FANDOM


Waylon Jones, besser bekannt als Killer Croc, ist ein Schurke und Protagonist in dem 2016 erschienenen DC-Actionfilm Suicide Squad.

Er wurde von Adewale Akinnuoye-Agbaje dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Jones wurde am 3. Juni 1968 in Florida mit einer Krankheit geboren, die ihm sowohl physisch als auch psychisch replilienähnliche Züge verlieh. Zudem erhielt er übermenschliche Kräfte und Ausdauer, blitzschnelle Reflexe und die Fähigkeit, unter Wasser zu atmen. Die Schuppen seines Körpers sind fast undurchdringlich. Da er wegen seines Aussehens wie ein Monster behandelt wurde, wurde er schließlich auch zum Monster. Nach einigen Morden verjagte Batman ihn aus Gotham, und Croc wurde schließlich von einer Sondereinheit geschnappt. Nach seiner Verhaftung wird er in einem Kanalisationstrakt von Belle Reve eingesperrt, in den die Wachen lediglich Fleisch hineinwerfen. Die Verlegung in die Kanalisationszelle geschah auf seine Bitte.

Amanda Waller wählt Croc schließlich als ein Mitglied ihrer Task Force X, einer Spezialeinheit für besondere Fälle aus. Als sie und ihr Kommandant, Colonel Rick Flagg, nach Belle Reve reisen um die Task Force-Mitglieder zu begutachten, macht Croc gerade Liegestürze als Flagg an seine Zelle herantritt. Auf die Frage, ob Flagg etwa keine Angst hat, fragt dieser nur warum Croc in der Tiefe inhaftiert wurde. Croc verrät, dass er es so wollte.

Die Task Force wird schließlich aktiviert, als Midway City von der Enchantress und Incubus attackiert wird. Als die Task Force aktiviert wird und die Wachen Crocs Zelle stürmen, zieht Croc einen von ihnen ins Wasser und tötet ihn bevor man ihn mit mehreren Betäubungspfeilen trifft und ausschaltet. Bevor Croc nach Midway City ausgeflogen wird, wird ihm eine Injektion in den Hals verpasst. Aufgrund seiner Größe und seiner Kraft wird Croc mit Maulkorb und komplett gefesselt transportiert.

Suche nach der Zielperson

Auf dem Flughafen von Midway City wird die Task Force zum ersten Mal zusammengebracht. Flagg verrät ihnen allen, dass die Injektionen in ihren Hals Nanosprengsätze waren, die gesprengt werden falls die Mitglieder der Einheit Flaggs Befehl verweigern oder zu fliehen versuchen. Zudem werden ihnen ihre bei ihrer Verhaftung abgenommene Gegenstände wieder ausgehändigt wodurch die Einheit sich mit ihren eigenen Waffen ausrüsten können. Danach werden sie in das Zentrum der Stadt eingeflogen, aber ihr Helikopter wird von Incubus aus dem Himmel geholt und stürzt in die Stadt ab.

CrocTakedown

Croc attackiert die Handlanger der Enchantress

Als es kurz darauf zum Angriff von Enchantress' Monster-Handlangern kommt, überwältigt Croc einige von ihnen mit bloßen Händen und tötet sie. Schließlich erreicht die Gruppe das Gebäude, in dem sich das Ziel befindet, und kann den Schutzraum in den oberen Stockwerken erreichen, den Flagg alleine betritt. Als Waller und Flagg zum Rest der Gruppe heraustreten, sind diese alles andere als begeistert als sie erkennen, dass Waller ihr Ziel ist. Waller erinnert die Gruppe aber, dass sie immer noch die Gewalt über die Sprengsätze hat, und die Gruppe macht sich auf zum Dach um die Stadt per Helikopter zu verlassen und ihre Mission zu beenden. Croc ist von Wallers Kraftdarstellung beeindruckt und behauptet, dass er sie sogar mag.

Auf dem Dach angekommen erwarten sie ihren Fluchthelikopter, der jedoch vom Joker gekapert wurde. Ein Handlanger beschießt die Gruppe auf dem Dach mit einem montierten Geschütz, woraufhin alle in Deckung gehen. Joker entkommt mit Harley Quinn, die den Helikopter erreichen kann, der Rest der Gruppe wird aber auf dem Dach zurückgelassen. Nachdem Wallers Helikopter von Incubus zum Absturz gebracht wurde, befiehlt Flagg dem Team, loszuziehen und Waller zu bergen. Die Task Force ist jedoch nicht länger bereit, Flagg zu dienen. Als sie das Gebäude verlassen finden sie zudem die einsame Harley, die die Sprengung ihres Hubschraubers überlebt hat und dem Team erneut beitritt.

Kampf gegen Incubus und Enchantress

CrocBereit

Croc ist bereit zum Kampf

Sie erreichen den abgestürzten Helikopter, finden Waller dort aber nicht vor. Deadshot findet aber einige geheime Akten, die er liest. Nachdem er herausgefunden hat, was darinsteht, konfrontiert er Flagg zornig und fordert, dass dieser der Gruppe verrät, was in den Akten steht. Flagg berichtet über den wahren Grund der Zerstörung in Midway City und die Existenz der Enchantress, für die alleine Waller verantwortlich ist. Demotiviert lässt das Team Flagg daher im Stich und setzt sich in eine Bar am Straßenrand. Dort kommt es zu Streitereien innerhalb des Teams bis Flagg dazutritt und ihnen die Freiheit schenkt, indem er das Display zerstört mit dem er ihre Bomben sprengen kann. Dennoch entschließt sich das Team schließlich, gemeinsam die Enchantress zu vernichten.

Um Incubus zu vernichten, tauchen Croc und der Rest von Flaggs SEALS in die geflutete Kanalisation um dort den Sprensatz zu bergen, der usprünglich zur Vernichtung von Inkubus verwendet werden sollte. Unter Wasser werden sie von einigen Monstern der Enchantress attackiert, die ihn festhalten. Daher liegt es an den SEALS, die Bombe zu zünden und während sie in der Explosion sterben, ist Killer Croc weit genug entfernt um die Explosion zu überleben. Er kriecht durch das Loch in der Decke an die Oberfläche, wo sein Team die Enchantress bekämpft. Keiner der Gruppe kann es mit ihr aufnehmen und dank ihrer Schnelligkeit und ihrer Teleportationskraft kann Enchantress die Gruppe mit Leichtigkeit zu Boden werfen. Erst als Croc dazustößt, Enchantress packt und sie gegen eine Säule wirft, scheint sich das Blatt zu wenden. Er packt die Hexe erneut und wirft sie in RIchtung ihrer Maschine, aber Enchantress stoppt ihren Fall und entwaffnet alle ihrer Feinde mit Magie. Sie behauptet, dass sie Gnade verdient haben und sich ihr anschließen können, droht aber auch dass sie sterben werden falls sie es nicht tun.

CrocTaucher

Croc erklärt sich bereit, zu tauchen

Tatsächlich scheint Harley auf dieses Angebot einzugehen und läuft auf Enchantress zu. Sie fragt, ob Enchantress ihr Joker zurückbringen kann - was Enchantress bejaht. Plötzlich springt Harley aber auf, schlitzt die Brust der Enchantress mit Katanas Schwert auf und reißt ihr das Herz aus der Brust. Während die Enchantress geschwächt zurücktaumelt, schleudert Killer Croc von Flagg erhaltenen Sprengstoff auf die Enchantress und ihre Maschine zu, welchen Deadshot mit einem gezielten Schuss entzündet.

Nach der Vernichtung der Enchantress wollen die Mitglieder der Task Force nun getrennte Wege gehen. Bevor es so weit kommen kann, taucht aber plötzlich Waller auf und hält den Zünder für die Bomben in den Köpfen der Teammitglieder. Obwohl diese gerade die Welt gerettet haben, ist Waller keineswegs willens sie laufen zu lassen und bietet ihnen - wie von Anfang an abgemacht - ihre Haftstrafen um 10 Jahre zu reduzieren. Allerdings ist sie auch bereit, in Anbetracht der Umstände weitere Gefallen zu gewähren; so gewährt sie Croc beispielsweise einen Fernseher in seiner Zelle. Diesen genießt Croc bei seiner Rückkehr in Belle Reve sichtlich.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.