FANDOM


KritzelBob ist der Hauptantagonist der SpongeBob Schwammkopf Folge "Punkt, Punkt, Komma, Strich..." und der Nintendo DS Videospielfolge Drawn to Life: SpongeBob und der magische Stift. Er ist eine böse Zeichung von SpongeBob Schwammkopf, die von dem "Zauberschreibstock" geschaffen wurde und die ihr Original ersetzen möchte.

"Punkt, Punkt, Komma, Strich..."

Die Episode beginnt mit einen Künstler auf See, der an einem neuen Bild arbeitet, aber seinen Bleistift versehentlich in den Ozean wirft. Sein Stift landet in der Nähe von SpongeBobs Haus, was SpongeBob und Patrick in Panik versetzt. SpongeBob untersucht den Stift und beginnt damit zu kritzeln. Nach dem Experimentieren mit Zeichnungen, die zum Leben erwachen, wie einer Qualle und Patricks grober Wiedergabe von Thaddäus, entscheiden sich die beiden, Thaddäus einen Streich zu spielen, indem sie ein primitives Gekritzel von SpongeBob an seine Tür klopfen lassen. Der Streich verläuft nicht wie gewünscht, da KritzelBob Thaddäus verprügelt und dann mit dem Bleistift davonläuft.

SpongeBob und Patrick finden KritzelBob in einer schlecht gezeichneten Skizze von SpongeBobs Ananashaus. Als sich die beiden nähern, hält KritzelBob sie mit einer Fallgrube auf und rennt wieder davon. Sie stoßen auf KritzelBob, der plappert und den Bleistift über einem leeren Feld schwingt, wahrscheinlich mitten in dem Versuch, etwas anderes zu zeichnen. KritzelBob wirft SpongeBob zur Seite und stößt Patrick mit einem Stein auf den Kopf. SpongeBob schafft es jedoch, den Schreibstock zu ergattern und radiert KritzelBob gewaltsam aus, als die Zeichnung während des Fluchtversuchs vor einen Felsen rennt.

In seiner Eifer übersieht SpongeBob einen Arm von KritzelBob, der genau in die Richtung von SpongeBobs Haus kriecht. Er steigt die Treppe hinauf, erreicht SpongeBobs Schlafzimmer und holt sich Schreibstock zurück, um seinen Körper neu zu zeichnen. KritzelBob erklärt dann seine Absicht, SpongeBob auszulöschen und zu ersetzen, und verfolgt SpongeBob, während er Teile seines Hauses ausradiert. Als es KritzelBob gelingt, die Hälfte von SpongeBob auszuradieren, greift der Schwamm nach dem Schreibstock und bringt ihn zum Brechen. Er zeichnet sich neu, verliert jedoch unbeholfen seine Hälfte des Stiftes, als er ihn schleudert. KritzelBob wird jedoch gestoppt, als SpongeBob bemerkt, wie der Fuß des Gekritzels mit einem Blatt Papier verschmilzt, und verwendet eine Seite aus einem Buch, um KritzelBob einzufangen. Zurück in seiner ursprünglichen zweidimensionalen Form lächelt KritzelBob und SpongeBob hängt die Zeichnung in seinem Wohnzimmer auf.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.