FANDOM


Kevin die Seegurke ist der Anführer der Quallenjäger und der Hauptantagonist der Episode "Der Fan" in der Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf. Er erscheint auch in dem Videospiel "SpongeBob Schwammkopf: Film ab!".

Er wurde im Original von Dee Bradley Baker synchronisiert, deutscher Sprecher war Hans-Jürgen Dittberner.

Aussehen

Kevin die Seegurke ist eine hellgrüne Seegurke, die so stilisiert ist, dass sie wie eine echte Gurke aussieht. Er hat eine hellgelbe "Krone" mit einem orangefarbenen Umriss auf dem Kopf. Er trägt eine blaue Brille und braune Shorts und hat rosa Lippen.

Geschichte

Positiver Schein und wahre Natur

Kevin die Seegurke spricht auf einer Quallen-Convention, an der SpongeBob und Patrick teilnehmen. SpongeBob ist ein großer Fan von ihm und würde alles tun, was Kevin ihm sagt. Er weiß jedoch nicht, dass Kevin in Wahrheit missmutig, launisch, machtgierig, arrogant, sadistisch, egoistisch, verräterisch, berechnend, kalt und skrupellos ist.

Eines Tages lädt er SpongeBob zum Quallenfischen mit ihm und den Quallenjägern ein. Er bringt SpongeBob dazu, zu glauben, er könne ihrem Club beitreten, wenn er bestimmte Prüfungen besteht, nur um ihn zu demütigen und herabzusetzen. Dies scheint eine Gewohnheit von ihm zu sein, da viele seiner größten Fans wegen ihm in einer Felsspalte bei den Quallenfeldern gelandet sind.

Alle Pläne von Kevin enden jedoch damit, dass er wiederholt von Quallen gestochen wird und sein Hass auf SpongeBob wächst. Schließlich gibt er jedoch nach und sagt, SpongeBob sei bereit für den letzten Test: Er verwendet SpongeBob als lebenden Köder, um eine Quallenkönigin zu fangen.

Es stellt sich jedoch heraus, dass die angebliche Quallenkönigin ein Roboter ist, der von den Quallenjägern gesteuert wurde. Kevin und seine Freunde verspotten SpongeBob und machen sich über ihn lustig, indem sie ihn einen "Loser" nennen. Aber bevor Kevin die endgültige Demütigung überbringen kann, taucht der Quallenkönig auf, verliebt sich in die Roboterkönigin und lässt sie abstürzen. Dies führt dazu, dass der Quallenkönig wütend wird, angreift und die Quallenjäger und SpongeBob in eine nahegelegene Höhle scheucht. Zu diesem Zeitpunkt erweist sich Kevin als Feigling und gibt zu, dass er nur in dem Club ist, weil "es" (er meint seine Shorts) so schick ist.

Niederlage

Als es SpongeBob gelingt, den Quallenkönig zum Rückzug zu überreden, ist Kevin ruiniert, da die Quallenjäger seinen kronenartigen Kopflappen abreißen und SpongeBob aufsetzen. SpongeBob lehnt das Angebot, dem Club beizutreten, ab und es ist unwahrscheinlich, dass Kevin die Führung des Clubs beibehalten hat, da er die Loyalität seiner Teamkollegen verloren hat.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.