Schurken Wiki
Advertisement

“Du bist ein Narr! Dieses gottverdammte Drecksloch? Ich hatte nichts zu tun mit diesem Desaster! Die Schlange? Die Schlange wird niemals sterben!”

— Eudoros' letzte Worte

Eudoros, auch als das Nilpferd bekannt, ist ein Schurke aus dem 2017 erschienenen Videospiel Assassin's Creed Origins. Zeitweilig wird er fälschlicherweise auch für die Schlange gehalten. Er fungiert als das zweite zu ermordende Spiel des Spiels und erscheint in der Hauptmission Ende der Schlange.

Eudoros ist ein Mitglied des Ordens der Ältesten. Er arbeitet außerdem als Palastschreiber am Hof von Pharao Ptolemaios und nutzt diese Position aus, um den jungen Pharao zu beeinflussen und die Ideale des Ordens durchzusetzen. Aufgrund seiner Verbindung mit dem Orden gerät Eudoros jedoch in das Fadenkreuz des rachsüchtigen Medjaj Bayek, der den Orden für den Tod seines Sohnes Khemu verantwortlich macht. Nachdem Bayek den Spuren des Ordens bis nach Alexandria gefolgt ist, fällt ihm das "Nilpferd" schließlich in einem Badehaus zum Opfer.

Biographie

Vergangenheit

Eudoros stammt aus Griechenland und war dort ein bekannter Philosoph. Nachdem er nach Alexandria in Ägypten zog, wurde er dort schnell zu einem der bekanntesten Intellektuellen der Stadt, so dass ihm schließlich auch eine Position als Palastschreiber von Pharao Ptolemaios angeboten wurde. Darüber hinaus war Eudoros ein Mitglied des Ordens der Ältesten, dessen Mitglieder die Errichtung einer neuen Weltordnung unter ihrer Herrschaft planten. Aufgrund seiner Position am Hofe konnte Eudoros gemeinsam mit dem Berater und Regenten Potheinos Einfluss auf den jungen Pharao ergreifen, so dass dieser faktisch eine Marionette des Ordens war und dessen Interessen vertrat.

Eliminierung durch Bayek

Eudoros bespricht sich mit Potheinos

Unabhängig von Eudoros' Machenschaften wird der Orden ab dem Jahr 49 vor unserer Zeitrechnung von den rachsüchtigen Bayek und Aya aus Siwa attackiert, nachdem ihr Sohn Khemu durch den Orden zu Tode kam. Nachdem die niederrangigen Mitglieder Actaeon und Ktesos getötet werden und auch Rudjek, der Nomarch von Saqqara, Bayek zum Opfer fällt, beginnt Eudoros, sich Sorgen zu machen. Da Actaeon und Ktesos in Alexandria getötet wurden, setzt Eudoros den grausamen Phylakitai Gennadios auf die Mörderin Aya an. Dies hat zur Folge, dass die Bevölkerung Alexandrias von Gennadios und seinen Schergen terrorisiert und gefoltert wird.

Eudoros schreibt außerdem einen Brief an Medunamun, ein Ordensmitglied, welches als Orakel des Amun in Siwa lebt. Diesen bewahrt er in seinem Büro im Palast von Alexandria auf, wo sie jedoch von Bayek gefunden werden. Bayek, der den Palast infiltriert hat um nach Spuren des Ordens zu suchen, kann Eudoros somit als Mitglied des Ordens identifizieren. Aufgrund seiner bisherigen Erfahrungen mit dem Orden hält er Eudoros für "die Schlange" und somit für den Verantwortlichen hinter dem Mord an Khemu. In Wirklichkeit ist die Schlange jedoch der Titel, den der Orden für sich selbst gewählt hat. Bayek bricht daher auf, um Eudoros zur Strecke zu bringen.

Eudoros wird getötet

Er findet ihn im Badehaus von Alexandria, welches Eudoros aufgrund seiner schlechten Haut oft aufsucht. Bayek kann sich aus dem Gebälk auf Eudoros herabstürzen und ihn verwunden, doch bei dem Versuch, ihn im Wasserbecken zu ertränken, reißt Eudoros sich frei. Er wirft sich auf Bayek und versucht nun seinerseits, seinen massigen Körper zu nutzen, um Bayek zu ertränken. Mit letzter Kraft kann Bayek jedoch seine versteckte Klinge ausfahren und sie Eudoros in den Hals rammen. Mit seinen letzten Atemzüge leugnet Eudoros wahrheitsgemäß jegliche Beteiligung und behauptet zudem, dass der Orden niemals sterben wird, bevor er seinen Wunden erliegt.

Galerie

Trivia

  • Eudoros hat einen großen Teil eines Werks des Philisophen Aristo plagiiert. Als Aristo ihn deswegen konfrontierte und es zum Streit kam, nutzte Eudoros seinen Einfluss, um Aristo des Ideenraubs zu beschuldigen und ihm die Stadtwache auf den Hals zu hetzen. Bayek kann Aristo aus dieser misslichen Lage helfen.

Navigation

           Bösewichte aus AssassinsCreedLogo.png


Juno

Templer-Orden
Gegenwart
Alan Rikkin | Warren Vidic | Otso Berg | Daniel Cross | Isabelle Ardant | Álvaro Gramática | Violet da Costa
Zeit der Kreuzzüge
Robert de Sablé | Jubair al Hakim | Sibrand | Majd Addin | Wilhelm von Montferrat | Abu'l Nuqoud | Talal | Garnier von Nablus | Tamir | Haras
Italienische Renaissance
Rodrigo Borgia | Cesare Borgia | Marco Barbarigo | Silvio Barbarigo | Dante Moro | Carlo Grimaldi | Emilio Barbarigo | Francesco de' Pazzi | Jacopo de' Pazzi | Vieri de' Pazzi | Octavian de Valois | Micheletto Corella | Juan Borgia der Ältere | Ristoro | Lia de Russo | Donato Mancini | Gaspar de la Croix | Auguste Oberlin | Lanz | Silvestro Sabbatini | Malfatto | Il Carnefice | Checco Orsi | Ludovico Orsi | Bernardo Baroncelli | Stefano da Bagnone | Antonio Maffei | Francesco Salviati | Uberto Alberti
Spanische Inquisition
Tomás de Torquemada | Ojeda | General Ramirez
Osmanisches Reich
Prinz Ahmet | Manuel Palaiologos | Shahkulu | Leandros | Kyrill von Rhodos | Damat Ali Pasha | Georgios Kostas | Lysistrata | Mirela Djuric | Odai Dunqas | Vali cel Tradat
Karibik
Laureano de Torres | Woodes Rogers | Julien du Casse | Benjamin Hornigold | El Tiburón | John Cockram | Josiah Burgess
Amerikanische Kolonien
Haytham Kenway | Charles Lee | Reginald Birch | William Johnson | John Pitcairn | Thomas Hickey | Benjamin Church | Nicholas Biddle
Französische Revolution
François-Thomas Germain | Marie Lévesque | Madame Flavigny | Louis-Michel le Peletier | Frédéric Rouille | Roi des Thunes | Aloys la Touche | Charles Gabriel Sivert
Viktorianisches Zeitalter
Crawford Starrick | Lucy Thorne | Maxwell Roth | Earl of Cardigan | Philip Twopenny | Pearl Attaway | John Elliotson | Sir David Brewster | Rupert Ferris

Orden der Ältesten
Flavius Metellus | Julius Caesar
Lucius Septimius | Potheinos | Hetepi | Taharqa | Berenike | Khaliset | Eudoros | Medunamun | Rudjek | Gaius Julius Rufio | Ampelius | Ptahmose | Tacitus

Weisen
Bartholomew Roberts | John Standish | François-Thomas Germain

Gruppen
Templer-Orden | Orden der Ältesten | Sigma-Team | Blighter-Gang | Anhänger des Romulus

Andere
Agrippa | Al Mualim | Duncan Walpole | Dymnos | Edward Braddock | Einbalsamierer | Gallische Brüder | Gamilat | Gennadios | Girolamo Savonarola | Jack Rackham | Jack the Ripper | Kanen'tó:kon | Kleopatra | Laurens Prins | Malcolm Millner | Melina | Melitta | Pierre Bellec | Ptolemaios | Rexford Kaylock | Sehetep | Silas Thatcher | Suphia | Venator

Advertisement