FANDOM


Himiko Toga ist eine Schurkin aus der zweiten und dritten Staffel der Anime-Serie My Hero Academia, die eine Adaption des gleichnamigen Mangas ist.

Biographie

Ankunft in der Schurkenliga

Himiko ist eine wahnsinnige junge Frau, die die Hauptverdächtige in einer Mordserie ist. Ihr Name und ihr Gesicht werden allerdings aus den Medien herausgehalten. Nachdem der Heldenmörder Stain verhaftet wurde, dabei aber seine Überzeugungen kundgetan hat, werden viele Schurken, Himiko eingeschlossen, von Stains Zielen angetrieben. Zu diesem Zweck will Himiko der Schurkenliga beitreten und ist zusammen mit Dabi die erste Rekrutin, die bei Kurogiri und Shigaraki vorspricht.

Shigaraki befiehlt Kurogiri, sie rauszuwerfen, aber Kurogiri rät ihm, sie wenigstens anzuhören. Dennoch ist Shigaraki von den beiden nicht begeistert und will sie angreifen. Die beiden Neulinge machen sich ebenfalls bereit zum Kampf, der aber von Kurogiri unterbunden wird. Kurogiri packt sie alle und erinnert Shigaraki daran, dass die Organisation seine Wünsche nicht erfüllen kann wenn sie nicht wächst. Als Shigaraki daraufhin wortlos davonstapft, entschuldigt sich Kurogiri bei den Neulingen und akzeptiert sie schließlich mit Shigarakis widerwilligen Genehmigung in der Organisation.

Auftakts-Aktionstrupp

Himiko1

Himikos Schurken-Outfit

Zusammen mit einigen anderen neuen Rekruten wird Himiko dem Auftakt-Aktionstrupp der Schurkenliga zugeteilt, welcher mit einem brutalen Angriff auf die Schüler der Yuei-Akademie die Aufmerksamkeit auf die Schurkenliga lenken soll, und gleichzeitig das Vertrauen an die Superhelden und die Yuei mindern soll. Shigaraki schickt sie in ein Waldgebiet, welches an das Trainingslager angrenzt, in dem die Klasse 1-A der Yuei gerade trainiert. Dort warten sie in einem verfallenden Lagerhaus auf den Angriffsbefehl. Shigaraki lässt ihnen schließlich Ausrüstung zukommen und Himiko ist über ihr Schurkenkostüm nicht gerade begeistert, da es nicht süß ist.

Während die Schüler im Wald trainieren, starten die Schurken ihren Angriff. Himiko bewegt sich dabei alleine fort und stolpert schließlich über die Schülerinnen Ochaku und Tsuyu, über die sie bereits dank Shigarakis Informationen Bescheid weiß. Himiko kann Ochako mit ihrem Messer verletzen, da das Blut an ihrem Messer aber noch nicht reicht, zückt Himiko ein Gerät, welches mit einem Stich Blut aussaugen kann. Sie stützt sich auf die beiden Schülerinnen und sticht Tsuyu mit dem Messer an der Zunge. Mit ihren Sauggerät kann sie Tsuyu an den Baum ketten und behauptet, dass sie nun quasi Freundinnen sind. Während sie noch behauptet, wie niedlich Tsuyu ist, stürmt Ochaku auf sie zu und kann ihrem Angriff dank ihrer Kampfausbildung aus ihrem Praktikum ausweichen, Himiko zu Boden werfen und sie entwaffnen.

Himiko2

Himiko attackiert Ochaku

Während sie zu Boden gedrückt wird erkennt Himiko, dass Ochaku in jemanden verliebt ist und so sein will wie er. Das hat sie gemerkt, da es bei ihr nicht anders ist. Himiko verrät, dass es in ihrem Fall Stain ist, und sie ihre Opfer darum auch in Stücke schneidet und ihr Blut trinkt. Während sie redet, drückt Himiko Ochako den Sauger in das Bein und trinkt etwas Blut bis das Auftauchen weiterer Schüler sie in die Flucht schlägt, da sie nicht getötet werden will. Bei ihrer Flucht erkennt sie, dass einer der Schüler Izuku ist, den Stain einst verschont hat und den sie darum interessant findet.

Am Fluchtpunkt angekommen wundert sich Himiko, dass nur so wenige ihres Teams schon da sind - lediglich Twice und Dabi sind schon da. Dabi unterbricht sie und fragt, wie vielen Schülern Himiko Blut abziehen konnte. Sie verrät, dass sie lediglich das Blut einer Schülerin saugen konnte und Twice behauptet theatralisch verärgert, dass es doch mindestens drei hätten sein sollen. Auf Twices Frage, warum sie so gut drauf ist, antwortet Himiko glücklich dass sie Freunde gefunden und einen interessanten Jungen kennengelernt hat. Das Gespräch wird überraschend unterbrochen als ihr Schurkenpartner Mister Compress, begleitet von einigen Schülern der Yuei, aus dem Himmel auf den Fluchtpunkt hinabstürzen. Begeistert stürzt sich Himiko auf Izuku und stellt sich ihm dabei vor. Bevor sie ihn stechen kann, wird sie aber vom Mezo zur Seite gestoßen, den sie daraufhin eiskalt anfunkelt und droht, dass sie ihn abstechen wird. Als Kurogiri die Warp Gates öffnet um den Schurken die Flucht zu ermöglichen, entkommt Himiko und verabschiedet sich strahlend von Izuku.

TogaTwiceBesiegt

Himiko und Twice werden besiegt

Mit den restlichen Schurken kehrt Himiko in das Hauptquartier der Schurkenliga zurück, wo Shigaraki den entführten Schüler Katsuki Bakugo auf ihre Seite ziehen will. Als plötzlich All Might und weitere Helden das Gebäude stürmen, befiehlt Shigaraki Kurogiri sofort ein Warp Gate zur Flucht zu machen. Sämtliche Schurken werden aber ohne überhaupt reagieren zu können von dem Helden Wald-Kamui in einer Art Astkerker umschlungen und so immobilisiert. Ihnen wird erst die Flucht ermöglicht als All For One die Schurken fortteleportiert. Während sie ihre entgültige Flucht vorbereiten, werden die Schurken aber erneut von All Might konfrontiert. Bakugos Freunde sind ebenfalls anwesend um ihren Kameraden zu retten und obwohl die Schurken Bakugo bekämpfen, kann dieser sich im Kampf gegen sie dennoch behaupten. Die Schurken - Himiko und Shigaraki ausgenommen - werden schließlich von dem Helden Gran Torino niedergeschlagen und die Situation scheint verloren.

Es gelingt All For One jedoch, Magnes Magnetismus-Fähigkeiten zu aktivieren, woraufhin alle männlichen Schurken von Himiko magnetisch angezogen werden und auf sie zustürzen. Da Himiko direkt vor Kurogiris Warp Gate steht, stößt der Aufprall der Schurken sie und ihre Kameraden durch das Warp Gate und Himiko ist so erfolgreich die Flucht gelungen.

Ausbau der Liga

Nach ihrer erfolgreichen Flucht, trennt sich die Schurkenliga kurzzeitig auf damit die Polizei nicht auf ihre Spur kommt. Himiko nutzt die Gelegenheit um eine Schülerin der Yuei anzugreifen, ihr Blut abzuzapfen und ihre Form anzunehmen. In Form der Schülerin nimmt Himiko an einem Prüfungsturnier der Schurkenliga teil und tritt dabei sogar mit Izuku in Kontakt. Gleichzeitig sucht aber auch jedes Mitglied nach neuen potentiellen Rekruten um die Liga zu erweitern. Als Twice den Schurken Overhaul als potentiellen Rekruten ausmacht, beruft er die Liga zusammen und sie treffen sich in einer leerstehenden Lagerhalle um Overhaul dort kennenzulernen und zu beratschlagen, ob Overhaul und seine Gang würdig sind, der Liga beizutreten.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.