Schurken Wiki
Advertisement

Adam Fells, auch als Geomancer bekannt, ist ein nebensächlicher Schurke aus den DC Comics. Er ist ein Feind der Justice Society und verfügt über die Fähigkeit, den Erdboden zu manipulieren und so Erdbeben herbeizuführen.

Er erschien zum ersten Mal im Dezember 1999 in JSA #5 und wurde von James Robinson, David S. Goyer, und Derec Aucoin erfunden.

Handlung

Vergangenheit

Es ist nichts über Geomancers Vergangenheit bekannt. Es handelt sich um einen grobschlächtigen und aufbrausenden Rohling, der durch die Vibrationen, die seine High-Tech-Ausrüstung auslöst, den Grund unter sich manipulieren und so Erdbeben auslösen kann.

Mitglied der ISA

Zum ersten Mal tritt Geomancer bei dem Versuch in Erscheinung, in Afrika Terrorangriffe zu begehen und so Panik herbeizuführen. Allerdings wurde der Superheld Sand durch die seismischen Schwingungen, die Geomancers Kräfte bewirkten, auf ihn aufmerksam. So gelang es Sand, Geomancer zu bezwingen. Dieser schloss sich später der von Johnny Sorrow geleiteten Injustice Society an. Als Teammitglied blieb er allerdings recht hintergründig; zwar war er an den Plänen der ISA beteiligt, stach aber nicht besonders hervor.

In der Konfrontation mit Helden – wie bei einem Angriff der ISA auf das Hauptquartier der JSA, wo sie Wildcat gegenüberstanden – wurde Geomancer stets bezwungen. Geomancer fand schließlich sein Ende, als Ultra-Humanite Kontrolle über den Thunderbolt-Dschinn erlangte und die Realität selbst umgestaltete. Alle kostümierten Superhelden und -schurken wurden in eine künstliche Starre versetzt und als Icicle freikam und versuchte, seinen Teamkameraden Geomancer ebenfalls aus der Starre zu befreien, kam letzterer ums Leben.

Ein Nachfolger Geomancers erscheint später als Mitglied der ISA.

Andere Auftritte

Arrowverse

Hauptartikel: Geomancer (Arrowverse)

Geomancer in The Flash

Geomancer ist ein Schurke aus der zweiten Staffel der CW-Serie The Flash. Er taucht als Schurke in der vierzehnten und fünfzehnten Folge auf und wurde von Adam Stafford dargestellt. Bei ihm handelt es sich um einen vorbestraften Kriminellen, der durch die Explosion des Teilchenbeschleunigers von S.T.A.R.-Labs von dunkler Materie getroffen wurde und zu einem Meta-Wesen mit Kräften der Geokinese wurde.

Unter dem Alias Geomancer beschloss er, den Flash herauszufordern. Um Flash herauszufordern, greift Geomancer Zivilisten auf einem Parkplatz in Central City an und fordert dabei lautstark, dass Flash sich ihm stellt. Allerdings ist Flash mit einem Teil seines Teams zur selben Zeit auf Erde-2 und daher gar nicht in der Lage, auf die Drohung zu reagieren. So ist es stattdessen "Jay Garrick", der Geomancer entgegentritt und ihn gemeinsam mit dem verbliebenen Team Flash auch bezwingen kann.

Galerie

Advertisement