Schurken Wiki
Advertisement

Die Heuler-Gang, meistens nur als die Heuler bekannt, ist eine schurkische Organisation aus dem 2016 erschienenen Videospiel Dishonored 2. Einzelne feindselige Mitglieder erscheinen in mehreren Missionen. In voller Kraft tauchen die Heuler in der sechsten Mission, Der Staubbezirk, auf.

Handlung

Ursprung

Die Heuler sind eine in Karnaca ansässige Gang, die ihr Hauptquartier im als Staubbezirk bekannten Batista-Distrikt hat. Anführer der Gruppe ist Paolo, der die Heuler mit seiner Stellvertreterin Mindy Blanchard anführt. Die Heuler vertreten laut ihrer eigenen Sicht die niederen Bevölkerungsschichten und die Armen von Karnaca. Ihr Ziel ist es, die korrupten Eliten – allen voran Herzog Luca Abele – zu eliminieren, wobei sie jedoch vor Mord, Erpressung, Einschüchterung und Raub nicht zurückschrecken.

Wirken im Batista-Bezirk

Paolo mit zwei Heulern

Die meisten Heuler tragen graue Mäntel und nutzen als Waffen neben Stahlklingen auch an ihren Armen befestigte Armbrüste, mit denen sie Gaspfeile verschießen. Diverse Heuler liegen in Karnaca auf der Lauer, wo sie Personen, die sie für wohlhabend halten, attackieren und ausrauben. Darüber hinaus fordern die Heuler Schutzgeld von den Schwarzmarkt-Betreibern von Karnaca und verteidigen diese im Gegenzug gegen die korrupte Stadtwache. Trotz ihrer Abneigung gegen die Eliten ließen die Heuler sich dennoch von Herzog Abele anheuern, um den dem Wahnsinn verfallenen Aramis Stilton regelmäßig Nahrung in sein abgeriegeltes Anwesen zu bringen. Darüber hinaus tragen die Heuler schon seit längerer Zeit eine Fehde mit dem fanatischen Jedermannsorden aus, mit dessen Aufsehern sie einen vertrakten Kampf um den Batista-Distrikt ausfechten.

Weder den Heulern noch den Aufsehern ist es bisher jedoch gelungen, die Feinde zu bezwingen, so dass die Anführer der beiden Fraktionen Kopfgelder auf die jeweils andere Person ausgesetzt haben. Dennoch war es den Heulern bisher nicht möglich, Vizeaufseher Byrne zu töten. Die Heuler haben außerdem ein Kopfgeld von einer Flasche Brandy für jede Aufseher-Maske ausgelobt, die ihnen gebracht wird. Nachdem die vom Thron gestoßene Emily Kaldwin (oder nicht-kanonisch ihr Vater Corvo Attano) nach Karnaca gekommen ist, ist es möglich, dass sie dort mit den Heulern aneinandergerät. Schließlich führt ihr Weg sie auch in den Batista-Bezirk, wo sie das Anwesen Stiltons betreten will.

Mehrere Heuler sind kampfbereit

Um das Tor zu öffnen, kann sie sich dabei mit den Heulern oder mit den Aufsehern verbünden und einer der Fraktionen den Körper des verfeindeten Anführers ausliefern. Beide Fraktionen verhalten sich allerdings aggressiv, so lange Emily den Feind nicht überbringt. Sollte Aufseher Byrne von Emily eliminiert werden und Paolo verschont werden, erobern die Heuler den Batista-Distrikt und schlagen die Aufseher zurück. Zudem ist es – abhängig von anderen Entscheidungen des Spielers – möglich, dass die Heuler nach dem Fall des Herzogs Serkonos beherrschen. Das genaue Gegenteil ist der Fall, wenn Paolo eliminiert und Byrne verschont wird; in diesem Fall werden die Heuler dezimiert und die Aufseher übernehmen die Kontrolle.

Galerie

Navigation

           Dishonored.png -Schurken

Dishonored
Jedermannsorden | Oberaufseher Campbell | Custis & Morgan Pendleton | Lady Boyle | Morris Sullivan | Hiram Burrows | Walfänger | Daud | Lumpengräfin | Treavor Pendleton | Teague Martin | Admiral Havelock

The Brigmore Witches / The Knife of Dunwall
Bundry Rothwild | Abigail Ames | Arnold Timsh | Aufseher Hume | Jedermannsorden | Billie Lurk | Edgar Wakefield | Hutmacher-Gang | Brigmore-Hexen | Delilah Copperspoon

Dishonored 2
Mortimer Ramsey | Kronenmeuchler | Kirin Jindosh | Breanna Ashworth | Brigmore-Hexen | Heuler-Gang | Paolo | Jedermannsorden | Vizeaufseher Byrne | Luca Abele | Delilah Copperspoon

Dishonored: Der Tod des Outsiders
Augenlose (Jeanette Lee | Shan Yun | Ivan Jacobi |Dolores Michaels) | Brozenar | Jedermannsorden | Aufseher Cardoza | Schwester Rosewyn | Kult des Outsiders

Advertisement