley zu retten.

EsKonfrontiertKinder

Es konfrontiert die Kinder

Während die Gruppe sich Stanley widmet sieht Bill in einem der Tunnel Georgie und folgt ihm. Natürlich ist auch dies wieder ein Trick von Es, der ihn von der Gruppe trennen will. "Georgie" führt Bill in den zentralen Raum, wo dieser die fliegende Beverly sieht. "Georgie" führt Bill jedoch noch weiter, in einen anderen Gang und Bill lässt Beverly zurück um den zu retten, den er für seinen Bruder hält. Schließlich führt "Georgie" Bill in eine Ecke und fragt schüchtern, was Bill denn so lange aufgehalten hat, ihn zu finden, und dass er den Weg nach draußen nicht gefunden hat. Während Georgie mit Bill redet erkennt dieser jedoch, dass es sich bei dem Wesen gegenüber von ihm nicht um seinen Bruder handelt. Obwohl Georgie zu weinen beginnt und behauptet, dass er Bill vermisst hat und wieder nach Hause will, zückt Bill den Bolzenschießer, den sie mit in die Kanalisation gebracht haben, und erschießt Georgie damit. Dieser fällt zu Boden und beginnt, wild zu zucken.

Schließlich verwandelt Georgies Körper sich zum Schrecken von Bill und dem Rest der Gruppe, die mittlerweile zu Bill aufgestoßen haben und auch Beverly gerettet haben, in Pennywise. Dieser rafft sich auf und die Gruppe schreit Bill zu, dass dieser Pennywise mit dem Bolzenschussgerät erschießen soll. Als Bill abdrückt windet sich Pennywise jedoch nur gespielt schmerzhaft und stürzt sich dann auf Bill. Es will Bill beißen, aber Bill rammt Es die Bolzenschusspistole ins Maul. Der Rest der Gruppe stürzt sich ebenfalls auf Pennywise, der diesmal aber Ernst macht und sie alle brutal von sich werfen kann. Lediglich Bill behält er bei sich und während sichdie anderen wieder aufrappeln, schlägt Es ihnen einen Deal vor: Er wird sie entweder alle fangen und töten und ihre Körper und Emotionen verschlingen, oder aber nur Bill behalten und danach seinen Winterschlaf halten, was der Gruppe ermöglichen würde ohne Bill wieder an die Oberfläche zurückzukehren und glückliche Leben zu leben.

EsZerfällt

Es ist besiegt

Bill ruft ihnen zu, dass sie ihn zurücklassen sollen aber der Losers-Club weigert sich. Richie geht stattdessen mit einem Baseballschläger auf Es los und alle anderen greifen ebenfalls an. Es versucht zwar, die Form von dem anzunehmen was die Kinder fürchten, kann aber immer nur eine Form annehmen wodurch die restlichen Kinder nicht durch Angst beeinträchtigt sind. Durch diesen Vorteil können die Kinder Pennywise schließlich niederschlagen und verletzten und Beverly rammt, wie schon zuvor im Haus, Pennywise eine Metallstage in den Kopf. Dies verpasst Pennywise schließlich den letzten Schlag und Es sinkt in sich zusammen. Bill konfrontiert den sterbenden Clown und behauptet dass Es Beverly in ihrem Haus entführt hat und sie nicht töten konnte, weil sie keine Angst vor ihm hatte. Er ruft dass sie auch keine Angst mehr vor Es haben und dass Es nun derjenige ist, der Angst hat weil er verhungern wird. Tatsächlich stürzt Pennywise nach hinten und rollt in einen tiefen Schacht. Es kann sich zwar kurz festhalten, durch die Schäden und Verwundungen, die Es einstecken musste, beginnt Es aber sich aufzulösen. Mit einem letzten Wort, "Angst", lässt Pennywise los und fällt schreiend in den Schacht hinab.

Nachdem Es besiegt ist, schwört der Losers-Club sich, in 27 Jahren nach Derry zurückzukehren um Es den finalen Schlag zu verpassen falls Es die Konfrontation in der Kanalisation überlebt haben sollte.

Rückkehr und finaler Tod

EsTötetMädchen

Pennywise erscheint Vicky

Tatsächlich kehrt Es 27 Jahre später aus seinem Schlaf zurück. Es beginnt seine Morde mit einem Angriff auf einen jungen homosexuellen Mann, der zuvor von schwulenfeindlichen Angreifern in den Fluss geworfen wurde. Es hilft dem Mann in Form von Pennywise aus dem Fluss, schlägt ihm dann aber seine Zähne in die Brust und frisst sein Herz. Da wieder Morde in Derry geschehen und Kinder verschwinden, erkennen die Loser, dass Pennywise zurück ist und kehren daher - alle, bis auf Stanley, der Selbstmord begeht - nach Derry zurück. In der Zwischenzeit hat Pennywise sich ein weiteres Opfer auserkoren - ein junges Mädchen, welches er hinter ein Football-Stadion lockt. Nachdem er sich ihr Vertrauen erschlichen hat, fährt Pennywise seine monströs spitzen Zähne aus und beißt dem Mädchen den Kopf ab. Nachdem die verbliebenen Loser nach Derry zurückgekehrt sind, verspottet Pennywise sie, indem er bei einem Restaurantbesuch eine Nachricht bezüglich Stanleys Tod in den Glückskeksen hinterlässt und später widerliche Monstrositäten aus den Keksen schlüpfen lässt.

Mike, der Derry nie verlassen hat, hat in den letzten 27 Jahren nachgeforscht. So hat er von Pennywises Ankungt auf der Erde erfahren und hat auch erfahren, dass die Quelle des Monsters die Totenlichter sind, die sich in dessen Körper verbergen. Da er herausgefunden hat, dass Es durch das sogenannte Ritual von Chud gebannt werden kann, sendet Mike den Rest der Gruppe los um Gegenstände zu finden, die sie mit ihrer Vergangenheit in Derry verbinden. Allen gelingt es, einen solchen Gegenstand zu finden. Allerdings terrorisiert Es jeden der Loser, als dieser seinen jeweiligen Gegenstand finden will; so gibt er sich gegenüber Beverly als die freundliche ältere Mrs Kersh aus, bevor er sich in eine monströse Hexe verwandelt und angreift. Alle Loser können Pennywise jedoch entkommen und ihren Gegenstand finden.

Bevor alle wieder zusammenkommen, hinterlässt Es Bill jedoch eine spöttische Botschaft und Bill erkennt, dass Pennywise einen Jungen auf dem Jahrmarkt ermorden will, den Bill zuvor zufällig getroffen hatte. Bill macht sich sofort auf den Weg zum Jahrmarkt und versucht panisch, den Jungen zu finden. Er findet ihn in einem Spiegelkabinett, doch eine Glaswand trennt die beiden voneinander. Plötzlich erscheint Pennywise hinter dem Jungen. Zwar ist Pennywise genau wie Bill durch eine Glaswand von dem Jungen getrennt, doch Pennywise schlägt seinen Kopf mehrfach brutal gegen das Glas, so dass dieses langsam brüchig wird. Sämtliche verzweifelte Versuche Bills, den Jungen zu erreichen, scheitern und er muss mitansehen, wie Pennywise das Glas durchschlägt und dem Jungen den Kopf abbeißt.

PennywiseJahrmarkt

Pennywise im Spiegelkabinett

Durch diese Aktion wollte Pennywise Bill zu einer undurchdachten Tat verleiten, was ihm auch gelungen ist. Sofort stürmt Bill zum verlassenen Haus in der Neibolt Street um Pennywise zu konfrontieren und ein für alle Male zu töten, doch bevor er das Haus alleine betreten kann, stößt der Rest der Loser zu ihm auf und sie betreten das Haus gemeinsam. Dort können sie alle Versuche Pennywises, die Loser zu traumatisieren oder zu töten - einschließlich der Verwandlung in den Kopf von Stanley Uris, dem Spinnenbeine wachsen, überwältigen und klettern in die Kanalisation hinab, wo sie schließlich Pennywises Lager erreichen. Sie beginnen das Ritual und können tatsächlich Pennywises Totenlichter herbeibeschwören und sie in den uralten Krug bannen, der für das Ritual gebraucht wird. Dann aber brechen die Lichter urplötzlich wieder aus dem Krug hervor und der hämische Pennywise erscheint. Spottend verrät er, dass das Ritual nicht funktionieren wird, und nimmt seine wahre Form - eine groteske Mischung aus seinem Clown-Äußeren und Spinnenbeinen - an.

In dieser Form versucht Es nun, die Loser zu töten, die sich aber in enge Felsspalten retten können. Zwar lässt Pennywise sie alle von Albtraumvisionen heimsuchen, doch die Loser können sich daraus befreien. Als Richie daraufhin versucht, Pennywise zu attackieren, klappt dieser seinen Schädel aus und setzt Richie dem Einfluss seiner Totenlichter aus. Bevor Richie ernsthaften Schaden nehmen kann, schleudert Eddie jedoch einen speerartigen Gegenstand direkt in die Öffnung von Pennywises Schädel, woraufhin Es schwer verwundet nach hinten stürzt und sich selbst auf einem der spitzen Felsen im Raum aufspießt. Triumphierend geht Eddie davon aus, Pennywise getötet zu haben, doch dann wirbelt Pennywise herum, rammt Eddie sein dorniges Bein durch den Torso und verletzt ihn tödlich. Entschlossen, das Monster zu besiegen, fasst der Rest der Gruppe nun den Plan, Pennywise durch eine der engen Felsspalten zu locken, damit das übermenschlich große Wesen wieder eine kleinere Form annimmt um hindurchzupassen.

Allerdings versperrt Pennywise den Weg, woraufhin die Loser einen anderen Weg finden müssen, Pennywise zu schrumpfen. Da sie alle aus ihrem eigenen Leben wissen, wie es ist, gedemütigt und nicht ernst genommen zu werden, stellen sie sich Pennywise entschlossen entgegen und verneinen seine Existenz. Sie verspotten ihn als Möchtegern-Clown und Heuchler und zeigen keinerlei Angst, was Pennywise - der seine Kraft aus Angst zieht - schwächt. Das Monster weicht zurück und schrumpft dabei stetig, doch die Loser setzten ihm unterbittlich nach. Schließlich stürzt Pennywise im Zentrum seiner Kammer entkräftet zu Boden; er ist mittlerweile völlig faltig, geschwächt und nicht größer als ein Kind. Wimmernd versucht er, sich in eine Ecke zurückzuziehen, doch Richie reißt ihm einen Arm aus und Mike - entschlossen, das Monster zu vernichten - greift in Pennywises Brustkorb und zieht dessen vor Angst pochendes Herz heraus. Jeder der Loser packt das Herz mit einer Hand und gemeinsam zerdrücken sie es, was Pennywise ein Ende setzt und Es endgültig vernichtet. Durch Es' Tod erlischen auch die Totenlichter und das Haus in der Neibolt Street bricht zusammen, was signalisiert, dass der düstere Einfluss des Monsters über Derry vollständig gebannt ist.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.