FANDOM


Grishnak

“Jetzt bohre ich dir Madenlöcher in den Wanst!”

— Grishnákh

Grishnákh ist ein nebensächlicher Schurke aus der Romanreihe Der Herr der Ringe und der gleichnamigen Verfilmung. Im Film taucht er in Die zwei Türme auf.

Biographie

Grishnákh leitet eine Truppe von Mordor-Orks, die sich in Rohan mit einem Trupp Uruk-hai treffen, der die Hobbits Merry und Pippin nach Isengard bringen sollen. Drei Tage lang sprinten die Uruks und die Orks gen Isengard, bis sie schließlich nahe des Fangorn-Walds Rast machen.

Als die Orks Hunger bekommen und Merry und Pippin fressen wollen, wird das von den Uruks verboten. Grishnákh wirft ein, dass sie ja nur deren Beine fressen könnten, er wird aber von einem Uruk zurückgestoßen. Ein weiterer Ork will ebenfalls nicht nachlassen und wird dafür von Uglúk enthauptet. DIe Orks und Uruk stürzen sich auf die Leiche um ihr Fleisch zu verschlingen, und Merry und Pippin wollen die Gelegenheit nutzen, um in Richtung Wald zu robben und zu fliehen. Dabei folgt ihnen aber Grishnákh, der die Abgelenktheit der Uruks nutzen will, um Merry und Pippin zu töten und zu fressen. Er behauptet spöttisch, dass sie ruhig quieken können, soviel sie wollen, ihnen wird niemand zur Hilfe kommen. Im selben Moment werden die Uruks aber plötzlich von Eomer und den verbannten Reitern von Rohan überrascht, die auf ihren Pferden in das Lager hineinreiten und die Uruk attackieren. Ein Reiter wirft eine Lanze in Grishnákhs Rücken, woraufhin dieser kreischend zu Boden stürzt. Er ist zwar schwer verwundet, aber nicht tot.

Merry und Pippin flüchten in dem Chaos in den Fangorn-Wald, werden dabei aber von dem verwundeten Grishnákh verfolgt. Grishnákh versucht, einen der Hobbits am Gürtel zu packen, aber der Hobbit kann diesen lösen, so dass Grishnákh lediglich den Gürtel zu fassen kriegt. Nachdem die Hobits in den Wald geflohen sind, rappelt sich Grishnákh wieder auf und nimmt erneut die Verfolgung auf. Er schreit, dass er ihnen ihre Eingeweide herausreißen wird, woraufhin die Hobbits panisch fortrennen. Grishnákh bekommt schließlich Merry zu fassen, aber bevor er ihn aufschlitzen kann, erweist sich ein naher Baum als Ent, der einen Schritt nach vorne macht und Grishnákh zertritt.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.