FANDOM


Waylon Jones, besser bekannt als Killer Croc, ist ein Schurke aus dem Arkhamverse. Er taucht in Batman: Arkham Origins und Batman: Arkham Asylum auf, hat einen Gastauftritt in Batman: Arkham City und kehrt schließlich im Season Pass von Arkham Knight zurück.

Biographie

Vergangenheit

Waylon Jones wurde mit einer seltenen Hautkrankheit geboren, die im Laufe der Jahre immer schlimmer wurde. Er wurde von seiner alkoholkranken Tante aufgezogen, die ihn schwer misshandelte. Wegen seiner Krankheit wurde Jones in der Schule gemobbt und von allen gemieden. Dies führte dazu, dass er sich sowohl äußerlich als auch innerlich in ein Monster verwandelte. Schließlich ermordete Jones seine Tante und floh in die Wildnis, wo er auf die Mitglieder eines reisenden Zirkus' traf. Als "Killer Croc" trat Jones dem Zirkus bei und wurde Teil der Freak-Show. Croc fühlte sich endlich einer Familie zugehörig, was jedoch ein schlagartiges Ende nahm als die Zirkustruppe - Croc ausgenommen - von wahnsinnigen Zuschauern getötet wurden.

Dementsprechend schlug sich Croc alleine durch und wurde zu einem kannibalistischen Mörder. Er verdingte sich als Schläger für diverse kriminelle Organisationen. Im Laufe der Zeit fand Croc diejenigen, die das Feuer am Zirkus gelegt hatten, und ermordete sie.

Arkham Origins

Croc ist einer der acht Assassinen, die von dem als Black Mask verkleideten Joker angeheuert werden, um an Weihnachten Batman zu ermorden. Croc begleitet Joker bei dessen Angriff auf das Blackgate-Gefängnis und schlägt dort eine Drohne des Pinguins nieder, die sie beobachtet. Nachdem Joker den Rückzug einleitet, fliehen er und Croc auf das Dach, wo sie ein Helikopter abholen soll. Croc wittert aber, dass Batman in der Nähe ist, und befiehlt Joker, ohne ihn zu fliegen. Während Joker entkommt, bleibt Croc auf dem Dach zurück um sich Batman zu stellen. Es kommt zum Kampf zwischen den beiden und Batman kann Croc besiegen. Nachdem er von diesem erfahren hat, dass "Black Mask" noch weitere Assassinen geschickt hat, lässt er Croc auf dem Dach für die Polizei zurück.

Er wird in Blackgate inhaftiert, Joker startet aber im späteren Verlauf der Nacht einen weiteren Angriff auf das Gefängnis. Während des Angriffs wird Croc befreit, dieser verzieht sich aber schnell wieder in seine Zelle als er fast von einem Scharfschützen erschossen wird und sieht, dass Batman in der Nähe ist.

Zeit in Arkham

Croc wird später nach Arkham Asylum transferiert.

Als Insasse in Arkham spricht Croc mehrmals mit der Psychiaterin Gretchen Whistler, die ihm verrät dass sie glaubt, dass Croc noch etwas Menschlichkeit in sich hat. Während seiner Zeit in Arkham beißt Croc die Hand des Wärters Aaron Cash ab.

Da Croc aufgrund seiner übermenschlichen Stärke und seiner Bestialität nicht in einer Zelle gehalten werden kann, wird ihm sein eigenes Reich in der Kanalisation von Arkham Asylum gewährt. Dort wird er die meiste Zeit in Ruhe gelassen und die Wärter werfen von Zeit zu Zeit Fleisch hinein, um Croc zu füttern. Wenn Croc doch an die Oberfläche gebracht wird, wird ihm ein Schockhalsband angelegt, damit die Wärter ihn im Griff haben.

Arkham Asylum

Als Batman den gefangenen Joker nach Arkham Asylum bringt, begleitet er die Gruppe, die Joker in seine Zelle bringen soll. Auf dem Weg kommt ihnen Croc entgegen, der von Aaron Cash und weiteren Wärtern durch die Gänge gebracht wird. Croc ist mittlerweile wesentlich bestialischer und ist auch in seiner Größe gewachsen. Als Croc Batman sieht, ruft er diesem zu dass er hn bald jagen wird. Als Reaktion aktiviert Cash das Schock-Halsband, das um Crocs Nacken hängt, und verleiht ihm Stromschläge. Croc wird später zurück in sein Reich unterhalb der Anstalt gebracht, wo er auch während Jokers Angriff bleibt.

Um ein Gegenmittel für Poison Ivys Pflanzen zu finden, welche auf der ganzen Insel gewachsen sind, muss Batman später in die Kanalisation - in Killer Crocs Reich - hinabsteigen. Dort wachsen nämlich spezielle Pilze, deren Sporen Batman benötigt. Auf dem Weg dorthin wird Batman von Scarecrow verfolgt, der droht, sein Angstgas in die Kanalisation und somit das Trinkwasser Gothams zu schütten. Bevor er diese Drohung wahr machen kann, bricht plötzlich Killer Croc hinter Scarecrow aus dem Wasser und packt ihn. Er will ihn zerfetzen, Batman schleudert aber einen Batarang auf Killer Crocs Schockhalsband, woraufhin Croc mit Scarecrow ins Wasser zurückstürzt. Unter Wasser kann Croc Scarecrow zwar verletzen, die beiden werden aber von der Strömung wieder voneinander getrennt.

Batman begibt sich währenddessen tiefer in die Kanalisation um die Pilzsporen zu finden. Dabei muss er aber Crocs Territorium durchqueren, welches zu einem Großteil geflutet ist. Auf dem Wasser schwimmen Holzplatten, über die Batman laufen kann, aber durch die Bewegungen wird Croc, der im Wasser schwimmt, alarmiert. Er bricht an die Oberfläche und stürmt auf Batman zu, dieser kann aber mit einem Batarang Crocs Schock-Halsband aktivieren worauf dieser unter Schmerzen wieder ins Wasser hinabstürzt. Croc versucht dies mehrere Male, Batman kann ihn aber immer wieder zurückwerfen und schließlich auch genug Sporen sammeln.

Als Batman das Gebiet wieder verlassen will, konfrontiert ihn Croc plötzlich in einem dünnen Gang und sprintet auf ihn zu. Kurz bevor Croc Batman erreichen und packen kann, zerstört Batman mit Explosivgel den Boden unter ihren Füßen und Croc stürzt in einen tieferen Teil der Kanalisation hinab, wo er im Wasser landet.

Zwischenzeit

Nach dem Bau von Arkham City wird Croc von Hugo Stranges TYGER-Wachen aus der Kanalisation von Arkham Asylum gelockt und nach Arkham City verfrachtet. Dort lebt Croc fortan in der Kanalisation, wo er sich eine Art Zimmer errichtet hat.

Arkham City

Nachdem Batman Ra's al Ghul getroffen hat, kann er in Arkham City auf Croc treffen wenn er den Weg zurückgeht, von dem aus er die Kanalisation betreten hat. Wenn er dort einen zuvor unerreichbaren Hebel aktiviert, bricht Croc aus einem Wassertümpel hervor. Batman will ihn nicht bekämpfen, da er wichtigeres zu tun hat, und Croc kann wittern dass Batman einen tödlichen Virus in sich trägt. Er behauptet daher dass er nicht kämpfen, sondern nur warten muss, und dass er Batmans Leiche fressen wird nachdem dieser gestorben ist.

Zwischenzeit

Nach der Katastrophe in Arkham City und der Schließung der Einrichtung entkommt Croc. Er richtet sich ein Quartier in einem verlassenen Leuchtturm an der Küste von Gotham ein, wird aber von der Organisation Quarom gefunden. DIese heuert Ranken, den Aufseher von Iron Heights an, der Croc mit einigen Männern überwältigen kann, Obwohl diverse Soldaten von Croc getötet werden, kann die Gruppe Croc niederschlagen und ihn in das Luftschiff verfrachten.

Dort beginnt Ranken im Auftrag Quaroms, Experimente an Croc durchzuführen. Da Croc eine extreme Regenerationsfähigkeit besaß wollte Ranken die Geheimnisse dieser Fähigkeit extrahieren und fügte Croc immer und immer wieder Wunden zu, um zu testen warum diese sich so schnell heilten. Schließlich hackte Ranken sogar Crocs Hand ab, welche ebenfalls nachwuchs. Die Experimente lösten aber auch einen weiteren Wachstums- und Mutationsschub in Croc aus, der nun keinerlei Ähnlichkeit mit einem Menschen mehr besaß.

Arkham Knight

Zudem beginnen herkömmliche Narkosemittel auch, ihre Wirkung bei Croc zu verlieren, was dazu führt dass Croc sich freireißen und aus seiner Zelle fliehen kann. Er attackiert die Brücke des Luftschiffs, woraufhin dieses in die Küste vor Gotham abstürzt. Als Batman dort auftaucht um herauszufinden, was geschehen ist, bekommt er mit wie Croc Ranken entführt und tiefer in den Zellenblock des Wracks hinabschleppt. Im Verlauf der Verfolgung findet Batman Dokumente, die die Gräueltaten belegen, die Croc angetan wurden.

Tief im Schiff schnallt Croc Ranken an den Experimentenstuhl, der eigentlich für ihn vorgesehen war. Er fordert wütend, dass Ranken ihm eine normale menschliche Form gibt aber Ranken verrät panisch, dass es keine Möglichkeit gibt, die traumatische Mutation rückgängig zu machen. Croc hält ihn für einen Lügner und will ihn foltern, aber Batman und Nightwing schreiten ein und greifen an. Einige der Insassen, die sich auf Crocs Seite geschlagen haben, helfen Croc im Kampf aber schließlich wird dieser von Batman und Nightwing niedergeschlagen. Er wird in das GCPD-Revier gebracht wo er in der Zelle neben Ranken eingesperrt wird - zum Schreck von Ranken.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.