FANDOM


“Ich hoffe Euer Übertritt in unseren Orden ist aufrichtig. Ich schätze die Assassinen nicht... doch Lügner noch viel weniger”

— Du Casse spricht mit Walpole

Julien du Casse ist ein Schurke aus dem 2013 erschienenen Videospiel Assassin's Creed IV: Black Flag, wo er als Hauptschurke von Sequenz 3 fungiert.

Er ist ein Söldner und Waffenhändler, der schließlich in den Templer-Orden eingeführt wird. Einer seiner Mit-Rekruten, Edward Kenway, erweist sich dabei aber als Verräter. Als Kenway du Casse kurze Zeit später wieder über den Weg läuft, tötet er ihn damit du Casse den anderen Templern nicht davon berichten kann.

Biographie

Vergangenheit

Du Casse wurde 1682 in Frankreich geboren und fuhr schon in jungem Alter zur See, wo er in Gefechten des Spanischen Erbfolgekriegs teilnahm. Schließlich desertierte du Casse und reiste in die Neue Welt, wo er zuerst in Afrika als Sklavenhändler arbeitete. Diese Arbeit war ihm aber zuwider, so dass er stattdessen in die West Indies reiste und dort zehn Jahre lang als Söldner arbeitete. In dieser Zeit kam er in Kontakt mit dem Gouverneur von Havanna, dem Templer-Großmeister Laureano Torres.

Geschäfte in Havanna

Du Casse, Woodes Rogers und Duncan Walpole werden schließlich von Torres nach Havanna eingeladen um in den Templerorden eingeführt zu werden.
DucasseSkeptisch

Du Casse spricht mit Edward

Während du Casse und Rogers auf Walpole warten, vertreiben sie sich die Zeit mit Zielschießen. Kurz darauf taucht Duncan Walpole auf und Rogers spricht mit ihm. Als Rogers du Casse hinzuruft und ihm Edward Kenway vorstellt der die Rolle des Duncan Walpole angenommen hat, schüttelt du Casse seine Hand und sagt, dass er hofft dass Walpoles Übertritt in den Templerorden ernst gemeint ist; er schätzt die Assassinen zwar nicht, aber Lügner schätzt er noch weniger. Nachdem sie etwas Zielschießen gemacht haben fragt du Casse nach Duncans Klingen. Edward behauptet, dass sie beschädigt wurden und nicht mehr zu retten waren, was du Casse so hinnimmt. Er führt Edward daraufhin zu einer Kiste voller Klingen und lädt Edward ein, seine Wahl zu treffen. Während Edward zwei Klingen auswählt fragt er du Casse, wo er diese alle gefunden hat, woraufhin du Casse erwidert, sie toten Assassinen abgenommen zu haben.

Die beiden führen Edward schließlich zu einem kleinen Hindernislauf, welchen sie in Erwartung an Walpoles Assassinenfähigkeiten aufgebaut haben. Die beiden führen Edward schließlich zu einem kleinen Hindernislauf, welchen sie in Erwartung an Walpoles Assassinenfähigkeiten aufgebaut haben. Nachdem Edward den Parcours beendet hat, behauptet du Casse dass die Assassinen Walpole gut ausgebildet haben und dass er ihnen im richtigen Moment den Rücken gekehrt hat.

Schließlich trifft sich das Trio mit Torres, der gerade noch einen Brief liest. Nach einem kurzen Gespräch mit Duncan führt Torres sie alle in ein Gebäude im Garten, wo er ihnen Ringe anlegt, die ihren Beitritt in den Orden symbolisieren und sie als Templer ausweisen. Daraufhin offenbart Laureano ihnen die Pläne, das Observatorium zu finden, und verrät dass es dort ein Gerät gibt dass es den Templern ermöglicht, jeden Menschen auf dem Planeten zu finden und zu beobachten. Dabei soll ihnen ein gefangener Weiser helfen aber du Casse ist skeptisch und behauptet, dass seit über 50 Jahren kein Weiser mehr gesichtet wurde. Laureano behauptet dass sich am nächsten Morgen alles aufklären wird, wenn sie den Weisen persönlich treffen werden. Gemeinsam stoßen die Templer auf ihren greifbaren Sieg an.

DucasseRogers

Du Casse und Rogers hören Torres zu

Am nächsten Morgen treffen die Templer sich am Hafen von Havanna. Nachdem Torres mit seinen Wachen, sowie du Casse aufgetaucht ist, erreichen sie gemeinsam einen leeren Marktplatz am Hafen, wo der Weise von Stadtwachen bewacht wird. Dieser reagiert aber nicht auf Torres' Fragen, woraufhin Torres ihm den Blutwürfel und verrät, dass sie mit diesem das Observatorium öffnen können. Dessen Lage kennen sie aber noch nicht und daher soll Roberts diese preisgeben. Torres befiehlt, Roberts in seine Residenz verlegen zu lassen, aber auf dem Weg wird die Gruppe von Assassinen attackiert. Zwar können sie die ersten Angriffe abwehren, aber plötzlich springen weitere Assassinen auf die Stadtwachen hinab und verwickeln die Templer in einen Kampf. du Casse verteidigt dabei Torres. Nachdem die Assassinen geschlagen sind, begleitet du Casse die Wachen, die Roberts in den Kerker bringen.

In der Nacht will Edward sich in das Gefängnis auf Laureanos Anwesen schleichen um den Weisen alleine zu verhören, findet die dort postierten Wachen jedoch tot vor. Im selben Moment tauchen Torres, seine Wachen und du Casse auf und nehmen Edward fest, von dem sie nun wissen dass er nicht Duncan Walpole ist.

Tod

DuCasseTod

Edward tötet du Casse

Auf der Jagd nach einer spanischen Galeone, mit er er Nassau verteidigen will, kommt Edward mit seiner Jackdaw zufällig an einer Insel vorbei, die Julien du Casse gehört. Als Edward davon hört, hält er es für ein zu großes Risiko, die Insel zu betreten, tut es aber letztendlich doch. Um zu verhindern, dass du Casse seinen Templerfreunden von ihm verrät, infiltriert Edward die Insel heimlich und sucht nach du Casse, den er schließlich auf einem im Hafen liegenden Schiff findet. Edward schleicht sich auf das Schiff und erdolcht du Casse. Als dieser tödlich verwundet zu Boden geht, bedankt sich Edward für das Geschenk das du Casse ihm einst gemacht hat - die Klingen - und verrät dass diese sich wirklich gut machen.

Du Casse beleidigt Edward und ruft, dass er Edward bedauert da dieser nach allem, was er über den Templer-Orden erfahren hat, doch das Leben eines gemeinen Schurken vorzieht. Edward interessiert sich wenig für du Casses Gerede und sieht stattdessen eine ungewöhnliche Halskette, die er du Casse abnimmt. Dieser fragt enttäuscht, ob Edward neben Diebstahl keinerlei Ambitionen hat und wirklich zu dumm ist, das Ausmaß der Templerpläne zu begreifen. Schließlich erliegt du Casse seinen Wunden und stirbt auf seinem Schiff. Edward übernimmt daraufhin die Insel.

Galerie

Navigation

           Bösewichte aus Assassin's Creed


Juno

Templer-Orden
Gegenwart
Alan Rikkin | Warren Vidic | Daniel Cross | Otso Berg | Isabelle Ardant | Álvaro Gramática | Violet da Costa
Zeit der Kreuzzüge
Robert de Sablé | Jubair al Hakim | Sibrand | Majd Addin | Wilhelm von Montferrat | Abu'l Nuqoud | Talal | Garnier von Nablus | Tamir | Haras
Italienische Renaissance
Rodrigo Borgia | Cesare Borgia | Marco Barbarigo | Silvio Barbarigo | Dante Moro | Carlo Grimaldi | Emilio Barbarigo | Francesco de' Pazzi | Jacopo de' Pazzi | Vieri de' Pazzi | Octavian de Valois | Micheletto Corella | Juan Borgia der Ältere | Ristoro | Lia de Russo | Donato Mancini | Gaspar de la Croix | Auguste Oberlin | Lanz | Silvestro Sabbatini | Malfatto | Il Carnefice | Checco Orsi | Ludovico Orsi | Bernardo Baroncelli | Stefano da Bagnone | Antonio Maffei | Francesco Salviati | Uberto Alberti
Osmanisches Reich
Prinz Ahmet | Manuel Palaiologos | Shahkulu | Leandros | Kyrill von Rhodos | Damat Ali Pasha | Georgios Kostas | Lysistrata | Mirela Djuric | Odai Dunqas | Vali cel Tradat
Karibik
Laureano de Torres | Woodes Rogers | Julien du Casse | Benjamin Hornigold | El Tiburón | John Cockram | Josiah Burgess
Amerikanische Kolonien
Haytham Kenway | Charles Lee | Reginald Birch | William Johnson | John Pitcairn | Thomas Hickey | Benjamin Church | Nicholas Biddle
Französische Revolution
François-Thomas Germain | Marie Lévesque | Madame Flavigny | Louis-Michel le Peletier | Frédéric Rouille | Roi des Thunes | Aloys la Touche | Charles Gabriel Sivert
Viktorianisches Zeitalter
Crawford Starrick | Lucy Thorne | Maxwell Roth | Earl of Cardigan | Philip Twopenny | Pearl Attaway | John Elliotson | Sir David Brewster | Rupert Ferris

Weisen
Bartholomew Roberts | John Standish | François-Thomas Germain

Gruppen
Templer-Orden | Sigma-Team | Blighter-Gang | Anhänger des Romulus

Andere
Al Mualim | Girolamo Savonarola | Kanen'tó:kon | Silas Thatcher | Edward Braddock | Duncan Walpole | Laurens Prins | Jack Rackham | Pierre Bellec | Rexford Kaylock | Malcolm Millner | Jack the Ripper

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.