Heretic ist der sekundäre Antagonist aus dem 2016 erschienenen Animationsfilm Batman: Bad Blood.

Er ist ein Klon von Damian Wayne, der einem rapiden Alterungsprozess unterzogen wurde um zum perfekten Krieger zu werden. Er ist ein ergebener Handlanger von Talia al Ghul und führt ihr Schurkenteam. Allerdings beklagt er, dass es ihm an einer Seele mangelt und will zu diesem Zweck die Erinnerungen und das Bewusstsein von Damian in seinen Kopf transplantieren.

Er wurde im Original von Travis Willingham synchronisiert.

Biographie

Vergangenheit

Der Heretic ist das Ergebnis eines geheimen Genforschungs-Projekts der Liga der Schatten, welches ursprünglich von Ra's al Ghul begonnen wurde. Aus DNA von Ra's' Enkelsohn Damian Wayne wurden mehrere Klone geschaffen, die künstlich gealtert wurden; das Projekt sollte den perfekten Krieger hervorbringen. Alle anderen Testsubjekte starben im Verlauf der rapiden Alterung, doch Heretic überlebte. Allerdings verfügte er über keinen Verstand und kein Bewusstsein, bis ihm dies einige Zeit später durch Hypnotherapie von Mad Hatter eingepflanzt wurde.

Dies geschah auf Befehl von Ra's' Tochter Talia, die nach dem Tod ihres Vaters die Überreste der Liga führte und entschlossen war, die gesamte Welt unter ihre Kontrolle zu bringen. Als erwachsenen Klon ihres Sohns Damian hatte Talia Heretic als perfekten Handlanger auserkoren und sorgte mit Mad Hatters Hilfe dafür, dass er einsatzbereit wurde. Tatsächlich war Heretic ein außergewöhnlich starker und talentierter Kämpfer, litt aber stark darunter, dass er aufgrund seiner künstlichen Erschaffung über keinerlei Erinnerungen und keinen Charakter verfügte; er fühlte sich leer und befand, dass er keine Seele hätte.

Im Verlauf ihres Plans entschloss Talia, dass sie Bruce Wayne/Batman in ihre Gewalt bringen müsste, um mit Mad Hatters Hilfe wichtige Informationen aus seinen Erinnerungen zu ziehen. Zu diesem Zweck ließ sie Heretic im Verlauf der nächsten zehn Monate eine Gruppe von Superschurken aus Gotham rekrutieren. Zu diesen gehören Electrocutioner, Killer Moth, Firefly, Tusk, Hellhound und Calculator. Diese begingen Verbrechen in Gotham in der Hoffnung, Batman anzulocken, damit Heretic ihn im Kampf bezwingen und zu Talia bringen könnte. Schließlich attackiert die Gruppe eine Waffenlieferung für den Verbrecherlord Black Mask. Heretic hält sich dabei im Hintergrund und bleibt versteckt.

Arbeit mit Talia

Heretic will Batman bekämpfen

Erst als Batman gemeinsam mit Batwoman die Schurkengruppe besiegt und nun auch Firefly in einem Lagerhaus bezwungen hat, taucht Heretic dort gemeinsam mit seiner Handlangerin und Leibwächterin Onyx auf. Er verkündet Batman, dass es eine Ehre ist ihn zu bekämpfen und dass er lange darauf gewartet hat. Es ist allerdings Batwoman, die sich zuerst auf Heretic stürzt und binnen Sekunden von diesem bezwungen wird. Achtlos schleudert Heretic Batwoman von sich um sich Batman zu stellen, doch während des Kampfes der beiden springt Batwoman auf seinen Rücken. Frustriert zerrt Heretic sie von seinem Rücken herab und schleudert sie von der Brüstung in die Tiefe. Besorgt will Batman ihren Fall mit seiner Batclaw aufhalten, was ihn aber angreifbar macht. Auf Heretics Befehl schleudert Onyx Batman drei Messer in die Schulter bevor Heretic dann Sprengsätze in der gesamten Halle aktiviert.

Batman kann Batwoman zwar noch durch das Fenster in Sicherheit schleudern, wird aber von der Explosion erfasst. Diese schwächt ihn so sehr, dass Heretic ihn überwältigen und zu Talia schleppen kann. Er überlässt Batman Talia, Calculator und Mad Hatter und führt einen Großteil der anderen Schurken dann in einen Angriff auf Wayne Enterprises. Ihr Ziel sind Speicherdaten von einem Stick im Tresorraum, von dessen Existenz sie in Waynes Verstand erfahren haben. Nachdem sie sich durch eine Sprengung Zugang zum Gebäude verschafft haben, packt Tusk auf Heretics Geheiß den jungen Luke Fox. Heretic selbst, beginnt Lucius Fox zu verprügeln und will von ihm Zugang zum Tresorraum des Gebäudes erlangen. Da Fox Unwissen vortäuscht, droht Heretic seinen Sohn töten zu lassen falls Lucius die Befehle nicht befolgt. Als er den entsprechenden Befehl gibt, erweist sich Luke jedoch als wesentlich wehrhafter als erwartet und kann sowohl Tusk als auch den Electrocutioner niederstrecken. Als er sich auf Heretic stürzt, wird er von diesem aber mühelos überrumpelt und zu Boden geschlagen. Heretic droht nun, Luke persönlich das Genick zu brechen, woraufhin Lucius sich dessen Willen beugt um seinen Sohn zu retten.

Heretic betritt den Tresorraum

Er öffnet den Schurken daraufhin den Zugang zum versteckten Tresorraum, in dem sich mehrere für Batman gedachte Prototypen befinden. Calculator kann den Koffer ausfindig machen, wegen dem sie gekommen ist, woraufhin die Gruppe ihr Ziel erreicht hat. Heretic zückt daraufhin ein verstecktes Messer und sticht Lucius Fox nieder, doch bevor er sich auch Luke widmen kann, rast das Batmobil in die Halle und fährt Tusk über den Haufen. Durch den überraschenden Angriff können Nightwing – der das Batman-Kostüm trägt – und Robin einige der Schurken bezwingen, doch dann sieht sich Nightwing mit Heretic konfrontiert, der hasserfüllt fragt, wie dieser es wagen kann, Batmans Uniform zu tragen. Im folgenden Kampf wird Heretic von Onyx unterstützt und gemeinsam können sie Nightwing zurückdrängen. Mit einem explosiven Batarang treibt Heretic ihn schließlich in die Flucht.

Pläne für Damian

Erst dann fällt ihm auf, dass es sich bei dem anderen Angreifer um Damian Wayne handelt, der zur selben Zeit von Tusk niedergeschlagen und vom Electrocutioner unter Strom gesetzt wird. Da es sich bei Damian um den Sohn seiner Herrin handelt, ruft Heretic ihm entsetzt zu, dass er den Angriff sofort einstellen soll. Da der Electrocutioner jedoch zu sehr von seinem Sadismus überwältigt wird, ignoriert er den Befehl, was zur Folge hat dass Heretic ohne zu zögern eine Klinge zückt und sie dem Electrocutioner in den Rücken schleudert. Dieser bricht daraufhin tot zusammen, während der Rest der Schurkentruppe mit ihrem erbeuteten Gegenstand die Flucht ergreift. Zurück im Hauptquartier angekommen berichtet Heretic Talia von den Ereignissen. Er verrät stolz, dass er Damian vor dem Electrocutioner gerettet hat, doch Talia entgegnet nur kalt, dass sie auch nichts anderes von ihm erwartet hätte. Heretics Vorschlag, Damian zu entführen und in der Basis gefangenzuhalten bis alles erledigt ist, lehnt Talia jedoch ab.

Heretic offenbart Damian seinen Plan

Obwohl er Talia bisher treu ergeben war, setzt Heretic sich nun über ihren Willen hinweg. Besessen davon, endlich eine Seele zu erhalten, zwingt er Mad Hatter zur Kooperation und beschließt, Damian zu entführen um sich seine Erinnerungen und sein Bewusstsein einpflanzen zu lassen. Er dringt daher in die Bathöhle ein, wo er einen Betäubungsdart auf Robin schießt. Aufgrund seiner antrainierten Toleranz gegenüber solcher Mittel kann Damian Heretic zwar noch angreifen, doch Heretic blockt entschlossen jeden seiner Angriffe ab und wartet ab, bis Damian schließlich dem Mittel erliegt. Nachdem er Damian zurück ins Hauptquartier gebracht hat und ihn dort an Calculator und Mad Hatter übergeben hat, nimmt er in Damians Anwesenheit seine Maske ab und offenbart sich als Klon von diesem. Während Heretic seine Vergangenheit erklärt und offenbart, dass er mit Tetchs Hilfe sämtliches Wissen von Damian sowie sein Bewusstsein in seinen eigenen Kopf übertragen will um so endlich eine Seele zu erhalten, stürmt die wutentbrannte Talia in den Raum.

Sie verpasst Heretic eine wütende Ohrfeige und bringt Tetch, der panisch stammelt dass er zur Kooperation gezwungen wurde, mit einem wütenden Blick zum Schweigen. Düster verspricht sie, dass Heretic für diesen Verrat leiden wird, woraufhin dieser aufgebracht schreit, dass sein gesamtes Leben bisher nichts als Leid war. Er behauptet verzweifelt, dass er endlich Erinnerungen spüren will und fällt flehend vor ihr auf die Knie, doch Talia schießt ihm in den Kopf und behauptet kalt, dass Heretic aufgrund seiner Emotionen mangelhaft war. Als der gefesselte Damian seiner Mutter bittere Vorwürfe macht, befiehlt Talia Mad Hatter, alle Erinnerungen an diesen Vorfall aus seinen Erinnerungen zu löschen und auch die anderen notwendigen Änderungen vorzunehmen. Sie ruft ihrem Sohn zu, dass dieser in seiner aktuellen Verfassung keinen Nutzen für sie hat und dass sie den Einfluss seines Vaters dafür verantwortlich macht.

Galerie

Navigation

           Dc Logo.png Animated Movie Universe-Schurken

Aquaman (Flashpoint) | Blockbuster | Calculator | Captain Boomerang | Captain Cold | Copperhead | Count Vertigo | Deadshot | Deathstroke | Desaad | Dollmaker | Doomsday | Electrocutioner | Firefly | Harley Quinn | Heat Wave | Hellhound | Heretic | Killer Croc | Killer Frost | Killer Moth | Mad Hatter | Mirror Master | Onyx | Professor Zoom | Punch & Jewelee | Ra's al Ghul | Rat der Eulen | Rat der Eulen-Leutnant | Rogues | Samantha Vanaver | Silver Banshee | Talia al Ghul | Talon | Talons | Thomas Wayne (Flashpoint) | Tobias Whale | Top | Tusk | Ubu | Vandal Savage | Wonder Woman (Flashpoint)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.