FANDOM


Kratt

Kratt ist ein Schurke aus dem 2006 erschienenen Actionfilm James Bond 007: Casino Royale.

Er wurde von Clemens Schick dargestellt.

Biographie

Vergangenheit

Kratt ist ein Handlanger und die rechte Hand des Terroristenbankiers Le Chiffre.

Kratt begleitet Le Chiffre zu einem Treffen mit Steven Obanno nach Mbale, Uganda. Nachdem die beiden einen Deal abgeschlossen haben, überwacht Kratt den Transport von Obannos Geld in Le Chiffres Konvoi.

Nach Le Chiffres Pokerspiel mit einem General bittet Kratt seinen Herrn zur Seite. Außerhalb der Hörweite seiner Gäste wird Le Chiffre von ihm informiert, dass der Attentäter, der für die Zerstörung des Skyfleet-Prototypen angeheuert wurde, von einem britischen Geheimagenten in Madagaskar getötet wurde. Nachdem das Attentat durch einen neuen Auftragsmörder gescheitert ist, schickt der wütende Le Chiffre Kratt los, um die Frau seines mittlerweile verstorbenen Mittelsmanns, Alex Dimitrios, zu verhören und zu töten.

Während des Turniers im Casino Royale in Montenegro fungiert Kratt als Le Chiffres Begleiter und Leibwächter. Nachdem James Bond das Turnier gewonnen hat, stellen ihm Le Chiffres Handlanger eine Falle. Tatsächlich gelingt es ihnen, Bond gefangenzunehmen, und Kratt reißt mit einer Zange den Ortungschip aus Bonds Arm, der dort vom MI6 implantiert wurde. Sie machen sich auf zu einem verlassenen Lagerhaus, in dem Kratt und zwei Hanlanger Bond ausziehen und an einen Stuhl fesseln, bevor sie sich mit Valenka und der entführten Vesper Lynd - Bonds Schatzmeisterin - in einen Nebenraum zurückziehen um sie zu foltern und zu verhören. Ihr Ziel ist es, das Passwort zu erfahren mit dem Bond seinen Turniergewinn gesichert hat, aber noch während des Verhörs werden sie von dem Quantum-Agenten Mr. White erschossen.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.