Waylon Jones, besser als Killer Croc bekannt, ist ein Schurke aus dem 2014 erschienenen DC-Animationsfilm Son of Batman.

Er wurde im Original von Fred Tatasciore synchronisiert.

Biographie

Vergangenheit

Jones ist ein Superschurke aus Gotham City und ein Feind Batmans. Sein Körper wurde diversen Mutationen unterzogen, die ihm ein reptiloides Aussehen verleihen. Croc wurde irgendwann von dem Wissenschaftler Kirk Langstrom kontaktiert, der ihm ein Angebot machte. Langstrom verschaffte Croc Steroide und Drogen, mit denen dieser seinen Reptilienkörper stärken und noch bestialischer mutieren lassen konnte. Im Gegenzug verlangte er, dass Croc Pharma- und Biotech-Unternehmen in Gotham ausraubte und ihm gewisse Chemikalien beschaffte.

Kampf mit Batman

Bei dem Einbruch in eine Biotech-Unternehmen wird Killer Croc beim Versuch, Medikamente zu stehlen, von Batman konfrontiert. Dieser behauptet trocken, dass es ihn neugierig gemacht hat, dass die Hälfte aller Biotechnologie-Firmen in Gotham attackiert und ausgeraubt wurden, was er Croc zuschreibt. Dieser lässt sich nicht auf eine Antwort ein sondern peitscht mit seinem Schwanz nach Batman, der mühelos ausweichen kann. Batman fällt auf, dass Croc stärker und größer geworden ist – auch der Schwanz ist neu. Croc entgegnet grinsend, dass er ein "Upgrade" bekommen hat und stürzt sich erneut auf Batman. Als dieser Batarangs auf ihn schleudert, wischt Croc diese ohne große Reaktion beiseite und stürmt dem fliehenden Batman hinterher.

Im nächsten Raum angekommen wird er aber von Batman überrumpelt, der ihm einen harten Tritt ins Gesicht verpasst und ihn zu Boden wirft. Batman schlägt mehrmals auf Croc ein, wird dann aber von ihm heruntergestoßen, vom Schwanz gepackt und aus dem Fenster geworfen. Er rettet sich in ein tiefergelegenes Stockwerk, in dem sich das Lagerhaus des Gebäudes befindet. Als Croc ihm hinterherstürmt will Batman ihn mit einem Gabelstapler an die Wand pinnen, doch Croc hebt diesen hoch und schleudert ihn auf Batman, nur um ihn dann ein weiteres Mal mit seinem Schwanz zu greifen und zu sich zu ziehen. Batman versucht noch, auf ihn einzuschlagen, doch seine Schläge haben keinerlei Auswirkung auf Croc. Dieser hingegen nutzt verheerende Schläge um Batman benommen zu prügeln, gerade als er ihm jedoch den Kopf abbeißen will, wird er überraschend von Talia al Ghul mit einer Strom-Pistole beschossen und bricht bewusstlos zusammen.

Croc wird nach Arkham Asylum gebracht und dort in einer Zelle eingesperrt, ohne seine Steroide und Medikamente verfällt sein Körper jedoch und seine Schuppen beginnen, ihm auszufallen. Der Entzug lässt Croc in wilde Raserei verfallen, so dass sich niemand in seine Nähe traut. Batman betritt die Zelle dennoch, da er sich von Croc Informationen erhofft. Er will wissen, wo Langstrom sich befindet und als Croc nur wütende Beleidigungen ausspeit, reißt Batman ihm kurzerhand den verfallenen Schwanz aus. Croc heult vor Schmerz, woraufhin Batman ihm offenbart dass die Wärter und das medizinische Personal sich zu sehr vor Croc fürchten, um ihm die Hilfe zu verschaffen, die er benötigt. Er verspricht Croc jedoch medizinische Hilfe und ihn von seinem Zustand zu erlösen, woraufhin Croc den Standort des Labors von Langstrom offenbart.

Aussehen

Waylons Mutationen haben ihn zu einem übermenschlich großen Echsenwesen gemacht, was auch zu seinem Namen Killer Croc führte. Er ist extrem muskulös und sein Körper ist von dicken, grünen Schuppen überwachsen, die ihn vor den meisten Waffen schützen. Durch den Konsum bestimmter Steroide hat Croc sich selbst noch reptilienähnlicher werden lassen. Dies hat neben Körperwachstum und zusätzlichen Muskeln nicht nur zum Wachsen eines langen Schwanzes geführt, auch seine Arme und Beine sind monströser geworden und aus seinen gewaltigen Pranken sprießen nun spitze Krallen. Neben glühend gelben Augen und einer kurzen, platten Nase besteht der Großteil seines Gesichts aus einem Krokodilsmaul mit spitzen Zähnen. Aufgrund seines mutierten Körpers trägt Croc außer einer zerschlissenen Hose keine Kleidung.

Kräfte und Fähigkeiten

  • Rohe Kraft: Killer Croc verfügt über übermenschliche rohe Stärke und einen animalischen Instinkt, was ihn zu einem gefährlichen und unberechenbaren Gegner macht.
  • Agilität und Geschwindigkeit: Croc ist extrem schnell und agil. Unter Wasser ist dies noch wesentlich extremer.
  • Krallen und Zähne: Croc hat extrem spitze Krallen und Zähne, mit denen er Menschen zerreißen und problemlos töten kann.
  • Schwanz: Croc nutzt seinen langen Reptilienschwanz sowohl als Keule als auch als Werkzeug um Gegenstände zu packen und zu werfen, oder um Personen damit zu umschlingen.

Galerie

Navigation

           Dc Logo.png Animated Movie Universe-Schurken

Aquaman (Flashpoint) | Blockbuster | Calculator | Captain Boomerang | Captain Cold | Copperhead | Count Vertigo | Deadshot | Deathstroke | Desaad | Dollmaker | Doomsday | Electrocutioner | Firefly | Harley Quinn | Heat Wave | Hellhound | Heretic | Killer Croc | Killer Frost | Killer Moth | Mad Hatter | Mirror Master | Onyx | Professor Zoom | Punch & Jewelee | Ra's al Ghul | Rat der Eulen | Rat der Eulen-Leutnant | Rogues | Samantha Vanaver | Silver Banshee | Talia al Ghul | Talon | Talons | Thomas Wayne (Flashpoint) | Tobias Whale | Top | Tusk | Ubu | Vandal Savage | Wonder Woman (Flashpoint)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.