“Gott wird nicht zulassen, dass du mich nimmst!”

— Joseph Seeds berühmtestes Zitat

“Nach allem, was ich getan habe und nach allem, was wir durchgemacht haben, sind Sie gekommen, um Hilfe von mir zu suchen? Sie müssen wirklich verzweifelt sein.”

— Joseph in Far Cry: New Dawn


Joseph Seed, auch bekannt als "Der Vater", ist der Hauptschurke aus dem 2018 erschienenen Videospiel Far Cry 5. Er ist der Leiter des Projekts am Eden's Gate – einem militaristischen Weltuntergangskult, der das ländliche Hope County in Montana übernommen hat. Seed glaubt, dass das Ende der Tage unmittelbar bevorsteht und glaubt, dass er von Gott ausgewählt wurde, um die Seelen von Hope County zu retten (ob sie es mögen oder nicht). Um seinen "heiligen" Zweck zu erfüllen, setzt er auch Folter, Entführung, Einschüchterung, Drogen und Gewalt ein.

Seed tritt erneut als Antiheld in der 2019 erschienenen Fortsetzung Far Cry: New Dawn als Anführer einer Nachfolgegruppe namens New Eden auf, die sich im Gegensatz zu ihren Vorgängern dafür entscheidet, in Frieden zu leben und von der Schönheit des Hope County der Nachkriegszeit zu leben. Trotz ihrer Neutralität bleibt Josephs New Eden in einen Krieg mit den Highwaymen verwickelt.

Er wurde von Greg Bryk porträtiert.

Geschichte

Hintergrund

Joseph war der zweitälteste Bruder der Seed-Familie, wobei Jacob der älteste und John der jüngste war. Ihm zufolge wurde ihre Familie aus unbekannten Gründen auseinandergebrochen, was dazu führte, dass seine Eltern John und Jacob missbrauchten, um die beiden zu verteidigen.

Irgendwann in seinem Leben war Joseph mit einer namenlosen Frau verheiratet, die mit seiner Tochter schwanger war. Nach einem Autounfall, der mit ihrem Tod endete, wurde Joseph ein rosa Röhrenbündel überreicht, das seine Tochter war und vermutlich aufgrund seiner Beschreibung ihrer Reaktion Sauerstoff lieferte. Joseph behauptete, dies sei seine Prüfung von Gott, entfernte die Röhren und tötete seine eigene Tochter.

Seed gewann an Macht und Anhängern durch seine eigene religiöse Organisation - das Projekt Eden's Gate (die Mitglieder werden von den Einheimischen abwertend als "Peggies" bezeichnet) - und behauptete die Dominanz einer ländlichen Stadt in Montana namens Hope County, die von ihm und seinen Heralds betrieben wird. seine Geschwister. Seeds eiserne Faustregel erregte die Aufmerksamkeit der Behörden, von denen keiner etwas tun konnte, um ihn aufzuhalten, da er Informanten in der Strafverfolgung und der Nationalgarde hatte, die es unmöglich machten, ihn zu verhaften oder den Einheimischen zu helfen. Trotzdem löste Hope County einen Widerstand mit dem Ziel aus, die Peggies zu eliminieren

Alle neuen Mitglieder des Kultes werden von John gebrochen, der sie zwingt, ihre Sünden durch Folter zu bekennen und zu büßen. Dann werden sie von Jacob weitergebildet und einer Gehirnwäsche unterzogen. Der Widerstand wird weiter durch Faith zerstört, der die Bewohner mit "Bliss" versorgt, einer euphorischen Droge, die den Benutzer zombieartig und gehorsam hält.

 Ankunft der Polizisten in Eden's Gate

“Ich sagte doch, Gott lässt nicht zu dass ihr mich mitnehmt! [...] Niemand kommt, um euch zu retten!”

— Seed warnt den Rookie

Seed wird verhaftet

Aufgrund ihrer diversen Menschenrechtsverletzungen wird ein US-Marshal mit einem Haftbefehl und seinem Team nach Eden's Gate geschickt, um Seed zu verhaften und vor Gericht zu bringen. Mit einem Helikopter landet die Gruppe vor einem Anwesen, welches unter anderem eine Kirche beinhaltet, in der Seed mit seiner Familie gerade einen Gottesdienst hält. Trotz des Misstrauens der bewaffneten Kultisten vor der Kirche betritt das Team die Kirche. Während sie die Halle entlangschreiten, erkennt Seed die Neuankömmlinge als Polizisten. Er verkündet, dass etwas auf sie zukommt und dass seine Jünger dies auch spüren. Seed behauptet, dass der Tag der Abrechnung kommen wird und dass nun, wie von ihm prophezeiht, Außenstehende gekommen sind um seinen Jüngern ihre Waffen und ihre Freiheit zu nehmen und ihnen durch ihre Gier Schmerz zuzufügen.

Seed behauptet jedoch lauthals, dass sie dies nicht zulassen werden. Als der Marshal den Haftbefehl hochhält, leeren sich die Bänke und die Kultisten stellen sich drohend vor Seed, um ihn zu schützen. Seed behauptet währenddessen, dass die Polizisten Schlangen sind, die gekommen sind um ihn zu holen und zu zerstören, was sie aufgebaut haben, ruft seine Leute aber schließlich auch zur Besonnenheit auf. Er beruhigt die Menschen und sagt, dass sie wussten dass dieser Tag eines Tages kommen wird und dass sie vorbereitet sind. Daher befiehlt er ihnen, zu gehen, und lässt sich widerstandslos von den Polizisten (einer von ihnen ist der Protagonist) Handschellen anlegen. Zugleich betont er aber auch, dass Gott nicht zulassen wird dass sie ihn aus Eden's Gate fortbringen. Nachdem Seed verhaftet wurde, bringen die Polizisten ihn zu ihrem Helikopter. Da sie dabei wieder an den Jüngern Seeds vorbeimüssen, welche gar nicht begeistert sind dass ihnen ihr Prophet genommen wird, ist die Atmosphäre jedoch sehr angespannt. Seed wird zwar in den Helikopter gebracht, allerdings versuchen einige Jünger, den Helikopter abzuhalten, davonzufliegen. Selbst als der Helikopter in die Luft fliegt, halten sich noch einige Jünger fest, wobei einer von ihnen sogar in die Rotorblätter und bringt dadurch den Helikopter zum Absturz.

Seed nutzt das Funkgerät, um Nancy zu danken

Nachdem die Polizisten im Wrack des Helikopters wieder zu sich kommen, ist der Sheriff, der sie begleitet hat, verschwunden. Seed ist bereits wieder zu sich gekommen und nutzt ein Funkgerät im Helikopter um sich bei dem Kontakt des Sherrifs, Nancy, zu bedanken. Nancy ist eine von Seeds Jüngern, die ihn daher von der Ankunft der Polizisten gewarnt hat. Plötzlich tauchen einige von Seeds Jüngern in einem Auto auf. Seed begibt sich zu ihnen und behauptet, dass seine Prophezeihung wahr geworden ist und der Kollaps der Zivilisation mit der Ankunft der Polizisten begonnen hat. Er mahnt, dass sie nun nehmen müssen was sie brauchen, bewahren was sie haben, und alle töten die sich ihnen in den Weg stellen. Er ruft auf, die Ernte beginnen zu lassen, und die Jünger stürzen sich auf den Helikopter und packen sich die Polizisten die sie aus dem Wrack ziehen. Der Marshal und der Rookie (der Protagonist) können jedoch in die Wälder entkommen. Während der Marshal später wieder gefangen wird, kann der Rookie entkommen. Seed übergibt jeden, der gefangenen Polizisten, einem seiner Geschwister damit diese sie zu seiner Sekte bekehren.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.