Fieser Fettsack (Fat Bastard) ist ein Handlanger von Dr. Evil aus der Austin-Powers-Trilogie. In den Filmen Austin Powers – Spion in Geheimer Missionarsstellung und Austin Powers in Goldständer wird er von Mike Myers gespielt.

Seine enorme Größe und Fettleibigkeit (1 Tonne laut Dr. Evil) verleihen ihm enorme Stärke. Diese Stärke nutzt er im dritten Austin-Powers-Film als Sumo-Ringer.

Fieser Fettsack zeichnet sich durch sein Temperament, emotionale Monologe, seine Blähungen, sein vulgäres, unanständiges Verhalten und sein übermäßiges Essen (auch von Babys und Kleinwüchsigen) aus. In Austin Powers – Spion in Geheimer Missionarsstellung erwähnt er, dass er einmal ein Baby gegessen hätte und meint sogar, er würde das Geld für seine Dienste von Dr. Evil ablehnen, wenn er dafür Mini-Me essen dürfte.

Fieser Fettsack ist Schotte und wird von Mike Myers mit der selben Stimme wie Shrek gesprochen.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.