“Es wäre uns eine Ehre, auch nur die kleinste Rolle dabei spielen zu dürfen, diesen kosmischen Scheißhaufen namens Planet Erde zu einem feurigen Ende zu bringen! Wir sind deine Diener, Michael! Ein für alle Mal!”

— Jeff zu Michael

Die Kooperative, ehemals als die Illuminati bekannt, ist eine schurkische Organisation aus Apocalypse, der 2018 erschienenen achten Staffel der Serie American Horror Story.

Geschichte

Die Kooperative ist eine geheime Organisation insgesamt 100 reicher und einflussreicher Personen, die über die ganze Welt vernetzt sind. Ihre Mitglieder sind Milliardäre, Politiker, Weltenlenker, Technokraten, Medienmogule und auch Influencer; ihnen allen ist gemeinsam, dass sie ihre Seele an Satan verkauft haben, um die Rolle zu erhalten, die sie in der Gegenwart besitzen. Diese Schuld macht sich Satans Sohn, der Antichrist Michael Langdon zunutze, als er auf der Erde erscheint um die Apokalypse herbeizubringen. Er nimmt Kontakt zu zwei Robotik-Experten, Mutt Nutter und Brock Pfister, auf, die ihm von der Kooperative berichten und ihm auch zu einem Treffen mit den Mitgliedern verhelfen.

Auf diesem Treffen fordert Michael die Schuld der Mitglieder ein und erklärt ihnen seinen Plan, die Welt im Zuge eines atomaren Schlags vollends zu vernichten. Dies ist möglich, dass ein Mitglied der Kooperative über die Atomwaffen Nordkoreas verfügt und es diverse automatische Rückschlags-Mechanismen in diversen Staaten wie Russland und den USA gibt. Da Michael klar ist, dass die Mitglieder der Kooperative kaum einwilligen würden, ihr eigenes Leben zu beenden, enwickelt Michael zudem ein System vernetzter Sicherheitszonen, in denen die Mitglieder der Kooperative und ihre Familienmitglieder überdauern sollen. In den folgenden zwei Jahren werden Vorbereitungen für diesen Plan in die Tat umgesetzt, so dass die Apokalypse schließlich wie geplant herbeigeführt wird.

Kurz vor Einschlag suchen Agenten der Kooperative einige Auserwählten aus, so Timothy Campbell und Emily, die wegen ihres genetischen Erbguts auserwählt wurden. In der nuklearen Einöde werden die beiden zum Außenposten 3 gebracht und in Strahlenschutzanzügen ausgesetzt. Vor der Anlage werden sie von Miriam Mead erwartet, die sie ins Innere führt. Da Michael aber nie vorhatte, die Mitglieder der Kooperative zu verschonen, werden die einzelnen Schutzzonen nach und nach von wahnsinnigen Überlebenden überrannt oder zerfallen von sich aus. In Außenposten 3 erscheint er persönlich, um den Außenposten selbst in die Knie zu zwingen, doch er sieht sich dort mit dem Widerstand einiger Überlebenden des Hexen-Zirkels konfrontiert. Es ist den Hexen möglich, einen Zauber sprechen, der es ihnen ermöglicht, in der Zeit zurückzureisen, Michael als Jugendlichen zu töten und die Apokalypse so abzuwenden, was auch den Tod der Mitglieder der Kooperative rückgängig macht.

Mitglieder

Insgesamt 100 Mitglieder, darunter:

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.