FANDOM


Dämonen sind (meist) bösartige und furchteinflößende Geistwesen mit übernatürlichen Kräften, die häufig mit der Unterwelt assoziiert werden, oft aber auch die diesseitige Welt bevölkern. Obwohl Dämonen als Geister eigentlich körperlose Wesen sind, haben viele von ihnen die Fähigkeit, sich dauerhaft zu materialisieren oder körperliche Wesen zu besetzen, um mit der physischen Welt zu interagieren.

In der Theologie der abrahamitischen Religionen werden unter dem Begriff "Dämon" gefallene Engel verstanden. Dämonenartige Wesen aus anderen Glaubensvorstellungen, z.B. Dschinn (arabisch-islamisch), Yōkai (japanisch), Asura/Rakshasa (hinduistisch), usw. gehören ebenfalls in diese Kategorie.

In der Fiktion werden oft auch körperliche Wesen, deren Macht und Boshaftigkeit die von gewöhnlichen Monstern übersteigt, als "Dämonen" bezeichnet.

Hinweis: Bösartige oder rachsüchtige Geister Verstorbener gehören NICHT hierher, es sei denn, sie haben durch einen Teufelspakt oder Ähnliches dämonische Kräfte oder einen dämonengleichen Status erlangt (z.B. Freddy Krueger oder Noin Claude).

Alle Einträge (46)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.