Shego.jpg Bei diesem Artikel ist eine Überarbeitung dringend nötig!
Dieser Artikel muss überarbeitet und auf Rechtschreib- und Grammatikfehler überprüft werden.
Red round warning sign 4867.jpg
FSK-18J-KNZ-Print-1200-4c.jpg
Der Inhalt dieses Artikels ist als FSK 18 gekennzeichnet
Die Seite "FSK 18" enthält ausgereiften Inhalt, der grobe Sprache, sexuelle Hinweise und / oder grafische gewalttätige Bilder enthalten kann, die für einige Personen störend sein können. FSK 18 Seiten werden für Personen ab 18 Jahren empfohlen.

Wenn Sie 18 Jahre oder älter sind oder mit Grafikmaterial vertraut sind, können Sie diese Seite kostenlos anzeigen. Andernfalls sollten Sie diese Seite schließen und eine andere Seite anzeigen.

FKS 18.svg.png

Jason Voorhees ist der Hauptantagonist der Freitag, der 13.-Slasherfilm-Reihe. Neben Freddy Krueger (“A Nightmare on Elm Street“), Chucky (“Chucky - Die Mörderpuppe“), Leatherface (“The Texas Chainsaw Massacre“) und Victor Crowley ("Hatchet") gehört er zu den populärsten Filmmonstern des ausgehenden 20.- und frühen 21. Jahrhunderts und gilt als Ikone des “neo-klassischen“ Horrorfilms, die weit über die Grenzen des Genres hinaus bekannt ist.

Obwohl er im ersten Film bekanntermaßen nicht der Bösewicht war, erbte er die Rolle in dessen Fortsetzung Freitag, der 13. Teil 2, sowie in sämtlichen nachfolgenden Filmen, einschließlich des Remakes und des Cross-Overs Freddy vs. Jason, in dem er gegen Kult-Monster Freddy Krueger ins Feld zieht.

Die einzige Ausnahme bildet, Freitag der 13. Teil V - Ein neuer Anfang, in dem nicht Jason, sondern ein sog. Trittbrettfahrer als Eishockeymaske-tragender Killer auftritt.

Charakterbiographie

Er ist ein deformierter Mörder, der dafür bekannt ist, eine Hockeymaske zu tragen, um seine Missbildungen zu verbergen und diejenigen zu töten, die es wagen, aus Rache für seine Mutter Pamela, die er als enthauptet erlebte, einen Fuß in Crystal Lake zu setzen. Als Mensch war Jason außergewöhnlich widerstandsfähig und schwer zu töten, aber er konnte immer noch Schmerzen spüren und wurde schließlich von Tommy Jarvis getötet, der ihn ständig mit seiner eigenen Machete abhackte. Dies wäre jedoch nicht das Ende für Jahre später, er wurde durch einen völligen Unfall von Jarvis als untoter Wiedergänger, der ihm übernatürliche Fähigkeiten verlieh, von den Toten zurückgebracht. Jason ist auch dafür bekannt, eine Machete als seine bevorzugte Waffe zu verwenden, wobei eine knappe Sekunde eine Axt ist, aber es ist auch bekannt, dass er genau das verwendet, was er herumliegen sieht, und sogar seine bloßen Hände.

Auftritte

Film

  • 1980: Freitag der 13. ( Friday the 13th) – Dargestellt von Ari Lehman (in Rückblenden)
  • 1981: Freitag der 13. – Jason kehrt zurück (Friday the 13th Part 2) – Dargestellt von Warrington Gillette & Steve Dash
  • 1982: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3: 3D) – Dargestellt von Richard Brooker
  • 1984: Freitag der 13. – Das letzte Kapitel (Friday the 13th: The Final Chapter) – Dargestellt von Ted White
  • 1985: Freitag der 13. – Ein neuer Anfang (Friday the 13th: A New Beginning) – Dargestellt von Tom Morga (Gastauftritt)
  • 1986: Freitag der 13. Teil VI – Jason lebt (Friday the 13th Part VI: Jason Lives) – Dargestellt von C. J. Graham
  • 1988: Freitag der 13. Teil VII – Jason im Blutrausch (Friday the 13th Part VII: The New Blood) – Dargestellt von Kane Hodder
  • 1989: Freitag der 13. Teil VIII – Todesfalle Manhattan (Friday the 13th Part VIII: Jason Takes Manhattan) – Dargestellt von Kane Hodder
  • 1993: Jason Goes to Hell – Die Endabrechnung (Jason Goes to Hell: The Final Friday) – Dargestellt von Kane Hodder
  • 2001: Jason X (Jason X) – Dargestellt von Kane Hodder
  • 2003: Freddy vs. Jason (Freddy vs. Jason) – Dargestellt von Ken Kirzinger
  • 2009: Freitag der 13. (Remake) (Friday the 13th) – Dargestellt von Derek Mears
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.