FANDOM


“Meine Herren, wir befinden uns im Krieg!”

— Eiling

General Wade Eiling ist ein wiederkehrender Schurke in der ersten Staffel der Serie The Flash.

Er ist ein skrupelloser General, der um jeden Preis Waffen erhalten will, die den USA in zukünftigen Kriegen helfen können. Dazu führt er einige Experimente aus. Nachdem das Meta-Wesen Plastique sich als Fehlschlag erwiesen hat, versucht Eiling an Firestorm zu gelangen. Schließlich aber gerät er durch Eobard Thawne in die Klauen des telepathischen Gorillas Grodd, und wird erst Wochen später vom Flash gerettet.

Er wurde von Clancy Brown dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Zehn Jahre zuvor beauftrage Eiling S.T.A.R.-Labs, Gentherapien für Soldaten zu entwickeln. Es kam aber schließlich zum Zerwürfnis zwischen Eiling und dem S.T.A.R.-Labs-Direktor Harrison Wells, da Wells nur an potentiellen Vorteilen für Zivilisten interessiert war. Eiling aber wollte die Fähigkeit entwickeln, Gedanken zu lesen, was ihm beispielsweise bei Verhören zugute kommen sollte. Dazu führte er Tests an dem Gorilla Grodd aus, den er als Testobjekt missbrauchte, und Wells brach das Experiment schließlich ab - auch um Grodd zu schützen.

Als die Soldatin Bette Sans Sourci verwundet aus Afghanistan zurückkehrte, nutzte Eiling ihre Lage aus um an ihr zu experimentieren und sie zu einer Waffe zu machen. Obwohl dies nicht gelang, erlangte Bette durch die Explosion des S.T.A.R.-Labs-Partikelbeschleunigers die Fähigkeit, Gegenstände per Hautkontakt zu Bomben zu machen. Schließlich konnte sie Eiling entkommen, der aber nicht willens war diese Waffe einfach gehen zu lassen.

Suche nach Plastique

Nach einem scheinbaren Bombenanschlag in einem Hochhaus in Central City tauchen kurz darauf Eiling und einige Soldaten am CCPD auf um den Fall zu übernehmen - sie wissen dass es sich dabei um Bette gehandelt haben muss. Eiling überzeugt den Polizeichef Singh, dass die Army den Anschlag aufklären wird und fordert dann von Detective Joe West, der den Fall behandelt, sämtliche Aufzeichnungen und Informationen vom Tatort. Joe ist skeptisch und verrät dass es in seiner zwanzigjährigen Karriere noch nie vorgekommen ist, dass sich die Army in zivile Fälle einschaltet. Eiling erwidert dass der Fall nicht zivil ist, und dass die Täterin zu "ihnen" gehört. Joe erklärt sich bereit, Eiling die Daten zukommen zu lassen, aber Eiling will diese direkt mitnehmen.

EilingImRevier

Eiling taucht im Polizeirevier auf

Joe trägt dem Analytiker Barry Allen schließlich auf, Eiling alle Daten zukommen zu lassen. Barry, der in Wahrheit der Flash ist, nutzt aber seine Supergeschwindigkeit um ein wichtiges Dokument aus dem Aktenstapel zu stehlen um zu verhindern, dass Eiling diese Notiz erfährt. Mit seinen Kollegen von S.T.A.R.-Labs will Barry die Täterin vor Eiling finden.

Als Plastique den Militärchirurgen konfrontiert, der für ihre Umwandlung verantwortlich ist, taucht Eiling mit seiner Einheit vor dem Gebäude auf, wo sie sofort Stellung beziehen. Durch das Fenster schießen sie Bette nieder und Eiling schickt seine Soldaten in den Raum um Bette in Gewahrsam zu nehmen. Bevor dies geschehen kann, wird Bette aber vom Flash gerettet. Allerdings befindet sich ein Peilsender in der Kugel, die Bette gestreift hat, und Eiling und seine Einheit folgen Bette daher nach S.T.A.R.-Labs. Team Flash erkennt dies aber schnell genug um Bette aus dem Gebäude zu schaffen, so dass bei Eilings Ankunft nur noch Harrison Wells anwesned ist. Arrogant begrüßt Eiling ihn und fragt gemein, wie dieser nach seinem öffentlichen Versagen überhaupt noch weitermachen kann. Wells erwidert, dass man sich weiterentwickeln muss und entschlossen sein muss, sein Schicksal umzukehren.

Eiling will schließlich wissen, wo sich seine Waffe befindet, und droht S.T.A.R.-Labs dem Erdboden gleichzumachen wenn Wells Bette nicht aufgibt. Wells gibt vor, keine Ahnung zu haben wovon Eiling spricht, und Eiling befiehlt seinen Soldaten, das Labor zu durchsuchen. Während dies geschieht, erinnert sich Eiling an die gemeinsame Vergangenheit mit Wells und behauptet, dass sie zusammen die Welt hätten verändern können.

Eilings Truppen

Eiling und seine Truppen konfrontieren Bette

Da sie Bette nicht finden können sind Eiling und seine Männer gezwungen, abzuziehen. Kurz darauf werden sie aber von Bette kontaktiert, die sich in einem leerstehenden Areal außerhalb der Stadt stellen will. Mit seine Soldaten fährt Eiling dorthin und trifft tatsächlich auf Bette. Eiling kauft ihr nicht ab, dass sie sich wirklich ergeben will, und tatsächlich ist Bette gekommen um Eiling zu töten. Sie verwandelt kleine Steine, die sie in den Händen hält, in Bomben und wirft sie in Eilings Richtung. Eiling und seine Soldaten werden durch die Explosionen von den Füßen geworfen, aber bevor Bette Eiling töten kann, taucht Flash auf und will sie stoppen. Eiling nutzt diese Gelegenheit um eine Pistole zu zücken und ihr mitten in die Brust zu schießen. Da Bettes Leichnam sich nach ihrem Tod in eine einzige Bombe umwandelt, sprintet Barry mit ihrem Körper aufs Wasser hinaus und rettet Eiling und seinen Soldaten - sowie der ganzen Stadt - so das Leben.

Der Bevölkerung gegenüber offenbart Eiling, dass die Explosion von einem Unterwasser-Test des Militärs stammte und die Bevölkerung nicht in Gefahr ist. Einige Stunden nach Bettes Tod sucht Eiling Wells in S.T.A.R.-Labs auf. Er gibt zu, Wells extrem unterschätzt zu haben und behauptet dass dieser nach wie vor einen Schritt voraus ist. Er erkennt dass die Explosion des S.T.A.R.-Labs Teilchenbeschleunigers für die Erschaffung von Meta-Wesen verantwortlich ist und behauptet, dass er und Wells wieder zusammenarbeiten sollten. Wells lehnt ab und behauptet, dass es Zeit für Eiling ist, zu gehen. Eiling behauptet drohend, dass er auch seine Soldaten herholen und eine Zusammenarbeit erzwingen kann, aber Wells gibt zurück, dass er in diesem Fall die Presse über die Experimente informieren wird, die Eiling durchgeführt hat. Eiskalt behauptet Wells zudem, dass es Eilings Ende sein wird, falls er Wells jemals wieder drohen sollte.

Firestorm

Als Team Flash bei dem Versuch, die beim F.I.R.E.S.T.O.R.M.-Projekt miteinander verschmolzenen Ronnie Raymond und Martin Stein auseinanderzubringen, eine kleine Atomexplosion in der Einöde außerhalb der Stadt verursachen, wird Eiling in Kenntniss gesetzt. Er erkennt sofort, dass es sich dabei um Firestorm halten muss, und befiehlt seinen Soldaten sofort auszurücken und Firestorm in Gewahrsam zu nehmen. Die Soldaten kommen zu spät um Ronnie und Stein zu finden, finden aber Spuren die besagen, dass Firestorm sich wieder aufgespalten hat.

WellsKonfrontiertRonnie

Eiling konfrontiert Ronnie Raymond

Eilings Soldaten können Ronnie Raymond schließlich im Café Jitters aufspüren und gefangennehmen. Eiling selbst nimmt Ronnie in Gewahrsam und fordert von ihm ganz offen Firestorm. Als der Flash auftaucht um Barry zu retten, zückt Eiling eine speziell für den Kampf gegen Barry entwickelte Granate. Diese beinhaltet Metallnagel, die von kinetischer Energie angezogen werden, und Barry somit treffen und außer Gefecht setzen. Plötzlich aber taucht Team Flash in einem Van auf und Ronnie schlägt Eiling nieder, packt Barry, schleppt ihn in den Van und das Team entkommt. Eiling ist aber nicht gewillt, einfach aufzugeben, und verrät seinen Soldaten, die sich gerade wieder aufrappeln, dass sie sich nun im Krieg befinden.

Kurz darauf besucht Harrison Wells Eiling in seinem Stützpunkt, woraufhin Eiling süffisant fragt ob sie immer noch Nadeln aus Barry Allen ziehen. Wells ist geschockt, dass Eiling Barrys Identität kennt, zieht sich dann aber wieder von dem Stützpunkt zurück da Eilings Hauptziel Firestorm zu sein scheint, und nicht Barry. Um dafür zu sorgen, dass Eiling beschäftigt bleibt, händigt Wells Eiling später Eiling aus. Eiling bringt Stein in eine geheime Militärbasis und verrät diesem dort, dass Steins Forschungsergebnisse dazu dienen werden, Supersoldaten zu entwickeln und somit sämtliche Kriege der Zukunft zu gewinnen. Stein ist nicht bereit zu helfen und behauptet, dass er lieber sterben würde. Eiling offenbart dass Stein ganz sicher sterben wird, aber dass der Zeitpunkt ganz von Steins Kooperation abhängt.

Um Stein Antworten zu entlocken, lässt Eiling Stein von seinen Soldaten foltern. Da Stein nach wie vor nichts preisgibt, gibt Eiling ihm eine kurze Auszeit um zu Atem und zu Sinnen zu kommen. Er verspricht aber, dass die Folter schon bald weitergehen wird. Als Eiling aber von einem seiner Soldaten informiert wird, dass die Wissenschaftler die Firestorm-Matrix aus Steins Körper isolieren konnten, beschließt Eiling dass er Stein nun nicht länger benötigt. Er zückt eine Waffe um Stein zu erschießen, aber der Flash erreicht die Basis rechtzeitig um hineinzusprinten und Stein zu befreien. Sofort alarmiert Eiling seine Truppen, die Barry mit einem Phosphorprojektil beschießen und ihn somit zwingen, fortzurennen, damit der Phosphor sich nicht entzündet. Indem Stein und Ronnie verschmelzen, können sie sich aber vor Eilings Soldaten retten. Als Eiling erkennt, dass er als einziger noch steht, zieht er eine Ionengranate um die Firestormmatrix zu destabilisieren und zückt dann erneut seine Pistole. Bevor er Firestorm erschießen kann, wird Eiling aber von Barry niedergeschlagen.

EilingEntführt

Wells liefert Eiling Grodd aus

Nach seiner Niederlage kehrt Eiling in seine Militärbasis bei Central City zurück. Dort wird er aber plötzlich von Wells gepackt, der mit übermenschlicher Schnelligkeit in die Basis hineinsprintet, und von Wells binnen Sekunden durch die ganze Stadt gebracht und in die Kanalisation geschleppt. Geschockt erkennt Eiling, dass auch Wells ein Meta-Wesen ist, und Wells bestätigt dies und behauptet dass er die Seinen beschützt. Eiling wird plötzlich abgelenkt, als er eine Stimme in seinem Kopf hört. Wells beobachtet süffisant wie der Gorilla Grodd, den Eiling einst als Versuchsexperiment benutzte, auftaucht. Auch Eiling erkennt Grodd, der durch die Explosion des Teilchenbeschleunigers zu einem Meta-Wesen wurde, und erschrickt. Ohne sich überhaupt wehren zu können, wird Eiling von Grodd schreiend in die Kanalisation verschleppt während Wells zuschaut.

Nach seiner Gehirnwäsche

Grodd gelingt es mit seinen Fähigkeiten, die er im Zuge der Explosion des Teilchengenerators erlangt hat, in Eilings Hirn einzudringen und ihn zu seinem willenlosen Sklaven zu machen. Er zwingt Eiling, Goldtransporter in der Stadt mit einem Raketenwerfer anzugreifen, aber bei einem dieser Raubzüge drei Monate später wird er vom Flash konfrontiert. Während die Wachmänner sich noch ein Feuergefecht mit Eiling liefern, stürmt Flash auf Eiling zu, aber Grodd dringt in den Kopf von Flash ein und zwingt ihn mit seiner Gedankenkraft zu Boden. Daraufhin gibt er Eiling den Befehl, sich zurückzuziehen und Eiling flieht. Da bald ein neuer Goldtransport ansteht geht Team Flash davon aus, dass der unbekannte Maskierte erneut zuschlagen wird.

EilingUnterGrodd

Tatsächlich legt er den Transporter mit einer Landmine lahm und eröffnet das Feuer auf die Polizisten, die aus dem Truck stürmen. Bei dem Versuch, sie alle niederzuschießen, wird der Maskierte aber von Flash attackiert und niedergeschlagen. Nachdem Flash ihm die Maske abgenommen und den Täter als General Eiling enttarnt wird, wird Eiling, welcher völlig willenlos scheint und auf nichts reagiert, in das Pipeline-Gefängnis von S.T.A.R.-Labs eingesperrt. Erst nachdem mehrere Fragen gestellt wurden, übernimmt Grodd die Kontrolle über Eiling und murmelt, dass Eiling nicht anwesend ist, da er böse ist. Er bezeichnet Caitling hingegen als gut und nach mehreren Aussagen Caitlins erkennt Team Flash, dass er von Grodd kontrolliert wird.

Nachdem Grodd besiegt und die Gehirnwäsche abgeklungen ist, ist Barry gezwungen Eiling freizulassen. Er verrät Eiling, dass Grodd ihn nicht länger kontrolliert und behauptet dann, dass es Eiling freisteht zu gehen. Allerdings behauptet er auch, dass Eiling seine gerechte Strafe erhalten wird. Eiling fragt herausfordernd ob es Barry Angst macht, dass Eiling weiß dass er der Flash ist, aber als Barry erstarrt verrät Eiling lachend, dass er es schon seit Monaten weiß und Barry längst hätte schnappen können, wenn dies sein Ziel gewesen wäre. Eiling behauptet dann, dass sie mit Wells einen gemeinsamen Feind haben, und zieht dann los um sich zu seinem Stützpunkt zu begeben und die Jagd auf Grodd zu beginnen.

Galerie

Navigation

                 Arrowverse-Schurken
           Bösewichte aus Arrow Symbol

Hauptschurken
Gegenwart
Malcolm Merlyn | Slade Wilson | Isabel Rochev | Sebastian Blood | Ra's al Ghul | Damien Darhk | Ruvé Darhk | Andrew Diggle | Prometheus | Black Siren | Ricardo Diaz | Cayden James | Emiko Queen | Dante
Vergangenheit
Edward Fyers | Billy Wintergreen | Slade Wilson | Anthony Ivo | Matthew Shrieve | Baron Reiter | Conklin

Andere Schurken
Adam Hunt | Al-Owal | Amanda Waller | Anti-Selbstjustiz-Spezialeinheit | Brie Larvan | Bronze Tiger | Calculator | Captain | Carrie Cutter | Chase | China White | Clock King | Constantine Drakon | Cooper Seldon | Cyrus Gold | Cyrus Vanch | Danny Brickwell | Deadshot | Dr. Webb | Edward Rasmus | Frank Bertinelli | Garfield Lynns | Gholem Qadir | Graf Vertigo | Helena Bertinelli | H.I.V.E. | Hoods | Isaac Stanzler | Jake Simmons | Jason Brodeur | Jeremy Tell | Joseph Cray | Joseph Falk | Joyner | Komodo | Liza Warner | Lonnie Machin | Lydia Cassamento | Mark Shaw | Martin Somers | Mayor | Milo Armitage | Mina Fayad | Mr. Blank | Murmler | Officer Daily | Phaedra Nixon | Puppenmacher | Remy Cartier | Royal Flush-Gang | Shadowspire | Shrapnel | Ted Gaynor | Vandal Savage | Werner Zytle | Winnick Norton

           Bösewichte aus The Flash

Hauptschurken
Eobard Thawne | Zoom | Savitar | Clifford DeVoe | Cicada (Orlin Dwyer, Grace Gibbons) | Bloodwork

Andere Schurken
Abra Kadabra | Atom-Smasher | Black Flash | Black Siren | Brie Larvan | Clay Parker | Clive Yorkin | Clock King | Clyde Mardon | Danton Black | Deathstorm | Dr. Light | Farooq Gibran | General Eiling | Geomancer | Godspeed | Griffin Grey | Grodd | Hannibal Bates | Hartley Rathaway | Heat Monger | Henry Hewitt | Killer Frost | King Shark | Kyle Nimbus | Lewis Snart | Leonard Snart | Lisa Snart | Magenta | Marcus Stockheimer | Mark Mardon | Mick Rory | Mirror Master | Plunder | Reverb | Rival | Roy Bivolo | Rupture | Sand Demon | Shade | Shawna Baez | Simon Stagg | Solovar | Tar Pit | Top | Clock King | Trajectory | Trickster | Trickster II | Turtle | Vandal Savage | Vincent Santini | Zeitphantome

           Bösewichte aus Legends Symbol

Hauptschurken
Vandal Savage | Eobard Thawne | Malcolm Merlyn | Damien Darhk | Mallus | Neron

Andere Schurken
Black Flash | Chronos | Grodd

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.